Großer Esstisch in einer Wohnküche
© Ballerina

Wohnen | Listicle

5 Tipps: So wird eure Wohnküche richtig gemütlich

Tanja Müller

Level: Für Alle

Die Wohnküche liegt im Trend. Sie kombiniert die funktionalen Aspekte einer Küche mit dem Komfort eines Wohnzimmers. Wir stellen euch Ideen vor, die aus eurer Küche einen gemütlichen, wohnlichen Ort machen.

Die Küche macht dem Wohnzimmer seinen Rang streitig. Hier kocht ihr gemeinsam mit Freunden oder der Familie, esst zusammen, plaudert, spielt am Küchentisch. Der Großteil der Küchen im Bestand ist zwar noch von mickriger Quadratmeterzahl. Aber immer häufiger weichen Wände fürs offene Wohnen oder zugunsten einer großen Wohnküche.

Deutscher Traumhauspreis 2019: das Siegerhaus in der Kategorie "Premiumhäuser"

Die schönsten Häuser wählen und gewinnen

Hier mitmachen

Wir stellen euch die fünf Zutaten vor, die aus einer rein funktionalen Küche eine zum Wohnen machen.

1. Eine Kücheninsel: Ideal fürs gemeinsame Kochen

Ihr ladet euch lieber Freunde zum gemeinsamen Kochen nach Hause ein, statt ins Restaurant zu gehen. Die neuen Küchen fördern das. Als ideal fürs gesellige Brutzeln gilt die Kochinsel. Hier könnt ihr mit mehreren Köchen in Töpfen und Pfannen rühren, ohne dass ihr euch dabei in die Quere kommt.

Selbst wenn ihr nur eine reine Arbeitsinsel mit Unterschränken und Arbeitsplatte für eure Wohnküche einplanen könnt, so lockert sie doch die gesamte Optik auf. Ohnehin verlässt das Mobiliar mehr und mehr seinen angestammten Platz, rückt von der Wand ab und erobert die Räume – ob als Insel, Theke oder nützlicher Solist.

Wohnküche mit großer Kochinsel
An der riesigen Insel der Ferro Blaustahl-Küche von Nolte können viele Köche bequem schnippeln und brutzeln. © Nolte Küchen GmbH & Co. KG

2. Eine Wohnküche braucht einen Essplatz

Immer häufiger werden die Küchen offen zum Wohnbereich geplant oder gar großzügig als Familienküche konzipiert. Ein Essplatz gehört selbstredend dazu. Gibt es zu wenig Raum für Tisch und Stühle, solltet ihr wenigstens die Arbeitsplatte eurer Küchenzeile zur Theke verlängern. Zwei Barhocker dazu und schon könnt ihr dort zumindest eine kleine Mahlzeit einnehmen.

Die Hersteller machen es euch leicht, eure Küche gemütlich einzurichten. Sie haben diese längst gedanklich ins Wohnzimmer verlegt und bieten Mobiliar, das in Sachen Optik hier wie dort stehen kann.

Großer Esstisch in einer Wohnküche
Der große Esstisch bildet in Familienküchen das Zentrum, warme Holzfronten aus der Sofia-Serie von Ballerina geben ihr eine warme Atmosphäre. © Ballerina

3. Natürliche Materialien machen die Wohnküche behaglich

Die wohnlichen Küchen kommen aber keineswegs gemütlich-rustikal, sondern in modernem Look daher – frei von Schnörkeln und vor allem Griffen. Minimalistische Fronten in zurückhaltenden Farben vermitteln moderne Leichtigkeit. Puristische Mattlacke sind angesagt ebenso wie ausdrucksstarke Hölzer, Glas und Keramik. Natürliche Materialien sorgen eben für eine warme Atmosphäre in der Wohnküche.

4. Küchenmöbel, die wohnlichen Zwecken dienen

Mit den großen, offenen Küchen gewinnt der fließende Übergang zum Wohnzimmer an Bedeutung. Die neuen Küchenmöbel schaffen wunderbar Verbindungen, könnt ihr sie doch fürs Wohn- oder Esszimmer zweckentfremden. Sie nehmen euer Home-Entertainment auf, verstauen sogar eure Bibliothek. Wohnliche Elemente wie Bänke, Regale, Vitrinen und Lowboards zählen heute wie selbstverständlich zur Ausstattung wie Herd und Spüle.

5. Design-Küchengeräte oder solche, die nicht wie Küchengeräte aussehen

Auch das Design von Backofen, Kühlschrank und anderem Elektrogerät passt sich dem Wohnraum Küche an. Zum einen könnt ihr die Technik mit voll integrierfähigen Produkten optisch komplett in eurem Küchenblock verschwinden lassen. Zum anderen entwerfen die Hersteller ganze Designlinien wohlgestalteter Elektrogeräte, die sich sehen lassen können. Beispielsweise Dunstabzugshauben, die wie edle Lampen wirken.

Ihr wollt eine Wohnküche einrichten? Bevor ihr ins Küchenstudio stürmt, lest hier unsere Tipps, wie ihr beim Küchenkauf tausende Euro spart.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK