© Grohe

Wohnen | Info-Guide

Freistehende Badewanne: 7 echte Hingucker im Bad

Tanja Müller

Level: Für Alle

Ihr plant ein großes Badezimmer? Dann könnt ihr die Wanne statt an die Wand auch frei in den Raum stellen. Wir zeigen euch sieben freistehende Badewannen, die echte Hingucker im Badezimmer sind.

Die Badewanne müsst ihr längst nicht mehr in die Nische verbannen. Die Sanitärhersteller bringen immer mehr und immer schönere Modelle auf den Markt, die frei im Raum stehen können. Freistehende Badewannen leben von ihrer bewussten Inszenierung. Ihr skulpturaler Charakter macht sie zum Hingucker, zum zentralen Element im Badezimmer.

Eine freistehende Badewanne fordert viel Platz

In großzügigen Modellen mit komfortablem Innenraum und angenehmer Tiefe könnt ihr luxuriös entspannen, auch zu zweit. Freistehende Badewannen locken nicht nur mit opulenten Maßen, auch mit technischen Finessen wie Whirldüsen, stimmungsvollem LED-Licht sowie integriertem Soundsystem. Sie gehören eindeutig in die Kategorie Luxus, fordern sie doch opulenten Raum ein – vom Kaufpreis ganz zu schweigen.

Wenn ihr schon lange von einer freistehende Badewanne träumt, solltet ihr vor dem Kauf unbedingt den Raum daraufhin ausmessen. Der Standort will wohl überlegt, ausreichend Bewegungsfläche eingeplant sein. Mindestens 55 Zentimeter Abstand bis zur Wand und zu allen anderen Sanitäreinrichtungen und Badmöbeln solltet ihr frei lassen. Und das natürlich an jeder Seite.

Freistehende Wanne auf dem Boden oder auf Füßen

Während Standardwannen zumeist aus Stahlemaille gefertigt sind, kommt bei freistehenden Badewannen häufig Acryl oder Mineralwerkstoff zum Einsatz. Diese Materialien setzen der Form weniger Grenzen. Steht die Sanitärkeramik vollflächig auf dem Boden, wirkt sie deutlich massiver als eine freistehende Badewanne mit Füßen oder in einem Gestell.

Um einen Wasserzu- und Ablauf im Boden kommt ihr hier nicht herum. Die Rohrleitungen muss der Klempner im Fußboden versenken. Beim Wassereinlauf habt ihr die Wahl zwischen einer Standarmatur oder einer Montage am Wannenrand. Dieser muss dazu natürlich breit genug bemessen sein. Oder aber ihr lasst den Wasserhahn in einen gemauerten Sockel einbauen. Das sollte optisch natürlich zum Stil eurer Badewanne passen. Sieben traumhafte Modelle stellen wir euch hier vor.

1. Freistehende Badewanne "Sa Oche" von Vallone

Reduziert in der Form kommt Sa Oche aus dem Hause Vallone daher. © Vallone

Einem überdimensionalen Kiesel gleich reduziert Vallone seine freistehende Wanne "Sa Oche" auf die reine Form. Das Boutique-Label fertigt den Hingucker aus dem Mineralwerkstoff Velvet Stone, einem Mix aus feinem Kalkstein und hochwertigen Harzen – wahlweise matt oder glänzend.

  • Material: Velvet Stone
  • Größe: 1.700 x 850 x 560 mm (B x T x H)
  • Preis: ca. 2.950 Euro
  • Hersteller: Vallone

2. Freistehende Wanne "Antheus" von Villeroy & Boch

Antheus von Villeroy und Boch zitiert das frühe 20. Jahrhundert und betört mit elegantem Charme. © Villeroy & Boch

Einen Hauch erlesenen Art Décos versprüht "Antheus", die elegante Badserie von Designer Christian Haas für Villeroy & Boch. Die Quaryl-Wanne steht auf feinen Füßen aus poliertem Edelstahl. Mit ihrer zeitlosen Formensprache und ihren erlesenen Materialien hat diese freistehende Badewanne wahrlich das Zeug zum Klassiker.

  • Material: Quarz-Acryl-Gemisch Quaryl®
  • Größe: 1.550 x 750 x 632 mm (B x T x H)
  • Preis: ca. 6.054 Euro
  • Hersteller: Villeroy & Boch

3. Badewanne "Cuna" von Agape

Cuna, spanisch für Wiege, heißt die Wanne von Agape. Daran erinnert der beschützte Raum fürs Entspannungsbad tatsächlich. © Agape

Designerin Patricia Urquiola hüllt mit der freistehenden Wanne "Cuna" für Agape eine Badewanne in einen Korb aus geschwungenem Stahlrohr. Gleich ob in Kontrastfarbe oder im gleichen Farbton, das außergewöhnliche Gestell betont die filigran gerundete Form der kompakten Badewanne.

  • Material: Mineralwerkstoff Solid Surface
  • Größe: 1.650 x 785 x 520 mm (B x T x H)
  • Preis: ca. 7.668 Euro
  • Hersteller: Agape

4. Freistehende Floatingwanne von Toto

Eigens für das Erlebnis der Schwerelosigkeit entwickelte das japanische Label Toto eine spezielle freistehende Floatingwanne. Diese sorgt für eine entspannte, sprich völlig ausgestreckte Haltung. Der Körper treibt quasi im Wasser. Spezielle Whirldüsen fördern das Schwebegefühl noch.

  • Material: Verbundstoff Galaline
  • Größe: 2.200 x 1.050 x 785 mm (B x T x H)
  • Preis: ca. 26.775 Euro
  • Hersteller: Toto

5. Freistehende Wanne "Origin" von Inbani

Wannenfreuden im edlen Trog verspricht die spanische Designschmiede Inbani mit Origin. © Inbani

Für die Badkollektion "Origin" geht Designer und Bildhauer Seung-Yong Song zurück zu den Wurzeln des Handwerks. Seine Serie überdimensionaler Schalen für Inbani wirkt wie handgetöpfert, die Holzaccessoires wie aus der Fassmacherei.

  • Material: Ceramilux®
  • Größe: 1.050 x 550 mm (Duchmesser x Höhe)
  • Preis: auf Anfrage
  • Hersteller: Inbani

6. Freistehende Badewanne "BetteLoft Ornament"

Aus glasiertem Titan-Stahl fertigt Bette die Wanne BetteLoft Ornament. © Bette

Mit ihrem expressiven, geometrischen Äußeren und der geprägten, sechsreihigen Ornamentik setzt die freistehende Wanne BetteLoft Ornament ein architektonisches Statement im Bad. Ihren überdimensionalen Diamanten taucht Bette in edles Schwarz.

  • Material: Glasierter Titan-Stahl
  • Größe: 1.810 x 810 x 420 mm (B x T x H)
  • Preis: ca. 7.275 Euro
  • Hersteller: Bette

7. Wanne "XViu" von Duravit

Mit XViu setzt Sieger Design für Duravit auf starke Kontraste. © Duravit

Sieger Design gibt Duravits neuer Wanne XViu einen Rahmen: Das signifikante Metallgestell mit dem V-Profil in mattem Schwarz trägt die freistehende Wanne, die in der Draufsicht ein Rechteck bildet und im Innenbereich einer ergonomischen Freiform folgt.

  • Material: Sanitäracryl
  • Größe: 1.600 x 800 x 480 mm (B x T x H)
  • Preis: ca. 6.033 Euro
  • Hersteller: Duravit

Weitere Tipps zum Einrichten eures Badezimmers

Ihr wollt noch mehr im Bad neu einrichten? Dann findet ihr hier Inspiration für stylische Klobürsten, stilvolle Handtuchhalter und coole Toilettenpapierhalter. Wir wünschen viel Spaß bei eurem ganz persönlichen Projekt!

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK