Sichtschutz aus Cortenstahl
© tdx/Brügmann TraumGarten GmbH

Modernisieren | Expertentipp

Kann man Cortenstahl streichen?

Redaktion

Viele entscheiden sich für Cortenstahl aufgrund seiner besonderen Optik. Zudem ist das Material sehr langlebig. Was aber, wenn man sich an der Optik sattgesehen hat? Kann man Cortenstahl streichen und wenn ja, womit? Das lest ihr hier.

Folgende Frage wurde an die Wohnglück-Redaktion herangetragen: "Kann ich Cortenstahl streichen, wenn mir nach einiger Zeit die Oberfläche nicht mehr gefällt?"

Die Wohnglück-Experten antworten:

Cortenstahl besteht aus einer speziellen Legierung mit besonderen Eigenschaften. Das bedeutet, durch Bewitterung bildet sich eine rostbraune Schutzschicht, die den Stahl vor weiterer Korrosion schützt.

Aufgrund seiner Unempfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen und seiner charakteristischen Patina wird der wetterfeste Baustahl für Akzente in der Architektur eingesetzt, wie zum Beispiel für die Fassadenverkleidung. Seit einigen Jahren wird Cortenstahl zudem immer häufiger für Gartenobjekte aus Metall verwendet. Es gibt beispielsweise Blumenkübel aus Cortenstahl, Sichtschutz oder auch Beeteinfassungen.

Die rostbraune Schutzschicht ist wasserlöslich. Aus diesem Grund ist es ratsam, Anstriche nicht mit wasserverdünnbaren Farben auszuführen, da sich zumindest der Grundanstrich verfärben wird.

Für einen Anstrich von Cortenstahl, denn dieser ist durchaus möglich, möchten wir euch folgenden Vorschlag machen:

  1. Grundierung mit einem lösemittelhaltigen Primer oder Haftgrund.
  2. Es folgen zwei Deckanstriche mit einer lösemittelhaltigen Lackfarbe im gewünschten Farbton.

Unser abschließender Hinweis: Ihr habt auch eine Frage und benötigt den Rat unserer Wohnglück-Experten? Kein Problem: Schreibt uns über den Facebook-Messenger oder nutzt unser Kontaktformular und wir stehen euch nach Möglichkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen