Solarzellen auf dem Dach von Neubauten
© Getty Images/iStockphoto

Bauen | News

Erneuerbare Energien: Neue Wohnungen immer öfter ökologisch beheizt

Eva Dorothée Schmid

Eva Dorothée Schmid

Level: Für Alle

Bislang heizten die Deutschen hauptsächlich mit Gas. Doch sie setzen mehr und mehr auf Geothermie, Solaranlagen und Holz. 2018 wurden in zwei Dritteln aller neuen Wohngebäude erneuerbare Energien zum Heizen eingesetzt.

Neu errichtete Wohngebäude werden immer häufiger mit erneuerbarer Energie beheizt. Im vergangenen Jahr war das bei zwei Dritteln der neugebauten Häuser in Deutschland der Fall. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

In knapp der Hälfte der Gebäude (47,2 Prozent) war sogar die primäre Energiequelle erneuerbar. Meist wurden dafür Thermieanlagen wie Wärmepumpen oder Erdwärme genutzt, die Wärme aus der Luft, dem Wasser oder dem Erdreich entziehen.

Die Bedeutung von Gas geht zurück

Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, haben die erneuerbaren Energien damit erstmals Gas von Platz 1 bei den primären Energiequellen für das Heizen verdrängt. Gas wurde 2018 nur noch in 43 Prozent der Wohnungsneubauten als primäre Energiequelle eingesetzt. 2017 lag der Anteil noch bei 46,4 Prozent. Die übrigen Energiequellen (unter anderem Fernwärme, Öl und Strom) erreichten 2018 zusammen 9,8 Prozent.

Häufig wurden erneuerbare Energieträger auch als sekundäre Quelle genutzt. Dort waren dann Solaranlagen (15,1 Prozent) und Holz (14,7) die häufigste Wahl der Bauherren.

Zu den erneuerbaren Energien zählen Geothermie, Umweltthermie, Solarthermie, Holz, Biogas/Biomethan sowie sonstige Biomasse. Zu den konventionellen Energien zählen Öl, Gas und Strom. Eine weitere Energiequelle ist Fernwärme.

Ihr wollt selbst stärker auf erneuerbare Energien setzen? Dann legen wir euch in jedem Fall unseren Artikel Photovoltaik-Anlage: So nutzt ihr Sonnenstrom wirtschaftlich ans Herz.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

Schließen