© Getty Images/iStockphoto

Wohnen | Listicle

Bett unter einer Dachschräge: 7 Tipps und Ideen zur Gestaltung

Antonia Eigel

Das Bett sieht unter der Dachschräge irgendwie deplatziert aus, euch fehlt der Stauraum und dunkel ist es noch dazu? Kein Problem. Wir zeigen sieben tolle Ideen und geben Tipps, wie ihr ein Bett unter einer Dachschrägen clever inszeniert.

Das Bett unter einer zu Dachschräge platzieren ist oftmals eher eine Notlösung als gewollt, denn der Platz an den geraden Wänden ist meist schon höheren Möbeln wie Schrank und Schreibtisch vorbehalten.

Mann und Frau beim Renovieren sitzen auf dem Boden

Ist dein Zuhause reif für eine Modernisierung?

Mit dem digitalen Modernisierungscheck erfährst du mehr über die Schwachstellen deines Eigenheims.

Jetzt mehr erfahren

Aus Mangel an Ideen wird das Bett dann oft einfach unter die Dachschräge geschoben. Dabei verschenkt man nicht nur eine Menge Stauraum, dicke Beulen am Hinterkopf oder ein steifer Nacken durch undichte Dachfenster sind keine Seltenheit.

Wir zeigen euch deshalb sieben Ideen und geben Tipps, wie ihr euer Bett unter einer Dachschräge sinnvoll arrangieren und inszenieren könnt.

1. Raumtrenner für separaten Schlafplatz

Mit einem schönen Raumtrenner könnt ihr euren Schlafbereich unter der Dachschräge optisch abgrenzen und gleichzeitig für mehr Gemütlichkeit und Ordnung sorgen. Wer morgens sein Bett nicht machen will, zieht einfach die Vorhänge zu und schon sieht es unter der Dachschräge aufgeräumt aus.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ihr könnt statt einem leichten Vorhang auch eine richtige Trennwand bauen, so wie in diesem Beispiel. Natürlich benötigt ihr dafür etwas handwerkliches Geschick und vielleicht auch etwas tatkräftige Unterstützung. Durch die Trennwand entsteht fast schon eine gemütliche Höhle, die vor allem Kinder lieben werden.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

2. Flache Betten für mehr Kopffreiheit unter Dachschrägen

In großen Räumen mit Dachschrägen sind flache Betten, wie zum Beispiel japanische Futonbetten, eine wunderbare Möglichkeit, um mehr Platz über dem Kopf zu schaffen, denn sie sind für gewöhnlich nicht nicht höher als 25 bis 30 Zentimeter.

So könnt ihr auch unter einer Dachschräge aufrecht im Bett sitzen, ohne euch den Kopf zu stoßen. Für kleine Räume sind solche flachen Betten eher ungeeignet, denn durch die Bauweise geht eine Menge potentieller Stauraum unter dem Bett verloren.

Doch aufgepasst: Wusstet ihr, dass zu viel Krempel unter dem Bett auch gesundheitsschädlich sein kann? Warum das so ist, erfahrt ihr in unserem Artikel "Besser schlafen: Diese 7 Dinge gehören nicht ins Schlafzimmer".

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

3. Unter Dachschrägen die Ecken richtig ausnutzen

Das Bettgestell ist vielleicht zu hoch und zwischen Kniestock und Bett klafft eine Lücke, weil die Dachschräge in die Quere kommt? Mit einer Ablagefläche könnt ihr den verschenkten Raum zwischen Wand und Bett ganz einfach wieder zurückgewinnen.

Wenn ihr nicht bohren wollt, könnt ihr wie im Beispiel ein paar günstige kleine Tische oder eine schmalere TV-Bank von IKEA an die Wand schieben und das Bett davor stellen. Oder aber ihr verwendet einfach ein paar schöne Holztruhen.

Optional könnt ihr an der Dachschräge über dem Bett einen zusätzlichen einen Haken anbringen, damit ihr die geöffnete Klappe sicher befestigen könnt und ihr sie nicht umständlich aufhalten müsst. So schafft ihr zum Beispiel in einem Kinderzimmer zusätzliche Staufläche, die auch für die Kleinen einfach zugänglich ist.

Kleiner Tipp: Lagert hier jedoch nur Dinge, die nicht alltäglich gebraucht werden, also nicht das Lieblingsspielzeug eurer Kinder. So kann die Oberfläche auch als Ablage für Bücher, Wecker oder Wasserflasche genutzt werden.

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

4. Hohes Podestbett bei besonders hochansetzenden Dachschrägen

An Dachschrägen ist es bekanntlich schwer, Regale anzubringen, um Stauraum zu schaffen. Bei einem besonders hohen Kniestock könnt ihr den Stauraum aber einfach von unten ausgehend nutzen, indem ihr zum Beispiel ein Podestbett mit Schränken baut.

Wie ihr ein Podestbett bauen könnt, haben wir euch in unserem Ratgeber "Holzbett selber bauen: 3 inspirierende DIY-Ideen zum Nachbauen" bereits einmal gezeigt.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

5. Künstliches Licht über dem Bett unter einer Dachschräge

Meistens sind Bereiche unter Dachschrägen verhältnismäßig dunkel und nicht sehr ansehnlich. Um die Ecken etwas mehr aufzuwerten, könnt ihr mit künstlichen Lichtquellen arbeiten, zum Beispiel mit einer Nachttischlampe oder einer Lichterkette, die ihr an der Dachschräge entlang führt.

Das sorgt nicht nur in den Abendstunden für besonders viel Gemütlichkeit, das Spiel mit Schräge und Licht kann sogar zum Blickfang über eurem Bett werden und ein Schlafzimmer optisch vergrößern.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

6. Bett unter Dachschrägen mit Fenstern

Dachschrägenfenster, die Richtung Osten oder besser Süden ausgerichtet sind, lassen morgens und tagsüber bekanntlich mehr Sonnenlicht in euren Raum. Euer Bett verschwindet also nicht in einer dunklen Ecke. Und es gibt noch einen weiteren Vorteil: Vom Bett aus könnt ihr nachts wunderbar durchs Dachschrägenfenster in den Sternenhimmel gucken.

Doch es gibt auch Nachteile: Wer ausschlafen will, sollte über die Montage eines Verdunklungsrollos nachdenken, denn die Morgensonne kann euch durch den schrägen Lichteinfall möglicherweise unsanft aufwecken. In den Mittagsstunden knallt die Sonne rein und heizt unterm Dach liegende Räume extrem auf. Auch hier solltet ihr über Sonnenschutzrollos nachdenken.

Wenn ihr mit dem Kopf unterhalb des Dachschrägenfensters schlaft, überprüft dazu, ob ihr Zugluft verspürt, wenn ihr im Bett liegt. Ist das Fenster undicht und es zieht, solltet ihr das Problem beheben oder einen Fachmann damit beauftragen. So wacht ihr am nächsten Morgen nicht mit einem steifen Nacken auf.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

7. Bett mit der kurzen Seite unter Dachschräge stellen

Wenn eure Dachschräge an einem sehr niedrigen Punkt beginnt, ist es manchmal fast unmöglich, dort noch ein Bett unterzubekommen. Gemütlich auf dem Bett sitzen, das ist besonders bei flachen Dachschrägen dann kaum machbar. Ein einfacher Trick: Das Bett nicht mit der langen Seite an die Wand stellen, sondern mit der kurzen. Natürlich geht das nur, wenn eure Raummaße das hergeben und ihr so nicht unnötig viel Platz verschenkt.

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unser abschließender Hinweis: Unsere Wohnglück-Kolumnistin und TV-Moderation Eva Brenner hat weitere Tipps für euch, wie ihr den Platz unter einer Dachschräge sinnvoll nutzen könnt:

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen