Regenrinne aus Kupfer
© Getty Images

Wohnen | Expertentipp

Regenwasser aus Kupferdachrinne: Dürft ihr damit den Garten bewässern?

Redaktion

Redaktion

Kann ich mit Wasser aus einer Kupfer-Regenrinne guten Gewissens den Garten bewässern? Das möchte ein Wohnglück-User wissen. Unser Experte weiß Rat.

Ein Nutzer hat sich mit folgender Frage an uns gewandt: "Ist Regenwasser, das über eine Kupferdachrinne abgeleitet wird, zur Gartenbewässerung geeignet?"

Die Wohnglück-Experten antworten:

Das Regenwasser könnt ihr ohne Bedenken verwenden. Die Kontaktzeit mit dem Metall der Dachrinne ist so gering, dass eine Anreicherung von Metall-Ionen nicht nachweisbar ist. Auch durch die Schmutzschicht in den Dachrinnen kommt das Regenwasser kaum in Kontakt mit dem Kupfer.

Anders sieht es bei Dächern mit Kupferelementen zur Algen- und Moosbekämpfung aus. Hier solltet ihr das Regenwasser nicht als Gießwasser im Garten nutzen. Mehr zu diesen Kupferelementen könnt ihr in unserem Artikel "Moosbildung auf dem Haus - so könnt ihr sie verhindern" lesen.

Lies noch mehr…