Frau bringt Lichterkette auf dem Balkon an
© Getty Images

Wohnen | Listicle

Weihnachtsbeleuch­tung für den Balkon: 5 tolle Beispiele

Lisa Gutknecht

Lisa Gutknecht

Die Weihnachtsbeleuchtung für den Balkon darf klassisch, romantisch oder originell sein. Hauptsache, es funkelt und glitzert, sobald die Adventszeit beginnt. Wir zeigen euch fünf schöne Beispiele, wie ihr euren Balkon diesen Winter stimmungsvoll beleuchten könnt.

Leuchtende Balkongeländer sind ein Blickfang – von drinnen und draußen. Wo den Rest des Jahres Geranien oder Küchenkräuter gedeihen, darf es in der Adventszeit romantisch funkeln. Die Weihnachtsbeleuchtung für den Balkon ist ein Muss. Lichterketten oder -schläuche, LED-Sterne und glitzernde Rentiere sorgen für eine effektvolle Inszenierung der Hausfassade. Wir zeigen euch fünf schöne Beispiele, wie ihr euren eigenen Balkon diesen Winter in Szene setzen könnt.

Auf der Terrasse eines modernen Holzhauses stehen zwei bunte Stühle und die Sonne scheint durch Baumkronen.

Wie viel ist meine Immobilie wert?

Frag den Immo-Rechner! Schon nach 5 Minuten erhältst du einen exakten Marktpreis und viele weitere Infos.

Jetzt Immobilie bewerten

Wichtig vorab: Achtet darauf, dass eure Weihnachtsbeleuchtung für den Balkon spritzwassergeschützt, regenwassergeschützt und witterungsfest ist. Lest hier, welche typischen Fehler bei der Weihnachtsbeleuchtung ihr unbedingt vermeiden solltet.

1. Lichtervorhang als Weihnachtsbeleuchtung für den Balkon

Auskragende Balkone sind zwar energetische Schwachstellen, dafür bieten sie viel Spielraum für Dekoration. Insbesondere an durchbrochenen Metallgeländern lassen sich Lichter und Tannenzweige leicht anbringen. Die Weihnachtsbeleuchtung für den Balkon besteht in unserem Beispiel aus einem Lichtervorhang – zum Beispiel erhältlich über Amazon* ab 20 Euro. Diese Art der Beleuchtung ist für Geländer ideal.

In Kombination mit weinroten Christbaumkugeln (ab 10 Euro, zum Beispiel von Depot) zaubert ihr einen stilvollen Blickfang, zu dem Passanten garantiert aufschauen.

Weihnachtlich dekoriertes Balkongeländer
Eine Lichterkette kombiniert mit Tannengrün und Christbaumkugeln ist optimal für den klassischen Winterlook. © Getty Images/iStockphoto

2. Weihnachtsbeleuchtung mit Lichterketten

Urban und verspielt: Diese Weihnachtsbeleuchtung für den Balkon geht weg vom klassischen Adventsdesign und setzt stattdessen voll und ganz auf moderne Leuchtmittel. In unterschiedlichen Formen und Farben können Lichterketten wild verteilt schöne Akzente setzen. Besonders, wenn ihr viel Platz habt, zum Beispiel auf der Dachterrasse oder einer Loggia, könnt ihr euch mit Lichterschmuck austoben.

Lichterketten aus Kunststoffbirnen in Warmweiß gibt es zum Beispiel über Lights4Fun ab 45 Euro. Micro Lichterketten aus Kupferdraht findet ihr bei Amazon* ab 17 Euro.

Tipp: Dazu passt eine solarbetriebene Lampionkette, ebenfalls über Amazon* erhältlich.

Mit Lichterketten geschmückter Balkon
Verschiedene Lichterketten lassen sich miteinander kombinieren und ergeben ein schönes Lichtspiel auf dem Balkon. © Getty Images/iStockphoto

3. Beleuchtung im skandinavischem Design

Skandinavisches Design ist einer der großen Weihnachtsdeko-Trends 2020. Und weil man im Norden gerade zu Weihnachten an Rentieren nicht vorbeikommt, verdienen sie in diesem Jahr einen Ehrenplatz auf dem Balkon. Das Praktische daran: Ihr könnt eure Balkonkästen einfach hängen lassen, sobald die Bepflanzung ins Winterlager umgezogen ist. Darin darf das leuchtende Wild Platz finden – zum Beispiel erhältlich über Amazon* ab 35 Euro.

Kombinieren könnt ihr die tierische Weihnachtsbeleuchtung für den Balkon mit Tannengrün und weiteren Lichtquellen. Diese sollten den Rentieren nur nicht die Show stehlen.

Tipp: Nutzt am besten eine Zeitschaltuhr, um den Energieverbrauch eurer Balkonbeleuchtung zu kontrollieren.

Zwei beleuchtete Rentiere auf dem Balkon
Wer einen Hauch Skandinavien auf seinen Balkon holen möchte, lässt zwei beleuchtete Rentiere darauf Platz finden. © Getty Images/iStockphoto

4. Romantische Tischbeleuchtung für den Balkon

Ihr müsst euch bei der Weihnachtsbeleuchtung nicht festlegen. Ideal für alle, die viel unterwegs sind und nur ab und zu weihnachtliche Akzente auf dem Balkon setzen möchten, ist eine leuchtende Tischdekoration. Ihr könnt Micro-Lichterketten, zum Beispiel über Lights4Fun ab 9 Euro, mit Kerzen oder Windlichtern kombinieren.

Tipp: Pflanzgitter sind praktisch, um hier zusätzlich Lichterschmuck anzubringen.

Frau dekoriert Balkon mit Winterbeleuchtung
Viele zarte Lichterketten und leuchtende Sterne verwandeln den Balkon in eine romantische Winteroase. © Getty Images

5. Leuchtende Sterne für den Winterbalkon

Sterne sind ein klassisches Motiv in der Weihnachtszeit und deshalb auch auf dem geschmückten Balkon gern gesehen. Besondere Strahlkraft haben LED-Lichtschläuche in Sternform, zum Beispiel über Lights4Fun oder ManoMano ab 12 Euro.

Die Leuchtsterne könnt ihr am Geländer oder im Fenster aufhängen und damit stimmungsvolle Akzente setzen. In Kombination mit einem Lichtervorhang zaubert ihr gleich ein Sternenmeer.

Leuchtstern aus Lichtschlauch
Sterne sind ein beliebtes Weihnachtsmotiv. Als Lichtschlauch bringen sie den Balkon zum Strahlen. © Getty Images/iStockphoto

*Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Durch die von uns platzierten Affiliate-Links bekommen wir bei Kaufabschluss einen kleinen Anteil der Provision.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen