Marmorboden und Marmortreppe
© Getty Images

Wohnen | Expertentipp

Wie entferne ich Flecken von einem Marmorboden?

Redaktion

Säurehaltige Flüssigkeiten hinterlassen unschöne Flecken auf Marmorböden. Wie ihr das vermeiden könnt und wie ihr Flecken und Gebrauchspuren auf einem Marmorboden richtig entfernt, erklärt unser Experte.

Ein Nutzer hat sich mit folgender Frage an die Wohnglück-Redaktion gewandt: "Auf meiner Marmorsteintreppe ist eine Flasche 'Tonic Water' zerplatzt und hat nun auf mehreren Stufen hässliche matte Flecken hinterlassen. Die Stufen sind poliert. Ich habe schon einige Putzaktionen und Putzmittel ausprobiert, hatte aber noch keinen Erfolg. Wie kann ich die Flecken auf dem Marmorboden entfernen?"

Die Wohnglück-Experten antworten:

Da Marmor im Gegensatz zu normalem Kalkstein eine größere Kristallstruktur besitzt, saugen ungeschützte, nicht imprägnierte Flächen auch Flüssigkeit auf, was zu Verfärbungen führen kann.

Ganz besonders empfindlich ist Marmor gegen Säuren oder auch saure Flüssigkeiten. Wenn zum Beispiel ausgeschütteter Fruchtsaft nicht sofort mit viel Wasser entfernt wird, hinterlässt er unauslöschliche Spuren.

Deshalb sollte ein Marmor-Fußboden immer vor Gebrauch mit einem Spezialpräparat imprägniert werden.

Flecken auf einem Marmorboden entfernen

Leichte Verschmutzungen solltet ihr mit klarem Wasser unter Zusatz von etwas Spiritus beheben. Zur laufenden Pflege gibt es Spezialpräparate. In eurem eigenen Interesse solltet ihr nur diese verwenden. Verwendet auf jeden Fall niemals einen Essig-Reiniger!

Gebrauchspuren auf Marmorböden entfernen

Marmor ist leicht zu bearbeiten und zu polieren, weil er als unkristallierter Kalkstein nicht sehr hart ist. Das schränkt natürlich seine Gebrauchstüchtigkeit ein. Marmor ist empfindlich gegen mechanische Beschädigungen wie Kratzer. Schmutz unter Schuhsohlen kann in Eingangsbereichen auf Marmorfußböden starke Schmirgelspuren hinterlassen.

Starke Gebrauchsspuren lassen sich nur durch Abschleifen des gesamten Bodens beseitigen mit anschließender erneuter Imprägnierung. Ein nur punktuelles Entfernen von auffälligen Gebrauchsspuren wird kaum möglich sein, da sich diese Stelle wegen der polierten Gesamt-Oberfläche immer abzeichnen wird.

Spezialprodukte zur Reinigung von Marmorböden

Hier listen wir euch einige Hersteller von Spezialprodukten zum Reinigen, Schützen und Pflegen von Natursteinböden wie Marmor auf:

Die Produkte dieser Firmen könnt ihr hauptsächlich in Fliesenfachgeschäften oder Natursteinbetrieben erhalten. Da der Einsatz der Pflegemittel grundsätzlich eine ausführliche Beratung voraussetzt, werdet ihr diese Produkte vermutlich nicht in Baumärkten erhalten. Die aufgeführten Hersteller beraten euch in der Regel telefonisch und weisen euch Bezugsquellen nach.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger oder nutzt unser Kontaktformular und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK