Kind bastelt mit Klopapierrollen
© Getty Images

Wohnen | Listicle

Basteln mit Klopapierrollen: 10 kreative Ideen für Kinder

Antonia Eigel

Mit leeren Klopapierrollen könnt ihr Kinderaugen strahlen lassen. Wie das geht? Ganz einfach: Wir zeigen euch zehn Bastel-Ideen inklusive Anleitungen, für die ihr nur wenige Materialien braucht und die ihr mit Sicherheit schon zu Hause habt.

Wer mit seinen Kindern einen günstigen Bastelnachmittag veranstalten möchte, der braucht tatsächlich nicht mehr als ein paar leere Klopapierrollen, Kleber und vielleicht einige Malfarben und Pappe. Glaubt ihr nicht?

Wir zeigen euch 10 grandiose DIY-Ideen aus Klorollen, die ihr mit euren Kleinen ohne großen Materialbedarf einfach selber basteln könnt und garantieren euch, dass sie damit sogar langfristig Spaß haben werden.

1. Klopapierrollen-Fernglas basteln

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Das Klopapierrollen-Fernglas ist definitiv etwas für kleine Abenteurer, die gerne durch die Wohnung tigern und auf Entdeckungstour gehen wollen. Daraus könnt ihr auch gleich ein Spiel machen. Setzt euch mit euren Kindern ans Fenster und sucht draußen einen Gegenstand aus, den ihr euren Kindern möglichst genau beschreibt. Sie dürfen dabei natürlich noch nicht raus gucken. Anschließend halten sie mit ihrem Klorollen-Fernglass nach dem beschriebenen Objekt Ausschau. Wer es am schnellsten findet, gewinnt!

Eine tolle Bastelanleitung inklusive Materialliste findet ihr dazu auf dem Blog von Lekkerlife.

2. Kresse-Osterhasen aus Klorollen

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Kinder lieben Experimente und bei diesem können sie vorher nicht nur fleißig basteln, sondern auch der ausgesäten Kresse beim Wachsen zu sehen und staunen.

Alles was ihr für den Kresse-Osterhasen benötigt, sind ein paar leere Klopapierrollen, Kressesamen, Wattepads oder Watte und ein paar Malfarben oder Stifte. Wackellaugen könnt ihr optional aufkleben. Den unteren Teil der Klorolle schneidet ihr vier mal in gleichmäßigen Abständen zu drei Zentimetern ein, die Teile könnt ihr dann zu einem Boden zusammenfalten. Anschließend können eure Kinder die Watte auf dem Boden auslegen, die Samen darauf streuen und sie etwas angießen.

Stellt sie anschließend an einen warmen Ort oder im Kinderzimmer auf die Fensterbank. Jetzt heißt es Abwarten! Nach wenigen Tagen könnt ihr die Kresse zusammen mit euren Kindern bereits ernten und essen.

3. Burg bauen aus Klopapierrollen

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Klopapierrollen könnt ihr mit euren Kindern auch zu einer königlichen Burg upcyceln. Verwendet für das Grundgerüst der Festung kleine Kartons oder leere Papiertücherboxen, in die ihr mit einer Bastelschere Öffnungen für Fenster und Tore schneidet. Die Türmchen bastelt ihr aus Klorollen, für die Dächer verwendet ihr Pappkartonkreise, die ihr an einer Stelle bis zum Mittelpunkt einschneidet und anschließend einschlagt. Mit Zahnstochern und buntem Papier können eure Kinder die Burg dann noch beliebig verschönern und mit Filzstiften von außen verzieren.

4. Mini-Garage aus leeren Toilettenpapierrollen und Holzkiste

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Chaos im Kinderzimmer? Mit dieser Mini-Garage aus Klorollen könnt ihr nicht nur einen Bastelnachmittag füllen, sondern gleich auch noch Ordnung im Kinderzimmer schaffen. Wetten, dass eure Kinder dann sogar Spaß daran finden, ihre Spielzeugautos einzusortieren? Die Mini-Garage könnt ihr natürlich auch für Playmobil-Figuren, Lego oder sonstige Kleinteile umfunktionieren.

Alles was ihr dazu benötigt sind natürlich leere Klopapierrollen, Farben, Flüssigkleber und eine Holzkiste, die ihr später entweder im Kinderzimmer an die Wand schrauben oder auf den Boden stellen könnt. Alternativ könnt ihr auch einen leeren stabilen Pappkarton verwenden.

5. Wurfspiel aus Klopapierrollen und Papptellern

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Schnell und einfach könnt ihr dieses Wurfspiel mit euren Rabauken basteln und sie gleich zu einem kleinen Wettkampf herausfordern. Alles was ihr für das Geschicklichkeitsspiel benötigt, sind zwei bis drei leere Klopapierrollen oder eine Küchenrolle, ein paar übrig gebliebene Pappteller vom letzten Kindergeburtstag, Filzstifte und Flüssigkleber. Alternativ könnt ihr für die Frisbees auch festeres Tonpapier oder einen leeren Pappkarton verwenden. Wichtig ist, dass die Ringe nicht zu leicht und stabil genug sind, damit sie richtig fliegen können.

Wie ihr das Wurfspiel aus Papptellern und Klorollen bastelt, könnt ihr auf bastelnmitkids.de nachlesen.

6. Stiftehalter "Raupe Nimmersatt" aus Toilettenpapierrollen

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Damit die ganzen Bastelutensilien nicht mehr überall auf dem Schreibtisch herumfliegen müssen, haben wir hier noch eine clevere und zugleich schöne Bastel-Idee für eure Kinder, die Ordnung schafft. Für die Raupe Nimmersatt benötigt ihr beliebig viele Klopapierrollen, Wasserfarben und Pinsel, schwarze Pfeifenputzer oder Strohhalme, bunten Karton, Kleber und einen Tacker.

Auf breifreibaby.de findet ihr eine genaue Anleitung inklusive Fotos zum Nachbasteln.

7. Marionetten aus Klorollen

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Wie wunderbar vielfältig ihr die kurzen Papprollen upcyceln könnt, zeigt diese tolle Bastel-Idee: Die Marionetten aus Klopapierrollen können eure Kinder nach ihren eigenen Wünschen gestalten und anschließend ein kleines Theaterstück aufführen.

Für das Spielkreuz verwendet ihr am besten Eisstiele oder Holzspieße. Die spitzen Enden kappt ihr besser ab, sonst besteht Verletzungsgefahr. Fädelt eine Kordel durch die Klopapierrolle, am vorderen Ende steckt ihr sie durch ein kleines Loch in der Papprolle. An diesem Schnurende befestigt ihr danach den Kopf, der natürlich auch aus einer halbierten Klorolle besteht. Die beiden Kordelenden knotet ihr dann am Spielkreuz fest.

Für die Beine schneidet ihr vier gleich lange Kordelstücke ab. Die Füße bestehen aus Drehverschlüssen von Milchtüten, durch die ihr mittig ein Loch piekst und sie mit den vier Schnüren verknotet. Für mehr Stabilität können eure Kinder entweder Strohhalmstückchen oder Perlen auffädeln. Sind alle Beine fertig, klebt ihr sie nur noch im Inneren der Klopapierrolle fest. Fertig ist die Marionette!

Inspiration für ein eigenes DIY-Puppentheater im Kinderzimmer findet ihr übrigens hier:

8. Mini-Regenmacher aus Klorollen

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Dem Regen lauschen und dabei im Trockenen sitzen? Eine fantastische Idee, die ihr mit euren Kindern an einem Bastelnachmittag umsetzen könnt. Alles was ihr dazu benötigt, sind leere Klopapier- oder Papprollen, Nägel oder Schrauben, Reis oder Linsen, Klebeband und Backpapier zum Verschließen der Enden. Je länger das Rohr, desto länger können eure Kinder dem künstlichen Regen lauschen.

Auf Smarticular findet ihr eine genaue Bastelanleitung für den Regenmacher sowie noch mehr tolle DIY-Musikinstrumente für Kinder, die sich mit wenig Aufwand aus Alltagsgegenständen selber basteln lassen.

9. Murmelbahn aus Küchen- und Klopapierrollen

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Besitzen eure Kinder ein Tüftler-Gen? Dann ist die Murmelbahn aus Klopapierrollen und Küchenrolle die ideale Beschäftigungstherapie für sie. Legt fest, wo die Bahn starten und enden soll. Dafür klebt ihr die erste Klorolle mit einem Stück Klebeband auf einer glatten Oberfläche fest, gut geeignet sind zum Beispiel Zimmertüren. Positioniert auf dem Fußboden ein Glas, in dem die Murmeln landen sollen. Eure Kinder können dann ganz individuell überlegen, wie sie den Weg für die Murmeln bahnen möchten, damit sie am Ende ins Glas fallen.

10. Perlenspiel aus Klopapierrollen

Empfehlung unserer Redaktion

Zur Ergänzung des Artikels hat die Redaktion einen passenden Inhalt von Pinterest herausgesucht.

Ich stimme zu, dass externe Inhalte geladen werden. Damit können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden. (Weitere Infos in der Datenschutzerklärung)

Wer am Ende die wenigsten Kugeln vor sich liegen hat, gewinnt! Dieses coole Perlenspiel aus Klopapierrollen und Strohhalmen könnt ihr ganz einfach mit euren Kindern selber basteln. Eine ausführliche Spiel- und Bastelanleitung findet ihr auf Geolino. Wenn ihr kein buntes Klebeband zu Hause habt, könnt ihr die Klopapierrollen auch einfach mit Stiften oder Wasserfarben anmalen. Ein günstiges Spiel zum Selbermachen, an dem eure Kinder lange Freude haben werden.

Gerade keine leere Klopapierrolle zur Hand, um das Kugelspiel nachzubauen? Dann findet ihr in unseren 12 Spiele-Tipps gegen Langeweile einen simplen IKEA-Hack, wie ihr das Spiel trotzdem spielen könnt:

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ aus selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen