Frau hält sich die Nase zu, wegen unangenehmer Gerüche im Fertighaus
© Getty Images/iStockphoto

Wohnen | Expertentipp

Unangenehme Gerüche im Fertighaus: Was tun?

Redaktion

Level: Für Alle

Ein Wohnglück-Nutzer kämpft mit unangenehmen Gerüchen in seinem Fertighaus. Unsere Experten wissen, wo es Hilfe gibt.

Ein Nutzer hat sich mit folgendem Problem an uns gewandt: "Was kann man tun, wenn im Fertighaus plötzlich unangenehme Gerüche auftreten?"

Die Wohnglück-Experten antworten:

Ohne dein Fertighaus und dessen Zustand genau zu kennen, ist es kaum möglich, dir einen konkreten Rat zur Beseitigung der "üblen Gerüche" zu geben. Besonders bei der Sanierung älterer Fertighäuser ist große Sorgfalt geboten. Denn auch durch eine unsachgemäße Sanierung kann es zur Geruchsbildung kommen.

Es sollte immer auf die spezielle Konstruktion des Hauses geachtet werden. Die ist bei jedem Hersteller und oftmals bei jedem Haustyp verschieden. Massive Eingriffe in die Substanz, der Einbau oder die Verwendung fremder (moderner?) Baumaterialien oder Werkstoffe können gefährliche Auswirkungen auf das Haus haben.

Hilfe von Fertighaus-Experten

Sanierungsmaßnahmen oder Reparaturen sollten daher nur von Handwerksbetrieben durchgeführt werden, die sich mit den speziellen bauphysikalischen Eigenschaften von Fertighäusern auskennen. Da alle Fertighaus-Hersteller Service- und Kundendienst-Abteilungen unterhalten, empfiehlt es sich, den ursprünglichen Hersteller mit der Sanierung oder Reparatur zu beauftragen. Falls dieser nicht mehr existiert, sind auch die meisten anderen Fertighaus-Hersteller in der Lage, die erforderlichen Arbeiten sachgerecht auszuführen.

Darüber hinaus kann der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) qualifizierte Fachkräfte oder Betriebe nachweisen. Ein solcher Betrieb, der sich auf die Sanierung und den Umbau von Fertighäusern spezialisiert hat, ist zum Beispiel die ok Bauservice GmbH aus Salzhemmendorf, die über Niederlassungen in ganz Deutschland verfügt.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK