Ein Regentank in Holzoptik an einer Hauswand
© Bakker

Wohnen | Info-Guide

Regenwassertonne: 7 geniale Regentanks fürs Regenwasser sammeln

Jan Krutzsch

Jan Krutzsch

Eine Regenwassertonne ist nützlich, allerdings meist unansehnlich. Ihr wollt etwas Schickeres als die 08/15-Regentonne aus Plastik? Wir zeigen euch sieben geniale Regenwassersammler, die sich unauffällig in den Garten integrieren lassen.

Egal ob ihr es Regenwassertonne, Regentonne oder Wasserspeicher nennt: Auffangbehälter für Regenwasser liegen bei der Gartenbewässerung voll im Trend. Allerdings ist der überirdische Wassersammler nicht gerade ein optisches Highlight im Garten. Dabei gibt es viel schickere Varianten als die öde Regentonne aus grünem Plastik. Wir zeigen euch sieben geniale Regentonnen, um euer Regenwasser zu sammeln.

1. Ein Weinfass als Regentonne

Dass eine Regenwassertonne auch stilvoll aussehen kann, beweist dieses Modell, getarnt als rustikales Weinfass. Tatsächlich handelt es sich hierbei aber nicht wirklich um ein echtes Holzfass als Regentonne. Der Regentank besteht aus Kunststoff und ist dadurch besonders witterungsbeständig. Das Weinfass macht sich besonders gut vor einer begrünten Hausfassade, an der sich Kletterpflanzen wie Wilder Wein oder Efeu emporranken.

  • Hersteller: Garantia
  • Fassungsvermögen: 250 Liter
  • Preis: ca. 289 Euro

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

2. Baumstamm als Regentank

Die Tarnung des Regentanks in Form eines Baustammes oder -stumpfes ist beinahe perfekt. Auf den ersten Blick ist kaum zu erkennen, dass es sich hierbei ebenfalls um eine Regentonne aus Kunststoff handelt. Beim Design wurde ein besonderes Augenmerk auf die Maserungen und Risse gelegt. So fügt sich die Regenwassertonne ganz natürlich in das Gesamtbild eures Gartens ein.

  • Gesehen bei: Regentonnenshop
  • Fassungsvermögen: 475 Liter
  • Preis: ca. 229 Euro

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

3. Regentonne in Steinoptik: Der Hinkelstein

Diese Regentonne in Steinoptik ist wahrhaftig etwas für Obelix-Fans. Allerdings gibt es die Steine auch in anderen Formen und Farben. Das Modell "Hinkelstein" eignet sich gut für natürlich gestaltete Gärten oder solche mit kleinen Gartenwegen oder Steinmauern.

  • Gesehen bei: Regentonnenshop
  • Fassungsvermögen: 225 Liter
  • Preis: ca. 190 Euro

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

4. Pflanzschale als Regenwassertonne

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt, wer sich den Regentank als Pflanzschale zum Regenwasser sammeln besorgt. Auf dem oberen Teil der Regenwassertonne kann Grünzeug gepflanzt werden – genügend Wasser ist nun ja immer vorhanden.

  • Hersteller: Garantia
  • Fassungsvermögen: 300 Liter
  • Preis: ab 230 Euro* (Anzeige)

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

5. Wandtank in Holzoptik als Regenwassertonne

Eckige Regentanks passen perfekt an die Hauswand. Der Wandtank "Woody" ist einer Holzkiste nachempfunden und durch seine geringe Tiefe besonders platzsparend. Den Regensammler gibt es in weiteren Ausführungen, zum Beispiel auch in "Steinmauer"-Optik.

Um das Wasser vom Fallrohr in den Wandtank zu leiten, könnt ihr einen Regenwassersammler verbauen.

  • Hersteller: Garantia
  • Fassungsvermögen: 350 Liter (Woody) / 400 Liter (Rocky)
  • Preis: ab 345 Euro* (Woody) (Anzeige)
  • Preis: ab 359 Euro* (Rocky) (Anzeige)

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

6. Amphore als Regentonne

Für ein mediterranes Flair im Garten könnt ihr euch auch eine nachgebildete Amphore als Regentonne in den Garten stellen. Die terracottafarbene Amphore könnt ihr ebenfalls bepflanzen, zum Beispiel mit mediterranen Kräutern. Die Regenwassertonne im antiken Stil gibt es in verschiedenen Größen mit 200 bis zu 500 Liter Fassungsvermögen.

  • Hersteller: Graf
  • Fassungsvermögen: 360 Liter
  • Preis: ab 345 Euro* (Anzeige)

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

7. Regentonne mit Holz verkleiden

Eine besonders günstige Alternative: Verkleidet eine alte Plastikregentonne oder einfach selber mit Holz. Besonders schön sieht es aus, wenn ihr die Regenwassertonne von außen mit Bambus oder Japanischem Staudenknöterich verblendet. Ihr könnt aber auch etwas dickere Stöcke bei einem Ausflug im Wald sammeln. Befestigt die einzelnen Holzstöcke mit braunem Draht an einer Drahtmatte, die ihr anschließend um die Regentonne wickelt. Eine genaue Anleitung findet ihr auf dem Blog von Karin Urban.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Erfahrt hier, wie groß euer Regenwassertank sein sollte. Ihr wollt besonders viel Regenwasser speichern und habt einen alten Flüssiggastank, den ihr nicht mehr benötigt? Auch den könnt ihr zum Auffangen von Regenwasser verwenden. Allerdings muss dieser dann einige Bedingungen erfüllen. Mehr dazu in:

*Dieser Beitrag wurde um sogenannte Affiliate-Links ergänzt. Dadurch bekommen wir bei Kaufabschluss einen kleinen Anteil der Provision.

Das wird dich auch interessieren