© Getty Images

Wohnen | Listicle

Möbel aus Paletten selber bauen: Die 10 besten DIY-Hacks

Michael Penquitt

Level: Für Fortgeschrittene

Möbel aus Paletten zu bauen, ist gar nicht so schwer. Hier bekommt ihr 10 Ideen sowie DIY-Anleitungen für Garten- und Innenmöbel.

Selber machen statt machen lassen: Dieses Prinzip findet derzeit bei vielen Menschen Anklang. Wenn wir schätzen sollten, woran das liegt, würden wir darauf tippen, dass das mit dem aktuellen Trend zu mehr Nachhaltigkeit und Entschleunigung zusammenhängt.

Vier kleine Überraschungspakete beim Advent-Gewinnspiel

Adventsgewinnspiel: Preise im Gesamtwert von 4.000 € zu gewinnen!

Hier mitmachen

Schließlich fördern DIY-Projekte die Konzentration, man übernimmt Verantwortung für den eigenen Konsum und behält den Überblick darüber, woher die Materialien kommen, aus denen der eigene Besitz besteht. In vielen Fällen erhalten alte Gegenstände im Sinne des Upcyclings sogar ein neues Leben. So auch Europaletten, aus denen neue Möbel und andere Einrichtungsgegenstände gezimmert werden. Hier sind zehn Ideen für Palettenmöbel zum Nachmachen.

1. Loungemöbel für den Garten

Wer Christian und Sari vom Youtube-Channel "Saris Garage" kennt, weiß: Hier gibt's DIY-Ideen en masse. Besonders Gartenmöbel aus Europaletten haben es ihnen angetan. Kein Wunder, passen sie mit ihrem Used-Look ideal auf die Terrasse oder ins Grüne. Wer sich Sessel mit Getränkehaltern in den Armlehnen für seine eigene Lounge bauen möchte, ist hier genau richtig.

2. Couchtisch

Die Loungemöbel könnten natürlich auch genau so gut im Wohnzimmer stehen. Doch spätestens dort braucht ihr auch einen stilistisch passenden Couchtisch, der das Arrangement vervollständigt. Nicht leichter als das: Glasplatte als Oberfläche drauf, Rollen drunter – fertig ist der mobile Couchtisch. Auch einem Einsatz auf der Terrasse steht dann nichts im Weg.

3. Hochbeet

Dank eines Hochbeets im Garten werdet ihr nahezu das ganze Jahr über mit frischem Gemüse und aromatischen Kräutern versorgt. Sicher, ihr könnt ein fertiges Gestell aus Holz im Baumarkt oder sonstigen Fachhandel kaufen. Doch "Saris Garage" beweist auch hier mal wieder, wie einfach es ist, ein Hochbeet aus Paletten zu bauen.

4. Gartenschaukel

Ihr habt die Loungemöbel bereits nachgebaut? Super, dann wird diese Schaukel aus Paletten ein Kinderspiel. Die Vorlage ist die gleiche: Rückenlehne ran, Sofa-Polster rauf. Dann das Konstrukt nur noch mit Drahtseilen an einen starken Baumast hängen – schon könnt ihr entspannt die Beine baumeln lassen.

5. Terrasse

Ein etwas größeres DIY-Vorhaben ist der Bau einer ganzen Terrasse aus Paletten. Dafür braucht ihr natürlich etwas mehr Material als für einzelne Möbelstücke und auch ein wenig Erfahrung schadet nicht. Auch hier stehen euch Christian und Sari mit einer Anleitung zur Seite. Die zuvor selbst gebauten Gartenmöbel und der Tisch machen sich ausgesprochen gut auf dieser Terrasse und überdacht sind sie hier auch noch.

6. Blumenregal

Zu der einfacheren Sorte zählt ein Blumenregal aus Holzpaletten. Um das zu errichten, könnt ihr selbst die Säge stecken lassen. Rabiat geht's trotzdem zu: Mit einer Brechstange löst ihr mehrere Bretter einer Europalette, und zwar so, dass sie nicht kaputt gehen. Die heile Palette stellt ihr hochkant auf und nagelt die Bretter so an die Unterseite der Palette, dass Fächer entstehen. Die kleidet ihr nur noch mit Teichfolie aus, sodass wunderbare Pflanzgefäße entstehen. Blumen, Kräuter und kleineres Gemüse wie Radieschen fühlen sich in so einem Regal pudelwohl.

7. Sandkasten

Während ihr in Eigenarbeit neue Möbelstücke bastelt, bezieht ihr eure Kinder am besten in die Arbeit mit ein. So ein gemeinsames DIY-Projekt schweißt nicht nur zusammen, sondern ist auch aus pädagogischer Sicht äußerst wertvoll. Ihr müsst aber damit rechnen, dass jedes Kind sich früher oder später langweilt und die Aufmerksamkeit nicht bis zum Ende reicht. Seid nicht böse. Stellt lieber sicher, dass die Kleinen sich in der Zwischenzeit mit etwas anderem beschäftigen können. Wenn ihr gleich als erstes einen Sandkasten aus Europaletten baut, seid ihr auf der sicheren Seite. Das geht schnell und besonders viel handwerkliches Geschick ist auch nicht nötig.

8. Weinregal

Für die Erwachsenen ist dagegen ein Weinregal aus Europaletten wie dieses gedacht. Genauer gesagt handelt es sich lediglich um das Endstück einer Palette. Alles, was ihr dafür machen müsst, ist es, das benötigte Teil abzusägen, überflüssige, herausstehende Nägel zu entfernen, das Holz zu schleifen und mit einer Lochsäge die entsprechenden Löcher zu fräsen. Anschließend montiert ihr das gute Stück an die Wand, et voilà: Das Weinregal verleiht eurem Zuhause fortan einen Hauch Shabby Chic.

9. Doppelbett

Versierte Handwerker trauen sich auch an ein Bett aus Europaletten heran. Wir sprechen hierbei nicht von ganzen, unbehandelten Paletten als Matratzenunterlage, wie sie in vielen Studierenden-WGs zu finden sind. Dieses Doppelbett aus Paletten trumpft mit einer richtigen Kopfseite und Schubladen auf. Die ganze Anleitung von "Saris Garage" gibt's hier im Video:

10. Gartenbar/Pflanztisch

Zu guter Letzt ein Palettenmöbel, das im Garten unterschiedlichen Zwecken dienen kann. Dieser Tresen ist tagsüber ein praktischer Pflanztisch, an dem ihr euch im Stehen um eure Topfpflanzen kümmern könnt. Abends und wenn Besuch da ist wird er zu einer Bar umfunktioniert, an dem alkoholische und nicht-alkoholische Getränke bestellt werden. Auch wenn die Bar Eindruck macht: Viel Aufwand müsst ihr in den Bau nicht stecken. Die Paletten ausmessen, ein wenig zuschneiden und zusammennageln – schon ist dieser Stehtisch fertig.

Hier bekommt ihr Paletten für Möbel

Wie so häufig ist auch hier der Weg über Amazon am bequemsten. Die zertifizierte Neuware wird euch direkt vor die Haustür geliefert, sodass ihr sie nicht selber transportieren müsst. Bei einer Europalette ist das noch möglich. Sobald es mehr werden sollen, wird das Unterfangen allerdings schwieriger.

Wenn ihr mit einem Anhänger oder etwas größeren Fahrzeug unterwegs seid, könnt ihr das Holz für eure Möbel auch im nächsten Baumarkt kaufen. Schließlich müsst ihr ohnehin höchstwahrscheinlich einen Ausflug dorthin einplanen, um Werkzeug oder sonstiges Material zu besorgen.

Wenn ihr gebrauchte Europaletten haben wollt, könnt ihr euch im nahegelegenen Industriegebiet umschauen. Die dortigen Lager und Speditionsunternehmen geben sie auf Nachfrage häufig kostenlos ab. Aber Vorsicht: Manche Paletten können mit Schadstoffen belastet sein, weshalb der Griff zu neuem, unbehandeltem Holz oft der bessere ist.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK