© GettyImages/Sydney Bourne

Bauen | Ratgeber

Sandkasten aus Paletten bauen: DIY-Anleitung mit Video

Redaktion

Level: Für Fortgeschrittene

Ein Sandkasten, selbst gebaut aus Europaletten: Wir zeigen im DIY, wie auch ihr einfach eine Sandkiste aus Paletten bauen könnt – inklusive Video-Anleitung.

Ein Sandkasten zählt bei den Kleinen immer noch zu den Lieblings-Spielplätzen. Christian und Sari von "Saris Garage" haben aus gerade mal zwei Europaletten einen Sandkasten für ihre Tochter gebaut. Das Innenmaß ihres selbst gebauten Sandkastens aus Paletten beträgt 1,20 x 1,10 Meter. Das reicht allemal für imposante Sandburgen.

In ihrer DIY-Anleitung zeigt Sari,

  • welches Material und Werkzeug ihr für den Sandkasten aus Paletten benötigt,
  • wie man diese Sandkiste aus Paletten in sieben Arbeitsschritten baut,
  • und liefert am Ende noch eine Video-Anleitung, wo ihr alles noch einmal nachschauen könnt.

Viel Spaß beim Nachbauen!

Material und Werkzeug für Sandkasten aus Paletten

Was ihr an Material und Werkzeug für den Bau eines Sandkastens aus Europaletten braucht, zeigen wir euch kurz in dieser Übersicht.

Benötigtes Material für die Sandkiste

  • 2 Europaletten (neu, hitzebehandelt)
  • 2 zusätzliche Bretter
  • Sandkastenvlies
  • Spielsand
  • Schrauben

Benötigtes Werkzeug für den Sandkasten

  • Handkreissäge
  • Akkuschrauber
  • Tacker
  • Stemmeisen
  • Eisensäge

Sandkasten aus Paletten: DIY-Anleitung

Einen Sandkasten aus Paletten selbst zu bauen, macht Eltern genauso viel Spaß wie ihren Kindern. In dieser DIY-Anleitung in sieben einzelnen Arbeitsschritten zeigen wir euch, wie das geht.

1. Boden ausheben / Palettenträger entfernen

Den Boden etwa eine Handbreit ausheben. Für die Außenmaße die Paletten jeweils über Eck legen und mit dem Spaten abstechen.

Mann hebt Grassoden aus
Den Boden etwa eine Handbreit ausheben. © Saris Garage

Als Vorbereitung auch noch den mittleren Träger (Fuß) sowie das mittlere Bodenbrett pro Palette entfernen.

Mann demonitert eine Europalette
Bei jeder Palette aus der Mitte den Träger und das Bodenbrett raustrennen. Herausstehende Nägel absägen. © Saris Garage

2. Seitenwände zuschneiden

Beide Paletten dann in der Mitte zersägen.

Mann sägt Palette auseinander
Mit einer Stichsäge werden die Paletten in der Mitte zerschnitten. © Saris Garage

So entstehen die vier Seitenwände für den Sandkasten.

Das sind die vier Seitenwände für den Sandkasten. © Saris Garage

3. Seitenwände in den Boden setzen und miteinander verschrauben

Die Seitenwände so in den ausgehobenen Boden setzen, dass die Ecken nicht bündig miteinander sind. Die Ecken werden später mit Vollholzklötzen gefüllt.

Vier in den Boden eingesetzte Seitenwände einer Europalette
Die Kanten müssen nicht bündig sein. © Saris Garage

Die Wände über Eck mit Hilfe von Winkeln miteinander verschrauben.

Seitenbretter einer Europalette werden miteinander verschraubt
Die verschraubten Winkel geben der ganzen Konstruktion Halt. © Saris Garage

4. Sandkiste mit Sandkastenvlies auskleiden

Vlies großzügig auslegen, etwas festtreten und dann mit Hilfe eine Tackers an den Seitenwänden des Sandkastens befestigen.

Mann tackert Vlies an die Seitenwand der Europalette
Das Vlies wird einfach rangetackert. © Saris Garage

5. Sitzfläche anschrauben

Um am Rand des Sandkastens eine Sitzfläche zu schaffen, Bretter zurechtsägen und oben auf die Außenkante der Paletten schrauben.

Mann legt Brett auf Außenkante einer Palette
Die Bretter verdecken den Hohlraum der Paletten und dienen gleichzeitig als Sitzfläche. © Saris Garage

6. Spielsand einfüllen

Sandkasten mit ausreichend Spielsand füllen. Den Sand könnt ihr im Baumarkt kaufen – oder ihr guckt euch einfach nach Kiesgruben in eurer Nähe um. Dort ist der Sand oft deutlich günstiger.

Übrigens: Soll die Buddeltiefe 20 Zentimeter betragen, benötigt ihr etwa 260 Liter Sandkasten-Sand (1,2 m x 1,1 m x 0,2 m = 0,264 Kubikmeter). Das sind dann etwa 13 Säcke à 20 Liter (25 Kilogramm). Ein Sack kostet im Baumarkt zwischen zwei und vier Euro.

Den Sand nach Möglichkeit mindestens alle zwei Jahre austauschen.

Sand wird in einen Sandkasten gefüllt
Beim Befüllen mit Sand die Menge ruhig etwas großzügiger kalkulieren. © Saris Garage

7. Eckklötze aussägen und verschrauben

Die Eckklötze aus den entfernten Mittelstücken bereitlegen.

Vier Vollholzklötze einer Europalette
Die Vollholzklötze dienen der Stabilität und verleihen dem Sandkasten seinen "Europaletten"-Look. © Saris Garage

Die Klötze dann mit dem Sitzbrett an den vier Ecken verschrauben.

Mann schraubt Brett an Vollholzklotz
Noch mal fest verschrauben und fertig. © Saris Garage

Sandkasten aus Paletten bauen: Video-Anleitung

Wie funktioniert das mit dem Sandkasten aus Paletten ganz genau? Hier findet ihr alle Arbeitsschritte noch einmal als DIY-Anleitung im Video:

Was sich sonst noch alles aus Paletten bauen lässt? Hier findet ihr vier weitere DIY-Anleitungen mit Video:

Und wer noch mehr aus Holz selber bauen möchte, hier noch ein DIY-Video von "Saris Garage":

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK