Besucher vor einem Tiny House beim Tiny House Festival
© Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner

Bauen | News

"New Housing" in Karlsruhe: Tiny House Festival findet ab 1. Juli statt

Europas größtes Tiny House Festival findet vom 1. bis 3. Juli 2022 in der Messe Karlsruhe statt. Hier treffen sich die Tiny House-Fans um die Vielfalt der kleinen Wohnform zu entdecken. Das "New Housing – Tiny House Festival" wird durch ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm begleitet.

Ob minimalistischer Lebensstil, als Rückzugsort, Altersresidenz oder Homeoffice – der Trend geht dahin, kleiner zu wohnen. Tiny Houses erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Vom 1. bis 3. Juli 2022 trifft sich die Tiny House Community auf dem New Housing – Tiny House Festival in der Messe Karlsruhe, um die Vielfalt und Bandbreite kleiner, alternativer Wohnformen zu erleben.

Auf Europas größtem Tiny House Festival haben Fans alternativer Wohnformen und Interessierte die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen. Außerdem können sie sich bei Herstellern, Zulieferern, Selbstbauern, Vereinen und Verbänden über das Leben auf kleinstem Raum informieren und austauschen.

"Nach drei Jahren pandemiebedingter Pause freuen wir uns sehr, der Tiny House Community endlich wieder eine Plattform für Live-Begegnungen bieten zu können. Bei uns kann in entspannter Festivalatmosphäre informiert und persönliche Erfahrungen ausgetauscht werden", sagt Frank Thieme, Projektleiter des New Housing Festivals.

Mit Tiny House-Bewohnern ins Gespräch kommen

Das Besondere: 30 Tiny Houses können live vor Ort besichtigt werden, darunter sogar ein barrierefreies, das für Rollstuhlfahrer geeignet ist.

Insgesamt präsentieren sich 50 Aussteller. Dazu gibt es ein Vortragsprogramm, bei dem Tiny-House-Interessenten beispielsweise erfahren können, wie man ein Grundstück fürs Tiny House findet und wie eine Trockentoilette und eine Pflanzenkläranlage funktioniert.

Kevin Rechsteiner, Autor eines Buchs über Tiny Houses, gibt außerdem eine Übersicht über die Tiny House Bewegung in Europa. Zudem berichten Tiny House-Bewohner von ihren Erfahrungen, und Grundstückseigentümer bekommen Informationen, wie sie auf ihrem Grundstück eine Tiny House Siedlung entwickeln können. Und Christian Brecht von Livee referiert über die wichtigsten Marktentwicklungen aus der ersten Tiny House Markstudie in Deutschland.

Alle Infos zu Eintrittspreisen, Öffnungszeiten und zur Anfahrt findet ihr auf der Website der Messe Karlsruhe.

Das wird dich auch interessieren