Weiß gefliestes Badezimmer mit grauen Fugen.
© Getty Images/iStockphoto

Modernisieren | Expertentipp

Gibt es eine Möglichkeit, Fugen umzufärben oder heller erscheinen zu lassen?

Redaktion

Dunkle Fugen zu hellen Fliesen: Das sieht optisch nicht gut aus. Ein Wohnglück-Nutzer fragt unsere Experten, ob und wie man die Fugen umfärben kann.

Ein Nutzer hat sich mit folgendem Problem an uns gewandt: "Beim Fliesen des Badezimmers in meiner Neubauwohnung sind die Fugen zwischen den weißen Wandfliesen in Silbergrau verfugt worden, und diese Fugen stehen nun in einem deutlichen Farbkontrast zu der weißen Fliesenwand. Gibt es eine Möglichkeit, diese Fugen in Weiß oder in ein helleres Grau umzufärben oder sonst wie heller erscheinen zu lassen?"

Mann und Frau beim Renovieren sitzen auf dem Boden

Ist dein Zuhause reif für eine Modernisierung?

Mit dem digitalen Modernisierungscheck erfährst du mehr über die Schwachstellen deines Eigenheims.

Jetzt mehr erfahren

Die Wohnglück-Experten antworten:

Die einzige Möglichkeit, die Farbe eurer Fliesenfugen zu verändern, besteht darin, die Fugen mit Latexfarbe im gewünschten Farbton zu streichen. Dazu benötigt ihr einen feinen Borstenpinsel und viel Geduld. Möglicherweise deckt ein Anstrich das vorhandene Grau nicht vollständig ab, sodass der Vorgang nach dem Trocknen wiederholt werden muss. Dabei bleibt es nicht aus, dass beim Anstreichen Farbe auf die Kanten der Fliesen gelangt. Mit einem feuchten Lappen muss sie sofort abgewischt werden.

Keine Dispersionsfarbe verwenden

"Normale" Binderfarbe (Wand- oder Dispersionsfarbe) solltet ihr nicht verwenden, da sie nicht feuchtigkeitsbeständig ist. Aber auch Latexfarbe hält nicht ewig. In stark belasteten Bereichen kann es sein, dass ihr nach geraumer Zeit nachstreichen müsst. Achtet bitte auch darauf, dass Latexfarbe circa drei Tage benötigt, um ausreichend durchzuhärten.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger oder nutzt unser Kontaktformular und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen