© Rubner Haus

Tag

Deutscher Traumhauspreis 2021 prämiert die schönsten Fertighäuser

Der Deutsche Traumhauspreis prämiert die schönsten Fertig- und Massivhäuser des Jahres. Diesmal standen 56 Häuser in acht Kategorien zur Wahl.

Spannung beim Deutschen Traumhauspreis 2021: Welche Fertighäuser werden in diesem Jahr ausgezeichnet? Die Abstimmungsphase ist vorbei, die Siegerhäuser werden in Kürze bekannt gegeben.

Der Preis ist eine Initiative der Zeitschriften Wohnglück und BELLEVUE und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands Deutscher Fertigbau.

Bis zum Ende der Abstimmung am 31. März konnten wir über 25.000 Teilnehmer zählen! Danke an alle Traumhaus-Wähler für dieses tolle Ergebnis. Gesucht wurden die schönsten Fertig- und Massivhäuser des Jahres 2021 in folgenden Kategorien:

Traumhauspreis 2021: Die acht Kategorien

Das sind die acht Kategorien, in der ihr jeweils euren persönlichen Favoriten wählen konntet. Zusätzlich gibt es für das beste "Smart Home" noch einen Jurypreis.

1. Premiumhäuser

In der Kategorie "Premiumhäuser" standen Villen und Designhäuser mit einem Preis ab 300.000 Euro zur Wahl. Aber der Preis ist nicht alles. Diese Häuser überzeugten durch tolle Grundrisse und eine optisch großzügige Architektur.

Die wichtigsten Informationen und Bildergalerien zu den sieben nominierten Premiumhäusern.

2. Einsteigerhäuser

"Einsteigerhäuser" war wohl eine der wichtigsten Kategorien, sowohl in der Fertighausbranche als auch bei der Wahl zum Traumhauspreis. Zur Wahl standen Ausbau- und Bausatzhäuser oder schlüsselfertige Eigenheime bis zu einem Maximalpreis von 150.000 Euro.

Alle Informationen und Bildergalerien zu den sieben nominierten Einsteigerhäusern.

3. Familienhäuser

Mit einem Kaufpreis zwischen 150.000 und 300.000 Euro umfasste die Kategorie "Familienhäuser" klassische Einfamilienhäuser im mittelpreisigen Segment. Die Auswahl reichte dabei vom modernen Haus im Bauhausstil bis hin zur kleinen Villa im skandinavischen Stil.

Detaillierte Informationen und Bildergalerien zu den sieben nominierten Familienhäusern.

4. Bungalows

Ebenerdig und barrierefrei: Bungalows zählen dank ihrer Bauweise zu den beliebtesten Hausformen. Dabei müssen sie heutzutage noch nicht einmal das klassische Flachdach haben. Das bewiesen auch unsere sieben Kandidaten in der Kategorie "Bungalows".

Alle Informationen und Bildergalerien zu den sieben nominierten Bungalows.

5. Mehrgenerationenhäuser

Wenn mehr als zwei Generationen in einem Haus leben, spricht man von "Mehrgenerationenhäusern". Sie bieten getrennte Wohneinheiten unter einem Dach. Sieben Häuser mit mehreren separaten Wohnbereichen und Zweifamilienhäusern haben in dieser Kategorie teilgenommen.

Hier findet ihr weiterführende Informationen und Bilder zu den nomierten Mehrgenerationenhäusern

6. Landhäuser

Deutschland hat eine vielfältige Architektur. Das zeigten die Modelle, die wir in der Kategorie "Landhäuser" präsentiert haben. Es handelt sich hier um Häuser in regionaltypischer Bauweise und um Fachwerkhäuser.

Alle nomierten Landhäuser mit den wichtigsten Basisinformationen und Bildergalerien

7. Plus-Energiehäuser

In Zeiten des Klimawandels sind "Plus-Energiehäuser" besonders gefragt. Kurz erklärt: Es handelt sich um Eigenheime, die mehr Energie produzieren, als sie benötigen.

Kurzporträt aller nominierten Plus-Energiehäuser mit Informationen und weiteren Bildern.

8. Tiny Houses

Eine Kategorie, in der wir 2021 erst zum zweiten Mal zur Abstimmung aufgerufen haben: "Tiny Houses" sind – unserer Definition nach – Häuser mit bis zu 50 Quadratmetern Wohnfläche. Wenig Platz bedeutet aber nicht wenig Wohnglück: Unsere Beispiele sind echte Alternativen zu herkömmlichen Hausmodellen.

Alle Informationen zu den Tiny Houses mit Bildern und Basisinformationen.

9. Smart Homes (Jurypreis)

Intelligente Haustechnik sorgt für mehr Komfort, mehr Sicherheit, mehr Energieeffizienz. Nach dem erfolgreichen Start 2018 vergeben wir auch dieses Mal eine Auszeichnung in der Kategorie "Smart Homes". Über die Vergabe entscheidet eine Fachjury.

Traumhauspreis 2021: Das gab es zu gewinnen

Für alle Teilnehmer beim Deutschen Traumhauspreis 2021 gab es wertvolle Sachpreise im Gesamtwert von rund 10.000 Euro zu gewinnen. Ob ein smartes Leuchtenset, Loungesessel, ein toller Gutschein oder auch ein Aufenthalt in einem Wellness-Hotel. Die Gewinner werden nach Auswertung aller Wählerstimmen ausgelost und benachrichtigt.

Traumhauspreis 2021: Unsere Sponsoren

Ohne unsere Partner und Sponsoren wäre der Deutsche Traumhauspreis nicht das, was er seit einer Dekade ist: ein begehrtes Gütesiegel für die Fertighausbranche. Deshalb möchten wir uns herzlich bei den Förderern bedanken: Feuerhand, Hangbird, Hotel Fanes, Jaloucity, natur-nah, QMS Medicosmetics, Steinel, Trex, Wagner, Wilkens Silbermanufaktur und Züco.

Die Sponsoeren der Preise beim Deutschen Traumhauspreis 2021
Die Sponsorentafel des Deutschen Traumhauspreis 2021.

Und wer sind nun die Gewinner-Häuser? Nach Auswertung aller Wählerstimmen werden die Sieger auf wohnglück.de bekanntgegeben. Wir kündigen die Siegerehrung natürlich auch in unserem Newsletter an, den ihr hier kostenlos abonnieren könnt.

Deutscher Traumhauspreis

Hier findet ihr alle Artikel zum Thema Deutscher Traumhauspreis.

Immer informiert

Für unseren kostenlosen Newsletter anmelden

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen