© Getty Images

Wohnen | Listicle

Perfekte Putz-Playlist: Die besten Songs zum Saubermachen!

Arne Schätzle

Mal ehrlich: Wer schwingt schon mit Freude Schrubber und Feudel? Aber manchmal hilft der richtige Soundtrack, damit es zumindest leichter fällt. Hier kommt unsere Empfehlung der besten Songs zum Aufräumen – inklusive Playlist zum Mithören!

"Schön geräumig – aber putzen möchte ich hier nicht." So oder ähnlich lautet des Öfteren der Kommentar, wenn es um große Wohnungen geht. Und tatsächlich macht sich gerne mal die Unlust breit, wenn die feudalen 140 Quadratmeter gefeudelt werden müssen. Aber nicht nur große Wohnungen und Häuser wirken irgendwie abschreckend, wenn geputzt werden soll, auch im kleinen Zuhause schrubbt man selten mit großer Begeisterung.

Viele greifen daher erst dann zum Putztuch, wenn es wirklich sein muß. Oder wenn noch unangenehmere Aufgaben rufen: Das mag die alljährliche Steuererklärung sein, oft auch jedwede Art von Prüfung, die drohend näher rückt. Aber irgendwann muss man ja mal zur Tat schreiten...

Inhalt von Youtube

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Youtube. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mit Musik geht alles besser und leichter – heißt es. Und, da sind wir uns sicher, das gilt auch für den Hausputz. Unweigerlich tauchen bei diesem Gedanken die Bilder von Freddie Mercury im Video von Queens "I want to break free" auf. Dabei gibt es jede Menge Songs, die sich tausendmal besser für einen engagierten Putz-Einsatz eignen als die schunkelige Hymne aus den 80ern.

Aus diesem Grund haben wir euch unsere ultimative Playlist zum Saubermachen zusammengestellt. Wir wünschen euch viel Spaß – mit der Musik und beim Schrubben:

BOY: Little Numbers

Schon der erste Track zur Einstimmung muss natürlich stimmen. Motivierend soll er sein, mit genügend Drive, um locker einzusteigen, aber nicht zu ungestüm. Am besten eine groovige Nummer, so wie dieser Song hier: Perfekt für das allgemeine Weg- und aufräumen all der Dinge, die unser Auge und unseren Wohnraum stören. Zu "Little Numbers" gehen, ja tänzeln wir beinahe durch alle Zimmer und räumen weg, was was nicht an seinem Platz liegt. Klamotten, Bücher, Geschirr - weg damit!

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Pharrell Williams: Happy

Ist die Bahn frei, kommt in der nächsten Runde in jedem Zimmer der Staubwedel zum Einsatz. Wir starten an den Zimmerdecken, da wo die fiesen Spinnweben sitzen. Und wir gehen auch dahin, wo es wehtut: In die oft vernachlässigten Ecken, an die Regale und Tischoberflächen. Die Lampenschirme nicht vergessen. Na, macht das glücklich? Nicht? Dann zaubert zumindest Pharrells groovige Soul-Reminiszenz ein Lächeln ins Gesicht: Happy! Zumindest ein bisschen.

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jungle: Heavy, California

Ist der Staub erst einmal abgewedelt, geht's eine Etage tiefer weiter und der Staubsauger ist dran. Unsere Empfehlung für gelungene, regelmäßige Saugbewegungen: der gleichmäßige 4/4-Takt von "Heavy California". Moment, wer hat da gerade gesagt, der Track klänge ein wenig nach Modern Talking? Also bitte – das britische Soul-Funk-Septett kann zumindest vernünftig singen!

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Daft Punk: Get Lucky

Nicht nur, wenn sich Besuch angedroht hat, darf es auch im Esszimmer sauber und ordentlich sein. Dafür reicht in der Regel das Standard-Programm: Staubwischen, saugen, bei Bedarf den Boden wischen – viel mehr sollte hier nicht zu tun sein. Daft Punks großartige Disco-Nummer als Soundtrack tut ihr Übriges.

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Icona Pop: I Love It

Weiter geht's im Wohnzimmer: Neben der Putzarie bitte nicht vergessen, die Pflanzen zu gießen, die Couch gründlich abzusaugen, die Lampen nach dem Entstauben eventuell auch mal feucht abzuwischen. Ist der Boden gefliest oder auch mit Parkett oder Laminat ausgestattet, gehört nach dem Staubsauger-Einsatz ein feuchtes Durchwischen dazu. Wen wir jetzt noch Icona Pops Powersong laut mitgrölen, mach das beinahe schon Laune.

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Lion Sphere: Alice At Once

Im Schlafzimmer gibt es (hoffentlich) nicht allzu viel zu tun: Bett ab- und neu beziehen, währenddessen noch einmal ordentlich lüften. Frisch wird's auch, wenn dazu "Alice At Once" von Lion Sphere aus dem Bluetooth Lautsprecher orgelt. Future-Soul nennt das Quartett mit Sitz in Berlin seine Musik. Die Bezeichnung mag man für passend halten oder nicht, sicher ist: Der Track hellt unsere Stimmung merklich auf.

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mark Ronson: Uptown Funk

Die Küche ist oft eine besondere Herausforderung, vor allem die ewigen Krümel und Krusten. Erstmal absaugen, Oberflächen grob abwischen. Für den nötigen Drive schalten wir musikalisch einen Gang höher: Mark Ronsons Uptown Funk sorgt für den nötigen Push.

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Red Hot Chili Peppers: Can’t stop

Und wir bleiben in der Küche. Während wir mit der bösen Seite vom Schwamm den komischen Fleck vorm Herd wegschrubben, brauchen wir einen beherzten Tritt in den Allerwertesten. Was eignet sich da besser als dieser Track mit John Frusciantes treibendem Gitarrenriff und Anthony Kiedis' dynamischem Rap? Zum Schluss noch schnell den Boden wischen – fertig!

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Gabe Dixon: Crave

Nach der Küche ist der nächste Problemfall an der Reihe: das Bad. Spiegel und Oberflächen am besten mit Mikrofasertüchern wischen, danach sind Waschbecken, Dusche und Toilette dran. Dazu reichen wir Dixons schmissigen Gassenhauer "Crave". Geht doch!

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Tom Lüneburger: Stop and turn around

Und damit sind wir durch. Zeit, in der (sauberen) Küche den Kaffee aufzusetzen und sich entspannt im Wohnzimmer ins Sofa fallen zu lassen. Dazu intoniert Tom Lüneburger: "Stop and turn around". Dieses Motto des Berliner Singer-Songwriters sollten wir uns jetzt auch zu Herzen nehmen. Und wenn es schon später geworden sein sollte, darf es statt Kaffee sicher auch ein Glas Wein oder ein gemütliches Bierchen sein.

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die komplette Playlist zum Nachhören

Inhalt von Spotify

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Noch mehr Tipps fürs Aufräumen

Damit euch das Aufräumen leichter fällt, haben wir weitere Tipps für Euch zusammengestellt: Die besten Vorschläge für mehr Übersicht im Kleiderschrank und die besten Anregungen für Aufräummuffel. Und wenn es mehr Musik sein soll, kein Problem, hier kommt unsere Wohnglück-Playlist mit den 20 besten Songs übers Zuhause.

Wie seht ihr das? Haben wir eurer Meinung nach einen Song vergessen, der eure ganz persönliche Motivation ist und unbedingt in diese Playlist gehört? Diskutiert dazu gerne mit uns auf Facebook. Wir freuen uns über alle Kommentare und Anregungen.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen