Ein Vogel trinkt aus einer Tränke
© Getty Images/EyeEm

Wohnen | Ratgeber

Hilfe bei Sommerhitze: So schafft ihr Wasserstellen für Vögel & Insekten

Michael Penquitt

Vor allem im Sommer freuen sich viele Tiere über Wasserstellen im Garten und auf der Terrasse. Mit diesen Vogeltränken tut ihr ihnen etwas Gutes.

Hohe Temperaturen und Trockenheit machen im Sommer nicht nur uns Menschen zu schaffen. Auch Haus- und Wildtiere versuchen der erbarmungslosen Sonne zu entgehen und sich zu schützen. Während sich die ersteren auf uns verlassen können, sind die letzteren meist auf sich allein gestellt.

Mann und Frau beim Renovieren sitzen auf dem Boden

Ist dein Zuhause reif für eine Modernisierung?

Mit dem digitalen Modernisierungscheck erfährst du mehr über die Schwachstellen deines Eigenheims.

Jetzt mehr erfahren

Vor allem Vögel und Insekten, die in den vergangenen Jahren unter einem echten Massensterben gelitten haben, freuen sich über geeignete Wasserstellen, an denen sie sich erfrischen und ihren Durst stillen können. Denn auch sie haben bei Hitze einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf. Und wenn es doch mal regnet, bleibt vom Regen in Städten und Siedlungen kaum etwas übrig – auf versiegelten Flächen fließt das meiste Wasser gleich wieder in die Kanalisation.

Wir können diesen Tieren in unseren Gärten ein wenig zur Hand gehen und ihnen etwas Wasser und schattige Plätzchen bereitstellen. Beim Aufstellen von Vogeltränken oder Vogelbädern gibt es aber das eine oder andere zu beachten.

Vorteile einer Wasserstelle im Garten

Wer eine kleine Tränke für Vögel und Insekten aufstellt, tut auch sich und seinem Garten etwas Gutes. Schattige Wasserstellen locken verschiedene Insekten wie Bienen und Hummeln an. Einmal in der Gegend übernehmen sie bei der Gelegenheit mit großer Wahrscheinlichkeit auch die Bestäubung eurer Gartenpflanzen.

Vögel, die von euch etwas zu trinken gestellt bekommen, fressen im Gegenzug weniger Gartenobst wie Kirschen und Johannisbeeren. Dieses Verhalten dient häufig schlicht dem Stillen des Durstes. Haben sie keinen Durst, bleibt das Obst eher verschont. Und nicht zu vergessen: Ihr könnt die Vögel beim Trinken und Baden beobachten. Vor allem wenn ihr kleine Kinder habt, gehört das zu den pädagogisch wertvollen Highlights des Tages.

Doch gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Um den Tieren wirklich zu helfen, solltet ihr vorher einige Dinge wissen.

Aufstellen von Vogeltränken: Darauf gilt es zu achten

Ihr solltet das Wasser im Sommer jeden Tag wechseln, die Schale ausspülen und sauber wischen. Jedes Jahr infizieren sich tausende Vögel an kleinen Wasserstellen mit Krankheitserregern in kontaminiertem Wasser und sterben. Bei mildem Wetter reicht es, die Vogeltränke alle paar Tage zu reinigen, mindestens aber ein Mal pro Woche.

Verwendet bei der Reinigung der Vogeltränke auf keinen Fall Spülmittel oder sonstige Chemie. Schon kleine Überreste können den Vögeln schaden. Außerdem verliert Wasser durch Spüli seine Oberflächenspannung, sodass Insekten im Wasser ertrinken können. Eine Bürste und warmes Wasser reichen.

Alternativ könnt ihr auch zwei Wasserschalen im Wechsel verwenden. Während eine in Benutzung ist, trocknet die andere in der Sonne. Das tötet die allermeisten Parasiten ebenfalls ab. Die Reinigung und der regelmäßige Wechsel des Wassers verhindern auch, dass sich viele Stechmücken am Vogelbad sammeln.

Neben der Sauberkeit ist auch der Standort der Vogeltränke von größter Wichtigkeit. Zum einen sollte das Vogelbad möglichst im Schatten stehen. Die Tiere können der brennenden Sonne entgehen und das Wasser wärmt sich nicht unnötig stark auf. Zum anderen darf der kleine Vogel-Rastplatz nicht in unmittelbarer Nähe von Büschen stehen. Ihr würdet es freilaufenden Katzen sehr leicht machen und was gut gemeint war, würde schnell zu einer Gefahr für die Vögel werden.

Welche Gefäße eignen sich als Vogeltränke?

Vogeltränken und Vogelbäder sollten am Rand möglichst flach sein, damit sich die Tiere dem Wasser vorsichtig nähern können. Besonders sicher ist die Tränke, wenn die Oberfläche außerdem ein wenig rau ist. Vögel finden dadurch besseren Halt und rutschen nicht.

Mit einem alten Suppenteller oder einem Blumentopf-Untersetzer macht ihr nichts falsch. Die könnt ihr entweder auf eine ebene Fläche stellen oder ihr hängt die Tränke auf und sorgt so für zusätzlichen Schutz vor Katzen. Wie ihr eine hängende Vogeltränke baut, seht ihr in dieser Anleitung.

Wer sich auch mehr zutraut, kann im Garten sogar einen richtigen Teich anlegen. Nicht nur Vögel und Insekten finden dann dort Abkühlung, sondern auch Menschen und kleine Säugetiere wie Igel und Eichhörnchen.

Vogeltränken zum Kaufen

Wer lieber eine schöne Vogeltränke kaufen möchte, statt selbst eine zu bauen, dem eröffnet sich im Fachhandel eine große Auswahl.

1. Vogeltränke Granicium von Denk Keramik

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Vogeltränke Granicium von Denk Keramik besteht aus einem Granitgemisch, das die Eigenschaften des Ursprungsmaterials besitzt, aber wie Keramik geformt werden kann. Dadurch bleibt auch die Oberfläche rau, sodass Vögel sicheren Halt finden. In der Mitte der Tränke befindet sich eine kleine Insel, auf der auch Insekten Platz finden. Die Schale erhaltet ihr für rund 86 Euro im Online-Shop.

2. Vogeltränke Around von Denk Keramik

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Auch die Vogeltränke Around stammt aus dem Haus Denk Keramik. Diese könnt ihr aufhängen, außerdem bietet sie dank des Daches Schutz for Regen und sonstigen Gefahren. Ihr bekommt sie für rund 115 Euro im Online-Shop des Unternehmens.

3. Hängende Vogeltränke von Manufactum

Inhalt von Pinterest

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Pinterest. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Etwas klassischer ist diese Vogeltränke aus Terrakotta von Manufactum. Das Material ist glasiert, was die Reinigung erleichtert. Damit die Tierchen nicht herunterrutschen, finden sich im Innern drei umlaufende Rillen, die etwas Halt bieten. Die Vogeltränke kostet 43 Euro.

4. Vierno Tajine von Vivara

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Online-Shop von Vivara.de bietet eine Mannigfaltigkeit von Naturschutzprodukten. Darunter finden sich auch unterschiedliche Vogeltränken. Besonders schön und kompakt ist die Vierno Tajine. Schon für 9,99 Euro gehört sie euch.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen