Modernes Badezimmer mit Tapete
© Getty Images/iStockphoto

Modernisieren | Expertentipp

Tapete im Badezimmer: Verträgt sich das mit Feuchtigkeit?

Redaktion

Level: Für Anfänger

Manche Menschen mögen keine Fliesen im Badezimmer. Kann man die Wände des Bades stattdessen mit Tapete tapezieren, auch im Feuchtbereich? Unser Experte erklärt, wie das geht.

Ein Wohnglück-Nutzer hat sich mit folgender Frage an uns gewandt: "Wir würden in unserem Bad lieber eine Tapete als Fliesen an die Wand bringen. Verträgt sich das mit der Feuchtigkeit?"

Die Wohnglück-Experten antworten:

Es ist durchaus möglich, auch die im Spritzwasserbereich eines Bades liegenden Wandflächen mit einer Tapete zu bekleben. Allerdings müsst ihr die richtige Tapete dafür nehmen.

Glasgewebetapete ist die richtige Wahl fürs Bad

Fürs Badezimmer eignet sich Glasgewebetapete. Diese wird aus industriell hergestellten Glasfasern gefertigt und ist sehr strapazierfähig. Sie ist teurer als Vinyl- oder Raufasertapeten, aber dafür auch sehr langlebig. Zudem können Glasfasertapeten bis zu zehnmal überstrichen werden, ohne dass die Strukturoptik beeinträchtigt wird.

Streichen mit Latexfarbe oder wasserverdünnbarer Lackfarbe

Wenn ihr die Glasgewebetapete anschließend mit einer Hochglanz-Latexfarbe oder einer wasserverdünnbaren Lackfarbe überstrichen wird, erhaltet ihr eine absolut scheuerbeständige Wandfläche.

Die Glasgewebetapete könnt ihr aber nur unmittelbar auf die Wand und nicht über alte, unansehnlich gewordene Fliesen kleben. Allerdings werden die Wände auf diese Art total abgeschlossen, so dass es zu Kondenswasserbildung kommen kann. Aus diesem Grund solltet ihr die Verwendung von Glasgewebetapeten auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und das Bad nach jedem Gebrauch ausreichend lüften.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK