© Getty Images

Wohnen | Listicle

Tiny Xmas: 10 weihnachtlich dekorierte Tiny Houses

Michael Penquitt

Tiny Houses sind in erster Linie funktional gebaut. Diese 10 Tiny Houses haben es trotzdem geschafft, sich zu Weihnachten herauszuputzen.

Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe. Passend dazu lieben wir es in der Weihnachtszeit, wenn das Wetter draußen meistens ziemlich ungemütlich ist, es uns etwas kuscheliger zu machen. Und wo ist es schon kuscheliger als in einem Tiny House mitten in der Natur, wo Wind und Wetter selbst Knecht Ruprecht in die wohlige Wärme treiben?

Deutscher Traumhauspreis 2019: das Siegerhaus in der Kategorie "Premiumhäuser"

Die schönsten Traumhäuser wählen und gewinnen!

Hier mitmachen

Vorausgesetzt ihr feiert Weihnachten nicht mit einer Großfamilie, können die Feiertage im Tiny House zum besinnlichsten Weihnachtsfest werden, das ihr je hattet. Für die richtige Stimmung ist eine entsprechende Weihnachtsdeko entscheidend. Wir haben Ausschau gehalten und zehn Tiny Houses gefunden, die sich für Weihnachten hübsch gemacht haben.

1. Leuchtturm in der Nacht

Wem ist das nicht schon mal passiert? Ihr verlauft euch ganz alleine mitten in der Nacht an Heilig Abend im finsteren Wald. Natürlich, das ist unwahrscheinlich. Aber sollte euch das tatsächlich mal passieren, könnte ein gut beleuchtetes Tiny Tree House wie dieses, gebaut auf Stelzen aus Baumstämmen, eure Rettung sein. Der Weihnachtsmann wird es definitiv nicht übersehen.

2. Klein, aber farbenfroh

Auch dieses Tiny House ist hell erleuchtet, das Farbschema ist gleichwohl ein anderes. Wie die Besitzerin dieses kleinen Hauses es uns über Instagram wissen lässt, ist es im verschneiten Winter von Colorado schwierig mit der Stromversorgung. Ein Glück wurden diese Lichter mit Solarenergie betrieben.

3. Weihnachten auf der Veranda

Dieses Exemplar ist nicht ganz so hell erleuchtet, dafür lädt es Freunde und Familie mit grünem Weihnachtsgesteck und einigen weihnachtlichen Topfpflanzen über die Veranda ins kleine Häuschen ein.

4. Weihnachten in rustikal

Was die Deko im Inneren des Tiny Houses angeht, wird es schon etwas herausfordernder. Viel Platz steht nicht zur Verfügung. Ihr könntet euch mithilfe einiger Zweige die Natur nach Hause holen, schließlich sind die gleich vor der Haustür zu finden. Sogar ein echter Weihnachtsbaum findet in diesem Beispiel Platz.

5. Der 2D-Weihnachtsbaum

Weihnachtsbäume gehören einfach zu Weihnachten: Ohne sie keine Bescherung. Im Tiny House, wo der Raum ohnehin schon auf Kante genäht ist, bleibt meistens kein Platz für einen Baum. Da ist Kreativität gefragt. Aus einzelnen Zweigen und Lichterketten könnt ihr, wie hier, beispielsweise einen zweidimensionalen Weihnachtsbaum an der Wand anbringen. Wir haben noch einige andere ungewöhnliche Ideen für den Christbaum.

6. Tiny House, Tiny Tree

Auch wenn der Platz im Tiny House sehr begrenzt ist, in manchen Fällen passt trotzdem ein kleines Bäumchen hinein. Ist der kleine Weihnachtsbaum nicht süß? Und der Standfuß erst!

7. Weihnachten ist überall

Sich beengt zu fühlen, davor hat die Besitzerin oder der Besitzer dieses Tiny Houses (oder in diesem Fall eines Campers?) offenbar keine Angst. Trotz des ohnehin schon wenigen Platzes, wurde beinahe jede freie Fläche und Ecke mit weihnachtlich dekoriert. Alleine die Geschenke unterm Baum nehmen die Hälfte des Raums weg. Kuschelig ist es in jedem Fall.

8. Loderndes Feuer sorgt für Winterstimmung

Viele Tiny Houses werden mit kleinen Kaminöfen beheizt. Die sind nicht unbedingt weihnachtlich, verströmen aber automatisch eine Wärme, die vor allem in der Weihnachtszeit für eine kuschelige Atmosphäre sorgt. Visuell tut der Ofen sein Übriges.

9. Sich in Weihnachten fallen lassen

Vergesst nicht neben dem Baum, Girlanden, Zweigen und Lichterketten auch anderswo Farbe reinzubringen. Zum Beispiel laden zusätzliche Kissen im Weihnachtslook zum Verweilen auf dem Sofa ein.

10. In froher Erwartung

Das Haus ist geschmückt, es kann losgehen. Diese beiden können die Ankunft des Weihnachtsmanns augenscheinlich nicht mehr erwarten. Wer sich übrigens wundert, wie man mit Haustieren im Tiny House leben kann: Hier sind neun Dinge, die angeblich im Tiny House nicht möglich sind.

Mehr Winterinspirationen

Wenn euch der ganze Trubel rund um Weihnachten zu viel ist, seid ihr bestimmt von der Sorte, die sich am liebsten in eine verschneite Hütte mitten im Nirgendwo verziehen möchte. Ein Glück haben wir hier 15 Tiny Houses, in denen man am liebsten überwintern will.

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Ideen seid, findet ihr hier 5 DIY-Anleitungen für Weihnachtsdeko, die ihr draußen anbringen könnt. Und wenn ihr noch keinen Christbaum habt, schaut doch mal, was ihr beim Kauf eines nachhaltigen Weihnachtsbaums beachten solltet.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK