Smart Speaker Echo Studio von Amazon
© Amazon

Wohnen | News

Pupsen und Tierstimmen: Wofür Amazons Alexa wirklich genutzt wird

Dirc Kalweit

Level: Für Alle

Wofür wird Amazons Sprachassistent Alexa am häufigsten verwendet? Welche Skills sind am gefragtesten beziehungsweise werden am besten bewertet? Das Ergebnis dürfte die meisten ziemlich überraschen ...

"Alexa, wie wird heute das Wetter?". "Alexa, wie spät ist es?". In der Werbung für Googles Sprachassistent betont das Unternehmen immer die praktischen Anwendungen. Doch wie sieht es eigentlich in der Realität aus? Welche Fragen werden Alexa am häufigsten gestellt beziehungsweise welche praktischen Anwendungen (so genannte Skills, die ähnlich wie Apps funktionieren und von denen es mittlerweile über 50.000 gibt) stehen in der Gunst der User ganz oben?

Genau das fragte sich auch die Berliner Digitalagentur Beyto und untersuchte den Alexa Skills Store genauer. Das Ergebnis ist – je nach Betrachtungsweise – erheiternd bis ernüchternd. Danach dominieren statt praktischen Anwendungen für das Smart Home oder konkreten Shopping-Anwendungen die eher spielerischen Skills.

Die Top 10 der am häufigsten genutzten Skills von Amazons Sprachassistent Alexa

Ermittelt nach der Anzahl der Bewertungen (Stand: September 2019)

  • Platzierung
  • Skill
  • Kurzbeschreibung
  • Bewertungen
  • 1.
  • Pupsgenerator
  • Imitiert Pupsgeräusche
  • 90.100
  • 2.
  • Hundegebell
  • Spielt Hundegebell ab
  • 10.500
  • 3.
  • Katzensimulator
  • Imitiert das Miauen einer Katze
  • 9.000
  • 4.
  • TV-Programm
  • Listet das Fernsehprogramm auf
  • 8.800
  • 5.
  • Vogelgezwitscher
  • Spielt Vogelstimmen ab
  • 8.600
  • 6.
  • Langeweilekillerin
  • Macht Vorschläge zur Bekämpfung der Langeweile
  • 7.200
  • 7.
  • Megafurz
  • Imitiert Pupsgeräusche
  • 6.800
  • 8.
  • Abfallkalender
  • Listet die Termine der Müllabfuhr auf
  • 6.700
  • 9.
  • Wörterbuch
  • Übersetzt aus dem Deutschen in 18 verschiedene Sprachen
  • 6.100
  • 10.
  • Chefkoch
  • Ruft Rezepte zum Kochen und Backen auf
  • 5.700

Die Top 10-Skills von Amazons Sprachassistent Alexa

Gleich zwei Skills aus den Top 10 beschäftigen sich mit den menschlichen Darmgeräuschen. "Alexa, starte den Pupsgenerator" kommt demnach wesentlich häufiger vor als der Befehl, die Jalousien herunterzulassen oder die Frage nach den Wetteraussichten.

Immerhin: "Mit der Ansage des TV-Programms", so Beyto, "dem aktuellen Abfallkalender, einem Wörterbuch und Kochrezepten via Chefkoch schaffen es immerhin vier Skills mit praktischem Nutzwert ins Ranking." Allerdings fehlt der Bereich "Shopping" komplett. Einkaufen mit Alexa hat sich bisher noch nicht durchgesetzt.

Das wird sich nach Einschätzung der Berliner Agentur aber mittelfristig ändern. Sie verweist auf Apps, die – mit ähnlich albernen Inhalten gestartet – heute ein Geschäftsfeld mit Milliardenumsätzen bilden.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK