Frau reinigt Fliesen im Badezimmer
© Getty Images

Wohnen | Expertentipp

Wie entferne ich Kalk von Fliesen im Badezimmer?

Redaktion

Level: Für Alle

Wer hartes Wasser hat, hat häufig mit Kalkflecken auf den Fliesen und in den Fugen im Badezimmer zu kämpfen. Unser Experte weiß, wie ihr diese Ablagerungen am besten entfernt.

Ein Wohnglück-Nutzer hat sich mit folgender Frage an uns gewandt: "Wie entfernt man Kalk von Fliesen im Badezimmer?"

Vier kleine Überraschungspakete beim Advent-Gewinnspiel

Adventsgewinnspiel: Preise im Gesamtwert von 4.000 € zu gewinnen!

Hier mitmachen

Die Wohnglück-Experten antworten:

Ihr könnt die Kalkablagerungen nur mit säurehaltigen Haushaltsentkalkern auflösen. Das Problem ist, dass diese Präparate sehr dünn sind, an der Wand herunterlaufen und nicht lange genug einwirken können. Unser Tipp: Streicht die Fliesen zunächst dünn mit Entkalker ein und "tapeziert" sie dann mit Haushaltspapier. Dieses tränkt ihr nun satt mit Entkalker, den ihr circa ein bis zwei Stunden einwirken lasst. Danach gründlich mit Wasser und Spülmittel (kein Essigreiniger!) nachwaschen.

Kalk auf den Fliesenfugen

Im Gegensatz zu der hartgebrannten Oberfläche der Fliesen sind die Fugen poröser und nehmen mehr Feuchtigkeit auf. Die Behandlung mit Salz und Essig greift zusätzlich die Substanz des Fugenmörtels an. Dazu kommt, dass die Fugen gegenüber der Fliesenoberfläche in der Regel leicht vertieft sind. Das alles hat zur Folge, dass die Fliesenfugen im Bad länger feucht bleiben. Wenn man nun stark kalkhaltiges Wasser hat, fördert das die Bildung von Kalkrückständen, wenn die Feuchtigkeit nur langsam abtrocknet.

Die einzige Möglichkeit, diese unschönen Erscheinungen zu verhindern, besteht darin, den Fliesen-Fußboden beispielsweise in eurer Dusche nach jedem Gebrauch trocken zu reiben. Mit alten, oft gewaschenen Frotteehandtüchern erreicht ihr da die besten Ergebnisse.

Wenn ihr grundsätzlich etwas gegen den großen Kalkanteil in eurem Wasser unternehmen wollt, dann lest in unserem Artikel "Enthärtungsanlagen: Welche Methoden es gibt, um weicheres Wasser zu bekommen" mehr zu den verschiedenen Möglichkeiten.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK