• Gartenansicht
  • Blick von der Terrasse in den Garten und die Natur
  • Blick in den seitlichen Garten (Photovoltaikanlage)
  • Blick von der Sonnenterrasse
  • Gartenseite der Villa Ansicht von Sonenterrasse
  • Historischer Bahnhof zu verkaufen. Arbeiten und Wohnen in der Natur
  • Dachterrasse
  • Treppenhaus
  • Ausbilck aus dem B├╝ro Richtung B478
  • Esszimmer
  • Erker im Esszimmer
  • Elternschalfzimmer Villa Obergeschoss
  • Badezimmer im Obergeschoss der Villa
  • Kinderzimmer 1
  • Treppenhaus
  • Dachstudio
  • Einliegerwohnung Eingangsbereich
  • Einliegerwohnung K├╝che
  • Einliegerwohnung Wohnzimmer (Durchgang Schlafzimmer)
  • B├╝ro Besprechung
  • Badezimmer Erdgeschoss
  • Wohnzimmer B├╝rotrakt
  • Schlafzimmer B├╝rotrakt
  • B├╝roansicht
  • Kellerr├Ąume / Lager unter der Villa
  • Villa mit Parkgrundst├╝ck in Hennef zu verkaufen
  • Seitliche Ansicht vom Garten
  • Strassenansicht
  • Seltene Gelegenheit - Villa mit Geschichte, Modernisiert, in der Natur aber stadtnah.
  • Hofansicht mit Garagennebengeb├Ąude
  • Garage / Lager
  • Heizkreis und W├Ąrmemengenz├Ąhler
  • Blick auf die Dachterrasse
  • Hier hielt fr├╝her mal die Br├Âltalbahn
  • park├Ąhnliches Gartenjuwel
  • Blick vom eigenen Waldpfad auf die Aussenterrasse
  • Blick vom Grundst├╝ck in die Natur
  • Natur pur
  • Zwei gro├če Mamutb├Ąume auf dem Grundst├╝ck
  • Gem├Ąlde Strassenansicht (K├╝nstlerin Elisabeth Schneider) Quelle: hennefer-inspirationen.de
  • Br├Âltalbahn ├╝berquert die Sieg
  • Br├Âltalbahn vor der Einfahrt Br├Âl (Eckes Granini)
  • Lage├╝bersicht
  • Lageplan
  • www.engels-immobilien.com
  • Energieskala
Wohngl├╝ck-ID: WGL-41452
Objekt-Nr.: 203
4.501 m┬▓
Grundst├╝cksfl├Ąche
Villa
Haustyp
122 m┬▓
Nutzfl├Ąche
sofort
Bezugsfrei ab
6
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Garage/ Stellplatz
Modernisiert
Objektzustand
1863
Baujahr

Stellpl├Ątze

Freiplatz
Stellplatztyp
8
Anzahl
Garage
Stellplatztyp
1
Anzahl
Carport
Stellplatztyp
1
Anzahl

Sonstige Ausstattung

Balkon/ Terrasse
Einliegerwohnung
Garten/ -mitbenutzung
Haustiere erlaubt
Keller
Einbauk├╝che
Garage/ Stellplatz
WG geeignet

Das k├Ânnte dich auch interessieren:

Kosten

Kaufpreis
1.570.000 ÔéČ
3,57 %
K├Ąuferprovision

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1863
Objektzustand
Modernisiert
Wesentlicher Energietr├Ąger
OEL
Heizungsart
Zentralheizung
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
G├╝ltig bis
11.10.2031
Energieverbrauchskennwert
136,5 kWh/(m┬▓*a)
Energieeffizienzklasse
E

Lagebeschreibung

Dieses ehemalige Bahnhofsanwesen liegt im idyllischen Br├Âltal. Das S├╝dgrundst├╝ck grenzt im Norden direkt an die B478 an. ├ťber diese Bundesstra├če erreicht man nach nur 3-4 Minuten Fahrzeit die Autobahnaschlussstelle Hennef-Ost. Hier befinden sich auch mehrere Gesch├Ąfte und Lebensmitteldiscounter. Nach weiteren 3-4 Minuten erreicht man die Hennefer Innenstadt.
Die Bahnverbindung ist ├╝ber die Haltestellen "Im Siegbogen" und Hennef Hbf direkt an die ICE Strecke Frankfurt-K├Âln ├╝ber Sieburg angebunden. Der ICE h├Ąlt auch am Konrad-Adenauer Flughafen K├Âln-Bonn und f├Ąhrt teilweise bis Dortmund.
Die Stadt Hennef verf├╝gt ├╝ber eine sehr liebenswerte Kultur, Sport- und Infrastruktur und bietet einen sehr hohen Freizeitwert. Zahlreiche Wander- und Radwege verbinden diese.
Der Allnerer See, die historische Burg/Stadt Blankenberg aber auch der Kletterwald der Sportschule Hennef und die zahlreichen Gastronomiebetriebe sind einen Besuch wert.

Objektbeschreibung

Dieses ehemalige Bahnhofsanwesen war Teil von Deutschlands erster ├Âffentlicher Schmalspurbahn und wurde urspr├╝nglich um 1865 errichtet und zuletzt 1986 umfassend saniert und modernisiert, sowie um einen Anbau erweitert. Die Fenster, die Heizung sowie die B├Ąder und Elektroanlage stammen aus dem Jahr 1986. Die R├Ąume sind hell und freundlich. Das Anwesen steht nicht unter Denkmalschutz. Das Grundst├╝ck ist relativ ideal nach S├╝den ausgerichtet. Der Blick in die Natur Richtung Garten (S├╝den) ist unverbaubar. Die Immobilie steht auf einem park├Ąhnlichen Grundst├╝ck auf dem sich zwei echte Mamutb├Ąume befinden.
Direkt auf der n├Ârdlichen Hoftseite befindet sich der Haupteingang zur Villa sowie zum Garagenanbau. Die Villa verf├╝gt im Ergeschoss (ca. 105 qm) ├╝ber ein B├╝ro, ein Lesezimmer sowie das gro├če Wohn- und Esszimmer mit Erker und Gartensicht. Im Obergesschoss (ca.80 m) sind drei Schlafr├Ąume, zwei B├Ąder und zwei Ankleidezimmer vorhanden. Das Dachstudio (ca. 7,34x3,39 m) bietet weitere Nutzfl├Ąche. Im Keller der Villa gibt es zwei Nutzr├Ąume. Dahinter liegt die B├╝roeinheit. Die Einheiten verf├╝gen jeweils ├╝ber Verbindungst├╝ren.
In der westlichen B├╝roh├Ąlfte wurde aktuell eine 2-Zimmer Wohnung (ca.64 qm) eingerichtet und f├╝r 680 Euro warm vermietet, wird aber auf Wunsch frei. Die B├╝roeinheit besteht aus 9 Zimmern und ca. 236 qm B├╝rofl├Ąche und wurde zuletzt als Wohnung genutzt. B├╝roeinrichtungen wie Unterflursteckdosen sind noch vorhanden. Im Garagenanbau gib es ein ca. 52 qm gro├čes Maisonette-Appartment im Rohbauzustand.
PKW Stellpl├Ątze gibt es ausreichend. Insgesamt 10 St├╝ck, da die untere Einheit fr├╝her als B├╝ro genutzt wurde. Beide Einheiten im Untergeschosses ├╝ber eigene Auffahrten, am ├Âstl. B├╝roeingang befindet sich ein gro├čer Carport mit Photovoltaikanlage. Im Garagenanbau befindet sich ein Stellplatz und auf dem Hof davor finden ebenfalls drei Fahrzeuge Platz.

Ausstattung

  • Historischer Bahnhof der Br├Âltalbahn (Deutschlands ├Ąlteste ├Âffentliche Schmalspurbahn)
  • Einliegerwohnung mit ca. 64 qm vermietet (680 Euro warm)
  • S├╝d-Grundst├╝ck mit unverbaubarem Blick in die Natur (Br├Âlauen)
  • K├╝che Einlieger aus 2020
  • Teek├╝che B├╝ro aus 2019
  • Fenster 1986
  • ├ľlzentralheizung 1986
  • Elektroanlage 1986
  • 10.000 Liter ├ľltank mit Fernanzeige
  • Photovoltaikanlage
  • Hebeanlage Kanal
  • Regenwasserbrunnen mit Pumpe
  • Garage
  • Alarmanlage

Sonstige Angaben

Zur Historie:
Am 27. Mai 1862 er├Âffnete auf der Strecke Hennef-Ruppichteroth Deutschlands erste ├Âffentliche Schmalspurbahn, die Br├Âltalbahn.
Zun├Ąchst ein Jahr lang noch im Pferdebetrieb und ab 1863 im Dampflockbetrieb. Der historische Bahnhof der Station "Br├Âl" steht hier zum Verkauf. Nach dem Krieg, in den Jahren 1953/54 wurde der Betrieb eingestellt und Reste der Bahngesellschaft in die neue RSVG ├╝berf├╝hrt. Die Wagen und Lokomotiven der Br├Âltalbahn sind heute noch teilweise im Zillertal zu bewundern.
Andere Teile sowie die Historie ist im Museum der Rhein-Sieg-Eisenbahn in Asbach zu bestaunen.

Anbieter

Engels Immobilien
Flutgraben 13 b
53773 Hennef
1.570.000 ÔéČ
Kaufpreis
490 m┬▓
Wohnfl├Ąche