© Getty Images/iStockphoto

Info

Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise gelten für diese Internetpräsenz. Diese Internetpräsenz umfasst die Domains wohnglueck.de, wohnglueck.services und alle weiteren Subdomains (erkennbar an dem Format "serviceanbieter.wohnglueck.services"). Sollten vom Internetangebot von wohnglück aus Angebote anderer Anbieter ("Drittangebote") erreichbar sein, so gelten die Datenschutzhinweise des jeweiligen Serviceanbieters. In diesem Fall ist die Impleco GmbH auch nicht für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen solcher Drittangebote verantwortlich im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich – an wen kann ich mich wenden?

Für die Verarbeitung Deiner Daten verantwortlich (Verantwortliche Stelle)

Impleco GmbH
Handjerystraße 34-36, 12159 Berlin
Telefon: 030 850 73929 0
E-Mail: kontakt@impleco.de

Vertreten durch die Geschäftsführer: Florian Fischer, Mario Schmitz
Nachfolgend auch als „Impleco“ bezeichnet.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Xamit Bewertungsgesellschaft mbH
Monschauer Str. 12
40549 Düsseldorf
info@xamit.de

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Für eigene Serviceangebote auf unseren Webseiten verarbeiten wir die von Dir im Zusammenhang mit Deiner Anfrage bereitgestellten personenbezogenen und weiteren Daten. Diese nutzen wir zur Durchführung und Erfüllung unseres Serviceangebots und ggfs. für diesbezügliche vorvertragliche Zwecke.

Im Falle Deiner Einwilligung verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Du uns bzw. Dritten (Serviceanbietern, wie bspw. der Bauexperts Sachverständigengesellschaft mbH) für die Nutzung bestimmter Services zur Verfügung stellst. Relevante personenbezogene Daten sind insbesondere die von Dir erhobenen Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten) sowie ggf. weitere Daten, z. B. objektbezogene Daten zu Merkmalen und zum Zustand Deiner Immobilie und evtl. Daten sonstiger Dritter (z. B. Anbieter von mikrogeografischen, in der Regel anonymisierten Informationen über örtliche und soziodemographische Strukturen – wie bspw. Kaufkraft, Altersstruktur, Familienstrukturen, berufliche Stellung, Eigentümerwahrscheinlichkeit der Anwohner – bestimmter Wohngebiete).

Ergänzend dazu können dies auch weitere Informationen über Deine Nutzung unserer digitalen Angebote (z.B. Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseiten, Apps oder Newsletter, angeklickte Seiten von uns bzw. Einträge) sowie andere vergleichbare Daten zu Deinem Nutzungsverhalten sein.

Sofern die rechtlichen Voraussetzungen hierfür gegeben sind, nutzen wir für unsere Datenanalyse zudem die Auswertungsmöglichkeiten von Google Analytics sowie der Google Marketing Plattform.

Um unsere Angebote zu analysieren und um unsere Werbe- und Vertriebsmaßnahmen weiter zu optimieren, nutzen wir außerdem die Möglichkeiten der Zielgruppenbildung und Typologisierung.

3. Wofür verarbeiten wir Deine Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

3.1 Vertragserfüllung und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Durchführung und Erfüllung unserer eigenen Serviceangebote auf unseren Webseiten sowie für möglicherweise in diesem Kontext relevante vorvertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

3.2 Werbliche Ansprache (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten für Zwecke der werblichen Ansprache per Telefon und per elektronischer Post, bspw. per E-Mail, ist Deine Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DS-GVO. Deine Einwilligung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3.3 Datenanalyse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten für Analysezwecke (einschließlich einer Profilbildung) ist Deine Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DS-GVO. Deine Einwilligung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3.4 Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1f DS-GVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Deine Daten über die eigentliche Erfüllung eines mit Dir geschlossenen Vertrages oder eine von Dir erteilte Einwilligung hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, soweit nicht eine Abwägung im Einzelfall ergibt, dass Deine berechtigten Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Hierzu gehören bspw.:

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkten Kundenansprache
  • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Du der Nutzung Deiner Daten nicht widersprochen hast
  • Maßnahmen zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten
  • Sollte es in unserem Unternehmen zu einem Sicherheitsvorfall kommen, bei dem Deine Daten betroffen sind, sind wir dazu verpflichtet, den Fall an die für uns zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu melden (Art. 33 DS-GVO). Da es unser berechtigtes Interesse ist, dieser gesetzlichen Meldepflicht schnellstmöglich nachzukommen, kann es vorkommen, dass im Rahmen der Aufklärung des entsprechenden Sicherheitsvorfalls Daten zu Deiner Person verarbeitet werden. Die Meldungen dieser Sicherheitsvorfälle an Datenschutz-Aufsichtsbehörden beinhaltet keine Deiner personenbezogenen Daten.
  • Da es in unserem Interesse liegt, die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten, führen wir regelmäßig Sicherheits- und Wirksamkeitstests durch, in deren Rahmen Deine Daten verarbeitet werden können.
  • Da es in unserem Interesse liegt, rechtliche Auseinandersetzungen zu lösen, verarbeiten wir in einem solchen Fall zweckgebunden Deine Daten. Es liegt außerdem in unserem Interesse, im Fall von Rechtsstreitigkeiten so lange Beweismittel aufzubewahren, bis alle relevanten gesetzlichen Verjährungsfristen gemäß §§ 195ff. BGB abgelaufen sind. Zu dem Zweck bewahren wir die entsprechenden Daten über Deine Person gemäß diesen Verjährungsfristen auf. Die Löschfristen können pauschal nicht vorausgesagt werden, da sie sich aus dem jeweiligen Streitgegenstand und der entsprechenden gesetzlichen Verjährungsfrist ergeben, welche bis zu 30 Jahre betragen können. Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre.
  • Darüber hinaus liegt es in unserem Interesse, Verdachtsfällen nachzugehen und bei einem konkreten Strafverdacht relevante Informationen an Strafverfolgungsbehörden zu übergeben.
  • Wir führen Audits, interne Revisionen und andere Kontrollmaßnahmen durch (bspw. Überwachung durch den Datenschutzbeauftragten), da es unser berechtigtes Interesse ist, gesetzliche Vorschriften einzuhalten, Transparenz über unsere Geschäftsprozesse zu schaffen, diese Prozesse stets zu optimieren und geschäftsschädigenden Handlungen vorzubeugen sowie diese zu erkennen. Dabei kann es vorkommen, dass Dokumente oder Dateien verarbeitet werden, die Deine personenbezogenen Daten enthalten.
  • Wir verarbeiten Deine Daten zum Testen von IT-Systemen und Software-Produkten sowie zur Durchführung von Migrationen. Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unseres berechtigten Interesses an der Überprüfung der Korrektheit neuer Produkte bzw. der Korrektheit und Vollständigkeit von Migrationen.

3.5 Bereitstellung der Webseite

Bei Aufruf der Webseite werden bestimmte Daten erhoben. Diese Daten werden von uns statistisch ausgewertet und ausschließlich dazu verwendet, individuelle Marketinginhalte anzubieten und die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseite zu verbessern.

In unseren Server Log Files speichern wir Informationen, die Dein Browser automatisch aus technischen Gründen an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Endgerätes (IP-Adresse, anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Bei Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten ggf. Hersteller/Typbezeichnung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Verarbeitung:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

3.6 Einsatz von Cookies

Die Internetseiten von wohnglück.de verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Einige der von uns verwendeten Cookies sind sogenannt „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Du Deine Browsersitzung beendest. Daneben gibt es einige langlebige Cookies, mittels derer die Impleco GmbH Dich als Besucher wiedererkennt. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Manche Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Solltest Du diese nicht wünschen, kannst Du die Einstellung Deines Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnimmst Du bitte den Angaben des Browser-Herstellers. Sofern Du Dich gegen Cookies entscheidest, kann es vorkommen, dass Teile unseres Internetangebotes nicht genutzt werden können.

Ein Teil der Cookies sind zustimmungspflichtig, andere nicht. Alle Cookies, die Deiner expliziten Zustimmung bedürfen, sind bei Besuch unserer Seiten deaktiviert. Erst wenn Du dem Cookie-Hinweis zugestimmt hast, sind diese Cookies aktiviert. Bitte beachte, welche Cookie-Art zustimmungspflichtig ist und welche nicht.

3.6.1 Folgende für den Betrieb der Webseiten erforderliche Cookies werden gesetzt:
  • Session-Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session)
  • Ever-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde, Lebensdauer: 6 Monate)
  • Cookies zur Abrechnung von Werbemaßnahmen, Lebensdauer: 6 Monate

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung der nachfolgend als nicht zustimmungspflichtig eingeordneten Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, d.h. unser berechtigtes Interesse an einer funktionierenden Bereitstellung der Website und der Finanzierung unseres Web-Angebots.

3.6.2 Nicht zustimmungspflichtige Cookies
3.6.2.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internet­nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Unsere Nutzeranalyse verwendet zudem Universal Analytics. Damit können wir Informationen über die Nutzung unserer Angebote auf verschiedenen Geräten erhalten („Cross Device“). Wir setzen mittels der Cookie-Technologie eine pseudonymisierte User-ID ein. Weitere Hinweise zu Universal Analytics findest Du hier:

https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=6010376

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern. Bitte beachte, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.
Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deiner Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Eine weitere Option, die Erfassung durch Google Analytics zu verhindern, besteht darin, dass Du auf folgenden Link klickst und die Statistik-Funktion deaktivierst. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Gerät gesetzt, das die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren. Löschst Du Deine Cookies in diesem Browser, musst Du diesen Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Dich darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp()“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nutzerbedingungen:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz:
https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de?

Datenschutzerklärung:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

3.6.2.2 Buffer

Wir nutzen zur Planung und Ausspielung von Inhalten auf unseren Social Media-Seiten das Tool Buffer. Dies ist eine Software der Buffer Inc, 2443 Fillmore St #380-7163, San Francisco, CA 94115. Zu diesem Zweck verbindet sich Buffer mit den genannten Social Media-Anwendungen Facebook, Pinterest und Instagram. Sobald ein Post ausgespielt ist, gelten die Bedingungen der Social Media-Anwendungen Facebook, Pinterest und Instagram. Die Übersicht zum Datenschutz und den Datenschutzbedingungen findest Du unter https://buffer.com/legal#privacy-policy.

3.6.2.3 Fanpagekarma

Wir nutzen für die Analyse und Optimierung unserer Social Media-Profile das Tool Fanpagekarma. Dies ist eine Software der uphill GmbH, Oranienstr. 188, 10999 Berlin.
Die Datenschutzerklärung findest Du unter:
https://www.fanpagekarma.com/privacy.

3.6.3 Zustimmungspflichtige Cookies

3.6.3.1 Google Analytics-Werbefunktionen

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Solltest Du dies nicht wünschen, kannst Du dies über den Anzeigenvorgaben-Manager https://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

Darüber hinaus sind folgende Google Analytics-Werbefunktionen aktiviert:

  • Remarketing mit Google Analytics
  • Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen

Dadurch werden in Google Analytics neben den Daten, die durch die Standard-Implementierung von Google Analytics erfasst werden, über Google-Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen weitere Daten zu Zugriffen gesammelt.
Auch hier stehen die bereits genannten Opt-Out-Möglichkeiten zur Verfügung.

Nutzerbedingungen:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz:
https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de?

Datenschutzerklärung:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

3.6.3.2 Doubleclick (bzw. Google Ads)

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Die Website verwendet Google (Doubleclick) Tags zum Bewerben von Produkten. Der auf dieser Website implementierte Google (Doubleclick) JavaScript Code speichert zum Zweck des Marketings ein Cookie auf dem Rechner des Anwenders. Zu einem späteren Zeitpunkt werden dem Anwender Banner oder Textanzeigen ausgeliefert, sofern der Anwender auf Websites des Google Such- und Displaynetzwerks agiert. Dabei werden alle Daten anonym erfasst, so dass kein Rückschluss auf konkrete Personen möglich ist. Anwender können der Marketing-Funktionalität widersprechen, indem Du die Anzeigevorgaben der Google Marketing Tags veränderst bzw. das Remarketing deaktivierst. Alternativ können Anwender die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative nutzt.

3.6.3.3 Smart Goals (intelligente Zielvorhaben)

Diese Website verwendet intelligente Zielvorhaben. Intelligente Zielvorhaben werden auf Datenansichtsebene konfiguriert. Bei dieser Funktion werden durch maschinelles Lernen zahlreiche Signale von Sitzungen auf dieser Website untersucht, um diejenigen mit der höchsten Conversion-Wahrscheinlichkeit zu ermitteln. Alle Sitzungen werden bewertet und die besten dann für das intelligente Zielvorhaben genutzt. Dabei werden Faktoren wie Sitzungsdauer, Seiten pro Sitzung, Standort, Gerät und Browser berücksichtigt. Bei intelligenten Listen für das Remarketing werden mithilfe eines ähnlichen Modells für das maschinelle Lernen die besten Nutzer ermittelt. Beim Einsatz von Smart Goals werden alle Daten anonym erfasst, so dass kein Rückschluss auf konkrete Personen möglich ist. Anwender können der Marketing-Funktionalität widersprechen, indem Du die Anzeigenvorgaben der Google Marketing Tags veränderst bzw. das Remarketing deaktivierst. Alternativ können Anwender die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative nutzt.

3.6.3.4 Outbrain

Die Impleco GmbH setzt zu Werbe- und Marketingzwecken sogenannte Content Recommendation Systeme ein. Diese Dienste analysieren verschiedene Informationen, die sich aus Deinem Surfverhalten bei uns sowie aus weiteren Quellen, wie z. B. Geräte-IDs, ermitteln lassen. Hierbei werden anonymisierte/pseudonymisierte Profile ermittelt. Hieraus ermittelt der Betreiber, unter anderem durch Abgleich mit anderen ähnlichen Profilen, Empfehlungen für Inhalte aus unserem Content-Netzwerk, die Dich evtl. interessieren könnten und die Dir dann als Empfehlungen dargestellt werden. Dieser Dienst nutzt unter anderem Cookies.

Diese Webseite setzt derzeit den Dienst „Outbrain“ der Outbrain UK Ltd. 5 New Street Square, EC4A 3TW, London, United Kingdom, ein. Der Dienst wird von Outbrain als verantwortliche Stelle selbstständig betrieben. Inhalte werden inhaltlich und technisch ausschließlich von Outbrain gesteuert und ausgeliefert. Die Impleco GmbH erhebt und verarbeitet in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten. Einzelheiten zur Datennutzung durch Outbrain-Dienste findest Du in der Datenschutzerklärung von Outbrain unter http://www.outbrain.de/legal/privacy-713.

Dort hast Du zudem die Möglichkeit, der Verwendung von Nutzungsdaten und anderen Daten zu widersprechen (Opt-Out). Nach Erklärung des Opt-Outs werden die Inhalte im Widget von Outbrain nicht mehr auf Basis von durch den User bereits aufgesuchten Inhalten ausgesteuert. Im Zusammenhang mit dem Outbrain-Widget ist Outbrain Ltd. verantwortliche Stelle. Deshalb verweisen wir auf die Datenschutzbestimmungen von Outbrain: http://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

3.6.3.5 Facebook Custom Audiences für Webseiten - Facebook Pixel

Diese Website nutzt das Facebook-Pixel von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Du in der EU ansässig bist, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook"). Facebook bietet die Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Mit Hilfe des sog. Facebook-Pixels analysieren und optimieren wir, aufgrund unseres berechtigten Interesses am wirtschaftlichen Angebot unseres Online-Angebotes, die Darstellung von Werbeangeboten und Anzeigen (sog. Facebook-Ads) unserer Websiteinhalte. Wir setzen das Facebook-Pixel ein, um Nutzern unserer Website individuelle und zielgruppenspezifische Facebook-Ads anzuzeigen. Wir möchten damit sicherstellen, möglichst nur an unseren Themen interessierten Facebook-Nutzern unsere Werbeinhalte einzublenden.

Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhältst Du im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Du kannst der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst Du die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung anpassen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Die Veränderung der Einstellung erfolgt an Deinem Facebook-Profil, d. h. sie wird für alle Geräte wie Desktopcomputer oder mobile Geräte automatisch übernommen.

3.6.3.6 Google Ad Manager

Google Ad Manager by Google stellt eine Dienstleistungstechnologie für digitales Marketing dar. Google Ad Manager by Google dient der Ausspielung von Werbekampagnen. Dabei werden Cookies eingesetzt und Daten über ausgespielte und aufgerufene Anzeigen gespeichert. Cookies werden nach Angaben von Google auf Nutzeranforderung gelöscht.

Hier erhältst Du Detailinformationen zu Google Ad Manager by Google. Eine Opt-Out-Möglichkeit findet sich hier.

3.6.4 Kontaktformular und Kommunikation

Auf einigen Seiten kannst Du zum Zwecke der Korrespondenz mit uns in Eingabefeldern von Formularen die dort angegebenen personenbezogenen Daten eingeben.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  1. die IP-Adresse des Nutzers
  2. Datum und Uhrzeit

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Deine Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Die Daten werden für diese Korrespondenz mit Dir und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Du uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben, wie z. B. zur Bearbeitung Deiner Anfragen oder um auf Deinen Wunsch mit Dir Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

Wir löschen Deine diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Du uns Deine Daten mitgeteilt hast, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind.

3.6.5 Newsletter

Du hast die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Deine E-Mail-Adresse sowie Deine Erklärung, dass Du mit dem Bezug des Newsletters, der Verarbeitung Deiner Daten über Dein Leseverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Zeitpunkt der Klicks, geklickte Inhalte, Verweildauer im Newsletter, Standort) und Geräteinformationen zum Zweck der Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit, unserer Angebote und unserer Werbemaßnahme sowie mit der Übermittlung deiner Daten (IP-Nummer, Geräteinformationen, Zeitstempel, Newsletter/Kampagne) an unsere Werbepartner zum Zwecke der Anzeige, Abrechnung und Optimierung von Werbemaßnahmen dieser Werbepartner einverstanden bist (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Sobald Du Dich für den Newsletter angemeldet hast, senden wir Dir ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (double Opt-in).

Das Abo des Newsletters kannst Du jederzeit stornieren. Einen entsprechenden Abmeldelink enthält jeder Newsletter unten im Impressum. Wir löschen anschließend umgehend Deine Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Der Versand erfolgt über das Tool Rapidmail. Rapidmail ist ein deutscher SaaS-Dienst (Software as a Service), der von der rapidmail GmbH mit Sitz in Freiburg im Breisgau betrieben wird. Wohnglück nutzt Rapidmail zur Registrierung, Speicherung und Verwaltung von E-Mail-Newsletter-Abonnenten (Nutzerprofile) und zur Versendung von periodischen, aktionsgetriebenen oder programmatischen E-Mail-Newslettern. Bei der Registrierung werden folgende Daten erhoben, die im Nutzerprofil gespeichert werden:

  • E-Mail-Adresse

3.6.6 Informations-Applikationen anderer Anbieter

Des Weiteren sind auf unserer Internetpräsenz von Dritten („Partner") bereitgestellte Informations-Applikationen eingebunden. Die Applikationen werden auf den Servern der Partner oder von Ihnen beauftragten Unternehmen gehostet und von diesen betrieben. Personenbezogene Daten werden nur insoweit verarbeitet, als dies zur Durchführung der mit der jeweiligen Informations-Applikation angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Bitte beachte, dass die Nutzung einer solchen Applikation der dort hinterlegten Datenschutzbestimmung des jeweiligen Partners unterliegt, der für diese Verarbeitung Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist. Soweit wir in diesem Zusammenhang Deine personenbezogenen Daten an einen Partner übermitteln, erfolgt dies nur auf Grundlage Deiner Einwilligung und ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zulässig.

3.6.7 Soziale Netzwerke

Instagram
Instagram wird betrieben von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Facebook Ireland Limited ist ein nach irischem Recht registriertes Unternehmen. Handelsregisternummer: 462932: www.instagram.com

Wir nutzen auf unserer Webseite Plugins des sozialen Netzwerks Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA („Instagram“). Das Instagram Plugin erkennst Du an dem “Instagram-Button” auf unserer Seite. Wenn Du den "Instagram-Button" anklickst, während Du in Deinem Instagram-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Deinem Instagram-Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen kannst Du der Datenschutzerklärung von Instagram entnehmen.

Pinterest
Die Webseiten, Apps und Services unter Pinterest.de werden bereitgestellt von: Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland: www.pinterest.com

Wir nutzen auf unserer Webseite einen Link zum sozialen Netzwerk Pinterest und den sog. „Pinterest-Tag“. Dies ist eine Technologie der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“). Das Pinterest Plugin erkennst Du an dem „Pinterest-Button“ auf unserer Seite. Wenn Du den "Pinterest-Button" anklickst, während Du in Deinem Pinterest-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Pinterest-Profil verlinken. Dadurch kann Pinterest den Besuch unserer Seiten Deinem Pinterest-Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhalten.

Bei dem „Pinterest-Tag“ handelt es sich um eine Pixel-Datei, die auf unserer Webseite eingebunden ist und Pinterest mitteilt, welche Unterseiten unserer Webseite Du besucht hast. Diese Informationen verwendet Pinterest, um Dir gezielt Werbeanzeigen auf Pinterest anzuzeigen. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um den Besuchern auf Pinterest nur Werbung für solche Produkte zu zeigen, für die sich der Nutzer auch interessiert.

Weitere Informationen kannst Du der Datenschutzerklärung von Pinterest entnehmen: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Youtube
Youtube ist ein Dienst der Google Inc., San Bruno/Kalifornien, USA. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"): www.youtube.com

Vimeo
Vimeo ist ein Dienst der Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011: www. vimeo.com

Flipboard
Flipboard ist ein Dienst von Flipboard, 735 Emerson Street, Palo Alto, CA 94301 USA: https://flipboard.com/

Spotify Spotify ist ein Dienst von Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53 Stockholm, Schweden: www.spotify.com

Soundcloud Soundcloud ist ein Dienst von SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin: www.soundcloud.com

Erst, wenn Du diese Links verwendest, stellt Dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Anbieter her. Der Inhalt wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. So erhalten die Anbieter die Information, dass Dein Browser die entsprechende Seite unserer Internetpräsenz aufgerufen hat, auch wenn Du kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzt oder gerade nicht beim Dienst des jeweiligen Anbieters eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird von Deinem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert.

Bist Du bei einem der Dienste der Anbieter eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Internetpräsenz Deinem Profil/Konto des jeweiligen Anbieters unmittelbar zuordnen. Wenn Du mit den Webseiten der Anbieter interagierst, zum Beispiel mit dem "Gefällt mir"-Button, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Deinem Social Media-Account veröffentlicht und dort Deinen Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

Facebook [https://www.facebook.com/policy.php]

Instagram [https://help.instagram.com/325135857663734]

Pinterest [https://policy.pinterest.com/de]

Youtube [https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/]

Vimeo [https://vimeo.com/privacy]

Flipboard [https://de-de.about.flipboard.com/privacy/?noredirect=de_DE]

Spotify [https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/]

Soundcloud [https://help.soundcloud.com/hc/de/articles/115003570428-Datenschutz-bei-SoundCloud]

Wenn Du nicht möchtest, dass die Anbieter die über unsere Internetpräsenz gesammelten Daten unmittelbar Deinem Profil/Konto in dem jeweiligen Dienst zuordnen, musst Du Dich zuvor bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

3.6.8 YouTube-Videos

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Du das Video anklickst, wird Deine IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer und Zeitstempel an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Du das Video angesehen hast. Bist Du bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Deinem Benutzerkonto zugeordnet (dies kannst Du verhindern, indem Du Dich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggst).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Deiner Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen kannst Du der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

3.7 Gewinnspiele

Gelegentlich führen wir Gewinnspiele durch. Die Verarbeitung Deiner Daten bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel findet im Rahmen der Vertragserfüllung mit Dir statt (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO). Die verarbeiteten Daten entsprechen den jeweils geltenden Teilnahmebedingungen (bspw. Name und Anschrift für Gewinnbenachrichtigung und Versand des Gewinns). Sie werden verarbeitet, um das Gewinnspiel abzuwickeln (Losung von Gewinnern und Versand des Gewinns).

4. Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb der Impleco erhalten diejenigen Stellen Deine Daten, die diese zur Erfüllung unserer vorvertraglichen bzw. vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

Auch von uns eingesetzte Erfüllungsgehilfen und Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) können im jeweils erforderlichen Umfang Zugriff auf Deine Daten erhalten. Auftragsverarbeiter unterliegen zahlreichen vertraglichen Pflichten und dürfen insbesondere Deine personenbezogenen Daten nur auf unserer Weisung und ausschließlich für die Erfüllung der von uns erhaltenen Aufträge verarbeiten. Zu diesen Empfängern gehören:

  • Auditoren
  • Dienstleister bzw. Kooperationspartner für Beratung und Expertenservices (z.B. Bausparkasse Schwäbisch Hall, PSD Banken, Volks- und Raiffeisenbanken, Bausachverständige)
  • Datenschutzbeauftragter
  • Dienstleister für die Anzeige von Videos
  • Dienstleister für die Vernichtung von Datenträgern
  • Dienstleister für Newsletterversand
  • Dienstleister für Optimierung unseres Internetauftritts
  • Dienstleister für Abrechnung von Werbemaßnahmen und Werbeoptimierung
  • E-Mail-Provider des Empfängers (bei Kommunikation per E-Mail)
  • IT-Dienstleister
  • Rechtsanwälte, Strafverfolgungsbehörden, Staatsanwaltschaft, Gerichte, gegnerische Anwälte, Landes- oder Bundeskriminalamt (bei Rechtsstreitigkeiten und konkretem Strafverdacht)
  • Anbieter sozialer Netzwerke und Plugins
  • Telekommunikationsdienstleister (wenn wir telefonisch kommunizieren)
  • Versanddienstleister (bei schriftlicher Kommunikation)

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Nimmst Du unsere Vermittlungsangebote in Anspruch, verarbeiten wir die von Dir in der Antragsstrecke angegebenen Daten zur Abrechnung mit unseren Kooperationspartnern für Beratung und Expertenservices. Die Löschung erfolgt nach der Abrechnung, welche wiederum stattfindet, sobald die vermittelte Leistung abgeschlossen wurde – regelmäßig ca. nach einem Jahr.

Für Zwecke der Datenanalyse gilt, dass Deine Daten spätestens nach Ablauf von 5 Jahren gelöscht werden. Dies geschieht ggfs. durch das dauerhafte endgültige Entfernen der personenbezogenen Merkmale, so dass Rückschlüsse auf eine bestimmte Person nicht mehr möglich sind.

Bei einem Vertragsabschluss bzw. im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsabschlusses wirst Du im Zuge der Datenerhebung für diesen Vertragsabschluss gesondert über den Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten durch uns und die Dir nach den datenschutzrechtlichen Regelungen der Artikel 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Ansprüche und Rechte informiert.

Soweit nicht einer der vorstehenden Einwilligungssachverhalte gegeben ist, werden Deine Daten wie vorstehend beschrieben – ggf. durch endgültiges Entfernen der personenbezogenen Merkmale - spätestens nach 36 Monaten gelöscht.

Die bei Gewinnspielen verarbeiteten Daten werden einen Monat nach ihrer letztmaligen Verwendung (also der Auslosung oder im Falle des Gewinns nach dem Versand) gelöscht.

Im Übrigen werden Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Weitere Informationen zur Dauer der Datenspeicherung findest Du zu den einzelnen im Rahmen unseres Internetangebots eingesetzten Anwendungen und Tools vorstehend unter Ziffer 3.

6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Unsere IT-Dienstleister verfügen über verbundene Unternehmen oder Unterauftragnehmer außerhalb der EU, die auf Deine Daten zugreifen können. Für den Transfer an unseren IT-Dienstleister bzw. dessen Unterauftragnehmer/verbundene Unternehmen wird der EU-Standardvertrag gemäß des Kommissionsbeschlusses Nr. 2010/87/EU verwendet, dessen Muster Du auf den Webseiten des EU-Kommissars für Justiz und im Amtsblatt der EU findest.

Auf dieser Website werden Videos der Plattform Youtube und ein Plugin der Plattform Pinterest eingebunden. Weiterhin werden Cookies der oben genannten Dienstleister gesetzt. Beim Aktivieren der Plugins bzw. sofern Du dem Setzen der Cookies zustimmst, werden Informationen über Deine Benutzung dieser Website an die jeweiligen Anbieter übermittelt. Diese können den Anbietern auch zur Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketingzwecken dienen. Ein Zugriff auf diese Daten aus oder eine Speicherung in Staaten mit einem im Vergleich zur EU abweichenden Datenschutzniveau ist nicht ausgeschlossen. Weitere Informationen über den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die jeweiligen Anbieter erhältst Du in deren Datenschutzbestimmungen.

7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).

8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Sofern Du ein bestimmtes Anliegen hast bzw. eine bestimmte Anfrage zu einem unserer Leistungsangebote stellst, bspw. einen unserer Services nutzt oder einen Beratungswunsch mitteilst, benötigen wir die für die Leistungserbringung bzw. Kontaktaufnahme erforderlichen Daten von Dir. Wir bieten Dir auch Services an, für die wir Deine Daten nur verarbeiten, wenn Du uns Deine Einwilligung hierfür erteilt hast. Die Erteilung einer Einwilligung erfolgt immer freiwillig. Eine einmal erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Wir nutzen grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Dich hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

10. Inwieweit werden meine Daten für die Profilbildung (Scoring) genutzt?

Wir verarbeiten teilweise Deine Daten automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling), sofern Du uns hierzu Deine Einwilligung erteilt hast. In diesem Zusammenhang nutzen wir die Möglichkeiten der Zielgruppenbildung und Typologisierung, um unsere Angebote zu analysieren und um unsere Werbe- und Vertriebsmaßnahmen weiter zu optimieren.

Hierfür verwenden wir personenbezogene Daten, bspw. die von Dir erhobenen Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten), und ggf. objektbezogene Daten zu Merkmalen und zum Zustand Deiner Immobilie sowie evtl. Daten sonstiger Dritter (z.B. Serviceanbieter wie Bauexperts und Anbieter von mikrogeografischen (in der Regel anonymisierten) Informationen über örtliche und soziodemographische Strukturen – wie bspw. Kaufkraft, Altersstruktur, Familienstrukturen, berufliche Stellung, Eigentümerwahrscheinlichkeit der Anwohner – bestimmter Wohngebiete). Ergänzend dazu können dies auch weitere Informationen über Deine Nutzung digitaler Angebote (z.B. Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseiten, Apps oder Newsletter, angeklickte Seiten von uns bzw. Einträge) sowie andere vergleichbare Daten zu Deinem Nutzungsverhalten sein. Sofern die rechtlichen Voraussetzungen hierfür gegeben sind, nutzen wir für unsere Datenanalyse zudem die Auswertungsmöglichkeiten von Google Analytics sowie der Google Marketing Plattform.

11. Informationen über Ihr Widerspruchsrecht

nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1f der DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DS-GVO, das wir zur Bonitätsbewertung oder für Werbezwecke einsetzen.

Legst Du Widerspruch ein, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

In Einzelfällen verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Du hast das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprichst Du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und bspw. an die eingangs genannten Kontaktdaten gerichtet werden.

12. Einstellungen für Consent-Dialog ändern

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Stand: 01.04.2021

Unsere neuesten Artikel