Vinylfußboden Küche
© Parador

Modernisieren | Expertentipp

Klickvinyl in der Küche verlegen: Bis vor die Möbel oder auch darunter?

Redaktion

Redaktion

Wenn in der Küche ein Klickvinyl-Boden verlegt werden soll, stellt sich die Frage, ob es besser ist, den Bodenbelag nur bis zu den Füßen der Küchenmöbel zu verlegen oder komplett unter der Küchenzeile. Unser Experte kennt die Antwort.

Folgende Frage wurde an die Wohnglück-Redaktion gestellt: "Wir bekommen eine neue Küche. Derzeit sind Fließen auf dem Boden, welche wir durch Klickvinyl ersetzen möchten. Dieses möchten wir schwimmend verlegen. Nun gehen die Meinungen auseinander: Einerseits wird uns geraten, zuerst die Küche aufstellen zu lassen und dann das Vinyl bis an die Füße zu legen, um zu vermeiden, dass der Boden eventuell nicht arbeiten kann und sich verzieht oder wölbt. Andererseits sagt man, das Vinyl würde nicht arbeiten, sodass man den Boden komplett verlegen und dann die Küche darauf stellen kann. Was ratet ihr uns?"

Die Wohnglück-Experten antworten:

Generell könnt ihr Vinylboden in der Küche schwimmend verlegen oder verkleben. Das schwimmende Verlegen geht schneller und der Boden lässt sich leichter wieder entfernen.

Die Möbel einer Küche sind zu schwer für lose (schwimmend) verlegte Fußbodenbeläge. Das Ausdehnungs- und Schwundverhalten von Klickvinyl wird eingeschränkt und es kommt zu Aufwölbungen. Daher ist es sinnvoll, zuerst die Küchenmöbel aufzustellen und den Belag dann nur bis zur Sichtblende, mit Abstand zu den Füßen der Küchenzeile zu verlegen. Der Abschluss verschwindet dann in der Regel hinter der Blende.

Alternativ könnt ihr den Vinylboden in der Küche verkleben. Das geht dann auch unter der Küchenzeile. Vor allem, wenn ihr eine Fußbodenheizung besitzt, ist das Verkleben die bessere Wahl.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger oder nutzt unser Kontaktformular und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen