Mann verlegt Korkboden
© Getty Images/iStockphoto

Wohnen | Expertentipp

Farbveränderungen auf dem Korkboden – was nun?

Redaktion

Level: Für Einsteiger

Ein Wohnglück-Nutzer hat einen Korkboden, der durch Lichteinfall an manchen Stellen heller geworden ist. Unsere Experten erklären, wie ihr dieses Problem lösen könnt.

Ein Nutzer hat sich mit folgendem Problem an uns gewandt: "Wir haben 1991 einen Vollkorkboden im gesamten Obergeschoss verlegen lassen. Zwischenzeitlich haben wir Möbel umgestellt und dadurch ist es durch die Sonneneinstrahlung zu Farbveränderungen gekommen. Welche Möglichkeiten gibt es, um diesem hochwertigen Bodenbelag wieder ein einheitliches Farbbild zu geben?"

Die Wohnglück-Experten antworten:

Da Kork ein Naturprodukt ist, verändert er sein Aussehen durch Sonneneinstrahlung – genauso wie Holz. In der Regel wird Kork in den Bereichen, in denen er dem Tageslicht ausgesetzt ist, heller – er bleicht aus. Das bedeutet: Unter Schränken und Teppichen bleibt Kork dunkler.

Homogene Korkbeläge könnt ihr abschleifen

Wenn es sich um einen homogenen Korkbelag handelt, dessen Platten aus einem Block Presskork geschnitten wurden, der aus einem gleichbleibenden durchgehenden Material besteht, könnt ihr die Oberfläche abschleifen.

Bei Furnier aus Decorkork bleibt nur abwarten

Teilhomogene Beläge, bei denen nur die Unterlage aus Presskork besteht, auf die als Laufschicht ein zwei bis drei Millimeter dickes Furnier aus Decorkork geklebt wurde, können dagegen nicht abgeschliffen werden. In diesem Fall kann man nur abwarten, bis das Sonnenlicht die dunkleren Stellen ausbleicht.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK