Hocker BACKENZAHN™ plus Beistelltisch in einem Wohnzimmer.
© E15/PHILIPP MAINZER

Wohnen | Statement

Couchtische: 13 tolle Lösungen für den Wohnzimmertisch

Eva Brenner

Eva Brenner

Schön und gleichzeitig funktional, so soll ein Couchtisch sein. Welche Modelle ihrer Meinung nach diese Kriterien erfüllen, was einen guten Couchtisch ausmacht und welches ihr absolutes Lieblingsmodell ist, verrät TV-Moderatorin und Wohnglück-Kolumnistin Eva Brenner.

Couchtische sind ja sowas von 90er? Von wegen! Ich finde, man braucht einfach einen Couchtisch. Denn oft wirkt ein Sofa ohne einen Couchtisch im Raum völlig verloren. Und man kann mit diesen praktischen Möbeln auch ein richtiges Design-Statement setzten und sie zum Blickfang Nr.1 im Wohnbereich machen .

Nun muss es aber nicht zwangsläufig der klassische Couchtisch sein, der nahezu die komplette Breite eines Sofas einnimmt. Ich habe hier mal ein paar Beispiele zusammengestellt, wie ich mir heutzutage Form und Funktion eines Couchtisches vorstelle.

Ein Beistelltisch als Couchtisch

So ein Beistelltisch ist vor allem bei kleinen Sofas charmanter, mobiler und leichter als ein eher breiter Couchtisch, den man vor dem Sofa platziert. Da gibt es mittlerweile eine tolle Bandbreite an Modellen. Konzentriert euch gerade bei diesen kleineren Teilen ruhig auf moderne Design-Klassiker wie zum Beispiel das Modell DLM von Hay:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Aber nahezu alle namhaften Designmöbelfirmen haben diese kleinen Beistellmöbel im Programm. Man kann mit ihnen die Vorliebe zu Design in einem bezahlbareren Rahmen ausdrücken, besser als beispielsweise bei größeren Anschaffungen wie Couches oder Sesseln.

Couchtisch – mal anders platziert

So ein Tisch gehört immer vor die Couch – warum eigentlich? Wenn ihr etwas mehr Ablagefläche benötigt und vielleicht noch eine Leuchte platzieren wollt, dann funktioniert das auch sehr gut dahinter. Ideal ist diese Lösung für freistehende Couches in großen Räumen.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Kombination von mehreren Tischen

Wer sagt denn eigentlich, dass es nur ein Couchtisch sein darf? Eine Kombination von kleinen "It-Pieces" finde ich auch sehr spannend. Hier ist es der klassische BACKENZAHN™ von e15, kombiniert mit dem – ebenfalls von e15 stammenden – Beistelltisch "Habibi". Der Vorteil: Es gibt keinen "festen" Platz, hier könnt ihr jederzeit neu arrangieren. Und: Gerade die Kombination von ganz unterschiedlichen Materialien können den Wohnbereich auflockern!

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Multifunktionale Couchtische

Klar, so ein Couchtisch sollte schon schick aussehen. Aber natürlich muss er auch funktional sein. Beim Tray Table dient die Tischplatte gleichzeitig als abnehmbares Tablett:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Und hier versteckt sich unter der Platte gleich noch ein wenig Stauraum:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Achtet auf die Wertigkeit

Was verbreitet noch standardmäßig in großen Möbelhäusern angeboten wird, ist mir oft ein Graus: Pressspanplatte mit Papierfurnier, klobiges sperriges "Design" ... So ein Couchtisch ist ja nicht so eine große Anschaffung wie zum Beispiel ein Bett oder ein Kleiderschrank. Trotzdem ist er jeden Tag in Gebrauch und ihr habt ihn ständig vor Augen. Darum möchte ich euch ans Herz legen, auf wertiges Material, Design und Verarbeitung zu achten – so habt ihr jeden Tag und vor allem lange Freude daran. Marmor ist so ein Material, das dazu einen edlen und mondänen Look mit ins Spiel bringt:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Aber auch Holz – möglichst als Massivholz und wo es passt auch rustikal – kommt nicht aus der Mode.. Hier bildet es noch einen schönen Kontrast zu den strengen Möbeln:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Materialmix: Rattan, Holz, Metall

Kennt ihr noch diesen Couchtisch mit gekachelter Oberfläche und Kurbel, um die Höhe zu verstellen? Oder solche aus Eiche rustikal? Gefühlt waren das damals die einzigen Modelle. Glücklicherweise ist die Auswahl heute doch deutlich größer, gerade was das Material angeht. Dabei muss das gar nicht zwangsläufig zur Couch passen, im Gegenteil: Warum nicht mal einen schönen Kontrast herstellen?

Rattangeflecht bringt zum Beispiel eine gewisse Leichtigkeit mit rein:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Richtig rustikal wird's mit dieser Variante aus Holz:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Und einen marokkanischen Einschlag vermittelt dieses gedengelte Modell:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Pouf als Ersatztisch

Wenn ihr denn partout keinen eigenen Couchtisch haben wollt, könnt ihr auch einen Pouf als solchen umfunktionieren. Einfach ein Tablett auf den Pouf stellen und als Couchtisch oder Ablage nutzen. In diesem Fall fügt sich das sogar perfekt in die Möbellinie ein:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Schöner DIY-Couchtisch

Runde Couchtische finde ich sehr gefällig, allein schon, weil sie die meist strengen Linien des Sofas auflösen. Außerdem sind sie praktisch: man stößt sich hier eben nicht beim Aufstehen Knie oder Schienbein an. Dieses schicke Modell könnt ihr, wenn ihr mögt, sogar selbst nachbauen:

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mein persönlicher Lieblings-Couchtisch

Zum Schluss noch mein absolutes Lieblingsmodell, der Bell Coffee Table von Sebastian Herkner. Das ist für mich ein moderner Klassiker, der mit Sicherheit auch noch in Jahrzehnten modern sein wird. Das Zusammenspiel aus farbigen Glas und Metall setzt edle Farbakzente, die durch die Transparenz des Glases sehr dezent und leicht wirken. Die Tische gibt es in unterschiedlichen Farben und Größen, so dass sie sich spannend kombinieren lassen. Aber zugegeben, sie sind nicht wirklich haustier- und kinderfreundlich. Bei Glasbruch ist hierbei schon eine richtige Investition perdu.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unser abschließender Tipp: Ihr sucht gute Tipps für die Einrichtung des Homeoffice? Oder braucht noch Inspiration für die Gestaltung der Schlafzimmerwand? Dann schaut doch gern auch in die weiteren Kolumnen unserer Autorin Eva Brenner. Ihr findet diese in unserer großen Übersicht:

Abonniert einfach den Wohnglück-Newsletter oder folgt Wohnglück auf Facebook, um keine Kolumne zu verpassen.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen