Tiny House on Wheels
© Rolling Tiny House

Kaufen | Listicle

Tiny House gebraucht kaufen: Darauf müsst ihr achten

Eva Dorothée Schmid

Eva Dorothée Schmid

Keine Lieferzeit, günstigerer Preis: Es gibt einiges, was dafür spricht, ein Tiny House gebraucht zu kaufen. Allerdings solltet ihr einige Dinge beachten, wenn ihr ein Tiny House aus zweiter Hand erwerbt. Was das ist und wo ihr Angebote für gebrauchte Tiny Houses findet, das lest ihr hier.

Die Lieferzeiten für ein Tiny House sind bei vielen Herstellern derzeit sehr lang. Außerdem haben die gestiegenen Holzpreise die kleinen Häuschen deutlich teurer gemacht. Manch einer, der sich den Traum vom Tiny House erfüllen möchte, überlegt daher, lieber ein gebrauchtes Tiny House zu kaufen. Was ihr beachten müsst, wenn ihr ein Tiny House gebraucht kaufen wollt und wo ihr Angebote für Minihäuser aus zweiter Hand findet, das lest ihr hier.

Gebrauchtes Tiny House: Vorteile und Nachteile

Die meisten Hersteller haben keine fertigen Tiny Häuser auf Lager, sie beginnen fast immer erst dann mit der Fertigung, wenn ein Kaufvertrag unterzeichnet ist. Bei vielen Herstellern sind die Auftragsbücher ziemlich voll, so dass ihr unter Umständen mehrere Monate auf euer Tiny House warten müsst. Wer ein gebrauchtes Tiny House kauft, der muss nicht lange auf sein Minihaus warten, sondern kann sofort einziehen – vorausgesetzt es ist ein Grundstück oder ein Stellplatz für das Tiny House vorhanden.

Bei einem gebrauchten Tiny House müsst ihr auch nicht viel Zeit in die Planung investieren. Ihr müsst das bereits fertigte Häuschen nur besichtigen und könnt dann überlegen, ob es euren Anforderungen und Geschmack entspricht. Eventuell besteht auch die Möglichkeit, ein paar Tage in dem Haus probezuwohnen.

Dazu kommt, dass gebrauchte Tiny Houses natürlich günstiger sind als nagelneue. Und für manche ist es auch eine Frage der Nachhaltigkeit, kein neues sondern ein gebrauchtes Tiny House zu kaufen.

Soweit zu den Vorteilen. Es gibt allerdings auch einige Nachteile, wenn ihr euch dazu entscheidet, ein Tiny House gebraucht zu kaufen. Beim Neukauf bei einem Hersteller habt ihr mindestens zwei Jahre Garantie, bei Verbraucherbauverträgen sind es sogar fünf. Diese Gewährleistung entfällt beim Kauf eines gebrauchten Tiny Houses.

Für Laien ist es zudem nicht einfach, die Qualität des Hauses zu beurteilen. Und gerade bei Tiny Houses gibt es oft Probleme mit der Luftfeuchtigkeit und in Folge mit Schimmel, wenn sie nicht gut gedämmt sind, es Wärmebrücken gibt oder wenn sie er nur über eine unzureichende Lüftungsmöglichkeit verfügen.

Ein weiterer Nachteil von gebrauchten Tiny Houses ist, dass ihr euch ohne die Hilfe eines Herstellers um die Baugenehmigung und die dafür erforderlichen Unterlagen kümmern müsst.

Dazu kommt, dass der Markt für gebrauchte Tiny Häuser noch sehr klein ist und ihr nicht viel Auswahl habt.

Worauf muss ich achten, wenn ich ein Tiny House gebraucht kaufen will?

Folgende Punkte solltet ihr klären, bevor ihr ein Tiny House gebraucht kauft:

Ist das Tiny House baugenehmigungsfähig?

Nicht wenige Besitzer verkaufen ihr Tiny House auch, weil sie dafür auf ihrem Grundstück keine Baugenehmigung bekommen haben. Wenn ihr bereits ein Grundstück habt und dort ein gebrauchtes Tiny House aufstellen und dauerhaft bewohnen wollt, solltet ihr vor dem Kauf durch eine Bauvoranfrage prüfen, ob das Haus dort überhaupt genehmigungsfähig ist. Um eine Baugenehmigung zu bekommen, benötigt ihr zahlreiche Unterlagen, die euch der Vorbesitzer aushändigen können sollte. Unter anderem Bauzeichnungen des Tiny House, eine Baubeschreibung und technische Nachweise. Sind diese nicht vorhanden, müsst ihr mit zusätzlichen Kosten rechnen, weil ihr sie nachträglich beschaffen oder anfertigen lassen müsst.

Stimmt die Bauqualität?

Ihr solltet unbedingt in Erfahrung bringen, wie gut gedämmt das Haus ist, welche Materialien verbaut wurden und ob es über alle notwendigen Anschlüsse verfügt. Der Besitzer sollte Unterlagen zu den verbauten Fenstern, der Heizung und zu Elektrogeräten haben. Ihr solltet euch überlegen, beim Kauf eventuell einen Bausachverständigen hinzuzuziehen, der die Bauqualität für euch beurteilen kann.

Hat das gebrauchte Tiny House eine gültige Straßenzulassung?

Wenn ihr ein Tiny House auf Rädern gebraucht kaufen wollt, dann benötigt dieses eine gültige Straßenzulassung. Andernfalls könnt ihr es nicht auf der Straße bewegen. Ihr müsst in diesem Fall auch sicherstellen, dass das Tiny House nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegt.

Ist eine Betriebserlaubnis für die Feuerstätte vorhanden?

Ist in dem Tiny House ein Kamin eingebaut, dann muss eine Betriebserlaubnis für die Feuerstätte vorliegen. Andernfalls könnt ihr das Tiny House nicht mit dem Ofen beheizen und müsst es auf eine andere Heiztechnik umrüsten.

Handelt es sich um ein gestohlenes Haus?

Vorsicht ist vor allem dann geboten, wenn das Haus ungewöhnlich günstig angeboten wird. Um nicht Gefahr zu laufen, ein gestohlenes Tiny House zu erwerben, solltet ihr sicherstellen, dass die Fahrgestellnummer mit dem Fahrzeugbrief übereinstimmt, und dass der Verkäufer einen gültigen Ausweis vorlegen kann.

Wo kann ich ein Tiny House gebraucht kaufen?

Der Markt für gebrauchte Tiny Houses ist noch nicht allzu groß. Auf folgenden Seiten werdet ihr fündig:

  • Ebay-Kleinanzeigen: Dort werden die meisten gebrauchten Tiny Houses angeboten. Aber Achtung: Nicht bei jedem dort angebotenen Objekt handelt es sich auch tatsächlich um ein gebrauchtes Tiny House. Manchmal verkaufen dort auch Leute, die selbst Tiny Houses bauen, ihre Minihäuser.
  • Tiny House Deutschland Facebook-Gruppe: Diese private Gruppe bei Facebook hat über 65.000 Mitglieder und dort werden auch öfter gebrauchte Tiny Houses zum Verkauf angeboten. Oder es werden Angebote auf Ebay-Kleinanzeigen verlinkt.
  • Tiny House Scout: Das Beratungsunternehmen Indiviva hat einen Online- Marktplatz für Minihäuser aufgebaut, auf dem auch Angebote für gebrauchte Tiny Houses eingestellt werden können.
  • Tiny-House-Hersteller: Manchmal vermitteln auch Tiny-House-Hersteller im Kundenauftrag gebrauchte Tiny Houses, die sie gebaut haben. Zudem könnt ihr direkt vom Hersteller auch schon mal ein Musterhaus, ein Ausstellungsmodell oder einen Prototypen gebraucht kaufen. So zum Beispiel bei Holzbau Pletz.
Screenshot der Facebook-Gruppe Tiny House Deutschland
In der Facebook-Gruppe "Tiny House Deutschland" werden auch gebrauchte Tiny Häuser angeboten. © Facebook

Wer kein passendes gebrauchtes Tiny House findet, kann sich immer noch an einen Hersteller für ein neues Tiny House wenden. In unserem Artikel "Tiny House kaufen" findet ihr Modelle, Preise und Anbieter. Ansonsten haben wir in folgenden Artikeln Anbieter in verschiedenen Regionen aufgelistet:

Das wird dich auch interessieren

Immer informiert

Für unseren kostenlosen Newsletter anmelden