Zwei Tiny Houses in der Natur
© Henry Farkas / down2earth.org

Bauen | Listicle

Tiny House-Siedlungen: Wo neue Grundstücke für Minihäuser geplant sind

Eva Dorothée Schmid

Sie werden immer beliebter: Hier findet ihr eine ständig aktualisierte Übersicht, wo in Deutschland Tiny House-Siedlungen geplant und wo Grundstücke für Minihäuser angeboten werden.

Zur größten Herausforderung für Tiny House-Fans gehört die Suche nach einem Grundstück, auf dem das Minihaus stehen kann. Noch ist es ziemlich schwer, eine Fläche zu finden, auf der ihr euer Tiny House dauerhaft aufstellen könnt und wo man auch seinen Erstwohnsitz anmelden kann. Bisher gibt es nur wenige Tiny House-Siedlungen in Deutschland.

Aber es tut sich langsam was. Immer mehr Gemeinden in Deutschland denken über die Ausweisung von Flächen für Minihäuser nach. Wir bieten euch hier als Newsticker eine Übersicht aktueller Projekte für Tiny House-Siedlungen und sagen euch, welche Gemeinden Grundstücke für die Minihäuser ausweisen. Wo es bereits Tiny House-Dörfer gibt, lest ihr in unserem Artikel "Deutschland, deine Tiny Houses".

Tiny House-Siedlungen: Projekte im Newsticker

Immer mehr Städte und Kommunen, aber auch Investoren, sehen Potenzial in einer minimaleren Bebauung. Hier listen wir euch Vorhaben auf, bei denen in Deutschland Flächen für Tiny House-Siedlungen ausgewiesen werden. Die Liste wird laufend aktualisiert. Eine Karte mit allen geplanten Tiny-House-Siedlungen findet ihr unter diesem Artikel.

23.03.2020 Burgrieden, Baden-Württemberg: Tiny House Park für 40 Tiny Houses

Die Betreiber der Tiny Manufaktur Huchler errichten in Burgrieden auf einer landwirtschaftlichen, 28.000 Quadratmeter großen Privatfläche, einen Tiny House-Park. Es geht dabei um naturnahes Wohnen in bis zu 40 Quadratmeter großen Minihäusern. Fast 40 Tinys könnten dort gebaut werden.

Die Gemeinde hat einer Umnutzung der Fläche bereits zugestimmt, aktuell wird der Bebauungsplan aufgestellt. Mit ausgewählten Interessenten werden die ersten Tiny Houses geplant, so dass sich die Fläche sehr schnell entwickeln kann.

10.03.2020 Winnenden, Baden-Württemberg: Flächen für Minihäuser mit festem Fundament

In Winnenden können sich Stadtentwickler vorstellen, in einem neuen Baugebiet Platz für Minihäuser zu reservieren. Im Entwurf fürs Baugebiet Adelsbach II sind Flächen dafür vorgesehen. Allerdings wünscht sich die Stadt Minihäuser mit festem Fundament. Tiny Houses on Wheels sind in dem Gebiet nicht erwünscht, hieß es im Gemeinerat in Winnenden. Denkbar wäre aber ein Gemeinschaftsgebäude für die Minihaus-Bewohner.

05.03.2020 Hamm, Nordrhein-Westfalen: Drei Gebiete für Tiny Houses

In Hamm gibt es drei Flächen, auf denen perspektivisch Tiny Houses für dauerhaftes Wohnen aufgestellt werden sollen. Auf einem städtischen Grundstück am Kissinger Weg 39 soll mit zwei bis drei Minihäusern eine Baulücke geschlossen werden, die dort seit 1979 klafft. Im CreativRevier Heinrich Robert sollen ebenfalls Flächen für Tiny Houses bereitgestellt werden. Dafür muss das Planungsrecht allerdings erst noch erarbeitet werden. Ähnlich sieht es bei einer Fläche in Rhynern aus, die von einem Privatmann für dauerhaftes Wohnen in Tiny Houses entwickelt werden soll. Die Details sind allerdings noch nicht abschließend geklärt.

Zudem plant die Firma Diekmann am Datten-Hamm-Kanal ein Tiny House-Hotel mit zehn oder elf Tiny Houses, in denen man probewohnen kann.

03.03.2020: Eislingen, Baden-Württemberg: Stadt sucht Grundstücke für Tiny Houses

Damit die Tiny-Houses auch in Eislingen Einzug halten können, möchte die Stadt Eislingen Interessenten auf der Suche nach geeigneten Grundstücken unterstützen. Sie hat Grundstückseigentümer, die an einer Zwischennutzung ihrer Grundstücke durch Tiny Houses interessiert sind, aufgerufen, sich bei der Stadtverwaltung zu melden. Geeignete Grundstücke werden unter der Rubrik "Grundstücke für Tiny-House" kostenlos in die private Bauplatzbörse der Stadt eingestellt. Mehr Infos dazu findet ihr in einer Pressemitteilung der Stadt.

25.02.2020 Amberg, Bayern: Drei Parzellen für Tiny Houses

Im Bereich des ehemaligen Sportplatzes der amerikanischen Möhlkaserne wird derzeit ein neues Baugebiet ausgewiesen. Drei der Parzellen sollen für die Errichtung von Tiny Houses hergerichtet und freigegeben werden. Das hat der Bauausschuss einstimmig entschieden.

20.02.2020 Celle, Niedersachsen: Tiny House-Siedlung Steinfurt

In Celle hat die Stadt im Ortsteil Altstadt/Blumlage, etwa 2,3 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ein 0,7 Hektar großes Baugebiet ausgewiesen, in dem die "Tiny House Siedlung Steinfurt" entstehen soll. Dort dürfen Tiny Houses aufgestellt werden. Mehr Infos unter baugebiet@celle.de.

28.01.2020 Visselhövede, Niedersachsen: Tiny House-Siedlung für dutzende Minihäuser

In Visselhövede gibt es einen Mobilheimplatz, Campingplatz und eine Reitanlage, die von Kai Stockhausen betrieben werden. Dort stehen bereits kleine Mobilhomes aus Holz, weitere Pächter mit eigenen Mobilheimen und Tiny Houses sind willkommen. Darüber hinaus hat die Firma Rolling Tiny House für ihre Kunden 27 Grundstücke reserviert: 14 Grundstücke für Tiny Houses on Wheels sowie 13 Grundstücke für Rolling Bungalows. Die Grundstücke, die verpachtet werden, haben alle erforderlichen Anschlüsse für Strom, Wasser und Abwasser. Sie stehen allerdings nur für Tiny Houses des Herstellers Rolling Tiny House zur Verfügung. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Fertighausmodell der Firma Rolling Tiny House.
Ein Tiny-House-Modell des Herstellers Rolling Tiny House. © Rolling Tiny House GmbH

24.01.2020 Warendorf, Nordrhein-Westfalen: Zwei Flächen als Standorte für Tiny Houses

Es gibt noch kein verbindliches Baurecht für Tiny House-Siedlungen auf Zeit. Die Stadtverwaltung in Warendorf will das ändern und es auf eigenen Grundstücken im Stadtgebiet ausprobieren, um Erfahrungen damit zu sammeln. Für zwei ehemalige Spielplätze an der Holtrupstraße und am Sperlingsweg in Warendorf gibt es mittlerweile einen Aufstellungsbeschluss.

24.11.2019 Hannover, Niedersachsen: Ecovillage

Wie wir bereits in diesem Artikel berichtet haben, ist in Hannover die größte Tiny House-Siedlung Europas geplant. Die Vision der Siedlung für Kleinstwohnungen wird am Kronsberg jetzt endgültig Realität. Vorbehaltlich der Zustimmung durch den Rat stellt die Stadt einer Genossenschaft dafür eine rund 50.000 Quadratmeter große Fläche zur Verfügung. Neben mobilen Tiny Houses sollen dort auch kleine Wohnungen in Mehrfamilienhäusern entstehen. Alle Infos zum Ecovillage-Projekt erhalten Interessierte unter www.ecovillage-hannover.de.

7.09.2019 Dortmund, Nordrhein-Westfalen: Tiny Village Sölde

Das Tiny Village Sölde im Osten von Dortmund ist ein Projekt der Stadt Dortmund, bei dem zwölf kleine Häuser, zwölf Tiny Houses und 30 Wohnungen in einer Baugruppe auf einem ehemaligen Sportplatz entstehen sollen. Die Grundstücke sind 120 bis 150 Quadratmeter groß. Mehr Infos dazu unter kleinehaeuserdortmund.de.

22.05.2019 Bad Stuer, Mecklenburg-Vorpommern: 20 Pachtgrundstücke für Tiny Houses

An der Mecklenburgischen Seenplatte, am Plauer See, soll im Herbst 2020 das Tiny House-Dorf Bad Stuer eröffnen. Die Siedlung bietet insgesamt 20 Pachtgrundstücke in unmittelbarer See- und Waldlage. Betreiber ist der Campingplatz Bad Stuer. Dort kann man das Tiny House sowohl als Ferienhaus als auch als Hauptwohnsitz nutzen. Allerdings werden in dieser Siedlung nur Tiny Houses der Firma Rolling Tiny House aufgestellt. Mehr Infos findet ihr hier.

21.05.2019 Waldbronn, Baden-Württemberg: Tiny-House-Siedlung Campingplatz Albgau

Im Randbereich des Campingplatzes Albgau wurde dem Verein "Tiny Houses für Karlsruhe" ein etwa 1.100 Quadratmeter großes Grundstück angeboten. Dort können Tiny Houses mit einer Höhe von vier Metern aufgestellt werden. Dort soll auch ein multifunktionales Tiny House als Vereinsheim des Vereins "Tiny Houses für Karlsruhe" stehen. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Tiny House-Stellplatz finden: Wohin mit dem Minihaus?

Bisher stehen die meisten Tiny Houses in Deutschland auf Campingplätzen. Hier ist allerdings häufig nur eine Höhe von 3 bis 3,50 Metern erlaubt, es gibt aber Ausnahmen.

Alternativ stehen die Minihäuser in Ferienhaus-Siedlungen – dort ist es allerdings häufig nicht erlaubt, den Erstwohnsitz anzumelden.

Einige Hersteller wie Rolling Tiny House entwickeln gerade selbst Tiny-House-Siedlungen, um ihren Kunden exklusiv Stellplätze zur Verfügung zu stellen. Daneben haben auch Investoren das Thema entdeckt und versuchen, entsprechende Flächen für Tiny Houses zu entwickeln.

Alternativ besteht natürlich die Möglichkeit – sofern ihr dafür eine Baugenehmigung bekommt – das Tiny House auf ein ganz normales Grundstück zu stellen, das für Wohnen zugelassen und voll erschlossen ist. Jemand, der das in der Nähe von Berlin geschafft hat, ist Max Green. Das ist allerdings oft nicht so einfach, wenn es in dem Ort einen Bebauungsplan oder eine Ortsgestaltungssatzung gibt. Diese stehen der Errichtung eines Tiny Houses häufig entgegen.

In jedem Fall empfiehlt es sich, erst ein Grundstück zu suchen, bevor ihr euch ein Tiny House kauft oder selber baut.

Tiny House kaufen

Wer einen Stellplatz oder ein Grundstück gefunden hat, braucht nur noch das passende Häuschen. Inzwischen gibt es zahlreiche Hersteller, die euch ein Tiny House bauen – entweder nach euren individuellen Wünschen oder als Fertighaus. Eine Überblick gibt euch dieser Artikel:

Tiny House selber bauen

Wer handwerklich geschickt ist, kann sich sein Tiny House natürlich auch selber bauen. Im Internet gibt es dazu zahlreiche Hilfen und Anregungen. Außerdem werden Tiny House-Seminare angeboten, in denen ihr das notwendige Know-How vermittelt bekommt. Eine Übersicht über solche Ressourcen liefert unser Artikel "Tiny House selber bauen: Workshops, Baupläne und Grundrisse".

Alle Tiny-House-Siedlungen auf einer Karte

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK