Einrichtung mit Boho-Möbeln und Accessoires
© Getty Images/iStockphoto

Wohnen | Listicle

Boho-Möbel: Wo ihr die coolste Boho-Einrichtung bekommt

Antonia Eigel

Neben dem "Urban Jungle"-Wohntrend gehört der Boho-Stil seit einigen Jahren zu den beliebtesten Einrichtungstrends. In welchen Online-Shops ihr besonders schöne Boho-Möbel findet und wo ihr echte Schätze entdecken könnt, erfahrt ihr hier.

Der Boho-Stil hält sich seit einigen Jahren neben dem Urban Jungle Wohntrend an der Spitze der beliebtesten Einrichtungstrends. Deshalb stellen wir euch fünf Online-Shops vor, die besonders schöne Boho-Möbel anbieten und verraten euch, wo ihr außerdem einzigartige Schätze im Boho-Stil entdecken könnt.

Boho-Möbel: So findet ihr den richtigen Look

Der einfachste Weg, wie ihr die richtigen Möbel im Boho-Stil findet: Solche Möbel kaufen, die das "Boho" schon im Titel haben. Auch wenn ihr einen einen individuelleren Look möchtet, könnt ihr selber auf die Suche gehen. Damit euer Wohnzimmer oder Schlafzimmer am Ende auch wirklich nach Boho aussieht, lohnt sich ein Blick auf unsere Liste.

Geeignete Materialien und Stilelemente, die ihr mit den passenden Möbeln kombinieren könnt:

  • Möbel aus Rattan, Bast und Wiener Geflecht
  • Textilien wie Leinen, Baumwolle oder aus Mohairwolle
  • flache Sitzsofas oder -puffs
  • gemusterte Teppiche
  • Federn
  • Deko aus Makrameegarn
  • Lederbezüge (zum Beispiel in Cognacfarben)
  • Patchwork-Stoffe und bunte Muster
  • große Zimmerpflanzen
  • geflochtene Körbe
  • Spiegel mit schwarzen oder goldenem Rand oder sogar Rattan

Ihr wollt noch mehr über den Boho-Einrichtungstrend erfahren? Dann schaut doch auch mal in diesen Artikel rein:

Online-Händler: 5 Shops mit tollen Boho-Angeboten

Im Netz gibt es eine riesige Auswahl an Onlineshops, über die ihr so ziemlich alles in Sachen Boho-Stil beziehen könnt. Daher haben wir für euch exemplarisch fünf Händler mit einer besonders großen oder originellen Auswahl an Boho-Angeboten rausgesucht.

1. Sklum: Boho-Möbel zu günstigen Preisen

Neben günstigen Designermöbeln findet ihr beim Online-Händler SKLUM auch eine riesige Auswahl an Möbeln im Boho-Chic-Stil. Das heißt vom bodennahen Sofa ohne Füße bis zum großen Kaktus aus handgeflochtenem Espartogras ist wirklich alles dabei.

Preise für Boho-Möbel und Accessoires: ab 20 bis ca. 250 Euro

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

2. KARE: Designermöbel im Boho-Stil

Nicht ganz offensichtlich, doch wenn ihr etwas sucht, findet ihr auch bei KARE tolle Designermöbel, die sich hervorragend in ein Wohnzimmer im Boho-Stil integrieren lassen. Zum Beispiel gibt es hier cognacfarbene Ledersofas oder Designklassiker wie den Acapulco-Chair, der sich wunderbar mit einem der vielen Patchwork-Kissen aus dem Shop kombinieren lässt. Allerdings sind die Möbel vergleichsweise teuer, doch hier stimmt die Qualität und manchmal könnt ihr auch hier einen Schnapper ergattern.

Preise für Boho-Möbel und Accessoires: ab 50 bis ca. 3.550 Euro

3. Soulbirdee: Boho, Marokko und Skandinavien

Im kleinen Onlineshop von Soulbirdee findet ihr handgemachte und ausgewählte Deko-Schätze, die euch einmal um die ganze Welt fliegen lassen. Neben Boho- und Ethno-Styles könnt ihr hier auch marrokanische Wanddeko und Vintage-Accessoires shoppen, die ihr gut miteinander kombinieren könnt. Ebenso kommen Fans der skandinavischen Trends Hygge (Dänemark) und Lagom (Schweden) hier auf ihre Kosten.

Preise für Boho-Möbel und Accessoires: ab 20 bis ca. 240 Euro

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

4. Tikamoon: Massivholz- und Rattan-Möbel für Boho-Flair

Eigentlich bekannt für zeitlose Massivholzmöbel, findet ihr bei Tikamoon auch den ein oder anderen Schatz, der Boho-Vibes zu euch nach Hause bringt. Besonders im Bereich Rattan-Möbel könnt ihr hier schöne Kopfteile fürs Bett aus Wiener Geflecht, Nachttische oder Spiegel aus dem Naturmaterial kaufen.

Preise für Boho-Möbel aus Rattan: ab 50 bis ca. 300 Euro

5. Etsy: Handgemachte Boho-Möbel und Accessoires

Zeitungshalter aus Bambus, Lampenschirme aus Makramee oder Hocker mit handgenähtem Stoffbezug: Im Onlineshop von Etsy stöbert ihr stundenlang nach Boho-Möbelstücken und Accessoires, ohne ein Ende zu finden. Hier bieten kleine Händler ihre eigenen Werke und Designs an. Die Chance, hier ein tolles Unikat im Boho-Stil zu finden, ist groß. Wie gefällt euch zum Beispiel dieser Hängestuhl von Macrameella?

Preise für Boho-Möbel und Accessoires: ab 5 Euro aufwärts

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Flohmärkte und Second-Hand-Läden für Boho-Unikate

Eine gute Adresse, für alle die nicht gerne online bestellen und sich lieber vor Ort inspirieren lassen und Einzelstücke finden wollen: ein Besuch auf dem Flohmarkt oder im Second-Hand-Laden lohnt sich. Denn auch hier verstecken sich Schätze, die sich für den Boho-Look in eurem Zuhause eignen: Zum Beispiel Möbel mit Lederbezug, gemusterte Teppiche oder rustikale Holzmöbel und -truhen.

Second Hand Möbel kaufen im Boho-Stil
In Second-Hand-Läden findet ihr nicht nur günstige Möbel und Gerümpel. Wer sich etwas Zeit nimmt, findet hier bestimmt auch den ein oder anderen Boho-Schatz fürs Wohnzimmer. © Getty Images/iStockphoto

Ebay und Kleinanzeigen nach Boho durchstöbern

Ein altbewährtes Mittel, wie ihr günstig an schöne Einrichtungsgegenstände kommt: Ein Besuch auf eBay und eBay Kleinanzeigen. Auch wenn sich die Suche etwas zeitaufwendiger gestaltet, könnt ihr mit ein bisschen Ausdauer schöne Möbel im Boho-Stil finden.

Mit den richtigen Suchbegriffen klappt's: Kombiniert das Möbelstück eurer Wahl mit den oben genannten Begriffen wie Boho, Makramee, Korb-, Rattan- oder Wiener Geflecht, so landet ihr bestimmt ein paar Treffer.

Boho-Accessoires aus dem Urlaub mitbringen

Hinter der Bezeichnung "Boho" versteckt sich nicht nur ein beliebter Einrichtungsstil, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung. Freigeister und Weltenbummler unter euch, die Fans vom Boho-Trend sind, empfehlen wir deshalb: Augen aufhalten im Urlaub.

Denn in kleinen Läden oder an Straßenständen könnt ihr tolle authentische Boho-Accessoires entdecken, mit nach Hause bringen und so gleich noch eine schöne Urlaubserinnerung im Gepäck haben. Mit Sicherheit findet ihr hier auch Möbel im Boho-Stil, der Heimtransport dürfte jedoch etwas komplizierter und teurer werden.

Boho-Möbel auf Dachboden und im Keller finden

Der Boho-Trend greift auf viele Materialien zurück, die schon einmal im Trend lagen. Die Wahrscheinlichkeit ist also ziemlich groß, dass ihr auch auf dem Dachboden auf etwas aus Rattan oder Korbgeflecht zu stoßt und vielleicht lagern hier ein paar alte Möbelstücke und Schätze eurer Eltern oder Großeltern, die zu schade zum Wegwerfen waren.

Was ihr hier zum Beispiel entdecken könnt: Rattan-Stühle oder -hocker, Bastkörbe, die sich hervorragend als Wäschekorb fürs Badezimmer eignen oder vielleicht kleine Kästchen aus Wiener Geflecht.

Falls ihr nicht fündig werdet oder keinen Dachboden habt, zeigen wir euch noch ein paar Möglichkeiten, wie ihr aus Wiener Geflecht selber kleine Accessoires basteln könnt, die zum Boho-Trend passen:

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen