Caro und Basti vor ihrem Haus
Anzeige © Maximilian Hoffmann

Modernisieren | News

Podcast "Hausplaudern": Caro & Basti sprechen über Freuden & Tücken ihrer Haussanierung

Partner

Partner

Träumt ihr auch vom Eigenheim? Dass der Weg dorthin nicht immer leicht ist, das wissen Caro und Basti nur zu gut. Das junge Pärchen hat sich ein altes Haus gekauft und steckt nun mitten in der Sanierung. Ihre Erfahrungen und Tipps teilen sie im Podcast "Hausplaudern".

Alle, die sich auf den Weg in Richtung Eigenheim machen, kennen es: Es gilt hunderte, vielleicht sogar tausende Entscheidungen zu treffen. Die meisten davon sind enorm wichtig. Und Fehler können richtig viel Geld kosten.

Diese Erfahrung machen auch Caro und Basti. Die Eltern eines Kleinkinds haben sich in Cottbus ein Einfamilienhaus aus den 1930er-Jahren gekauft. Und stehen vor vielen großen und kleinen Herausforderungen. Wie sie diese bewältigen und welche Fehler sie kein zweites Mal begehen würden, darüber sprechen sie ausführlich im Podcast "Hausplaudern".

Viele Tipps im Podcast "Hausplaudern"

Der Name "Hausplaudern" ist dabei wörtlich zu verstehen. Gastgeber und Moderator des Podcasts ist Flo. Er arbeitet bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall und reicht die Fragen des Pärchens an seinen Kollegen Luca, einen wahren Heimat- und Finanzierungsexperten, weiter.

"Hausplaudern - der Podcast zum eigenen Zuhause" gibt es überall, wo es Podcasts gibt: bei podigee, Spotify, Apple Podcasts oder auch direkt auf der "Hausplaudern"-Seite der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Hört mal rein und hinterlasst gerne einen Kommentar, wie euch der Podcast gefallen hat.

Das wird dich auch interessieren