Best of Interior Award 2020: 1. Platz, Ansicht Esszimmer/Küche.
© Mark Glassner

Wohnen | News

"Best of Interior" Award 2020: Innenarchitektur, die begeistert!

Dirc Kalweit

Ausgezeichnete Innenarchitektur aus Deutschland und Österreich: Wir zeigen euch eine Übersicht der prämierten Beiträge des "Best of Interior" Award aus diesem Jahr. Lasst euch von den Profis inspirieren!

Was ist in Sachen Innenarchitektur gerade angesagt? Der Design-Wettbewerb "Best of Interior" zeichnet die besten zeitgenössischen Wohneinrichtungs-Ideen aus. Wir stellen euch die prämierten Projekte aus 2020 vor.

"Best of Interior" Award zeichnet außergewöhnliches Wohndesign aus

Harmonisch, wohnlich, zeitgemäß und persönlich – das sind die Anforderungen für die Vergabe des "Best of Interior" Award. Zum sechsten Mal machten sich der Callwey Verlag gemeinsam der Zeitschrift "Schöner Wohnen", dem Bund Deutscher Innenarchitekten und weiteren Partnern auf die Suche nach privaten, exklusiven Einrichtungskonzepten.

Aus den zahlreichen Einsendungen von Interior-Designern und Innenarchitekten hat die Jury die 40 spannendsten Projekte ausgewählt. Aus diesen wiederum kürte sie einen Sieger und vergab drei Anerkennungen.

Und das sind die im Rahmen des "Best of Interior" Award 2020 ausgezeichneten Wohnprojekte:

Gewinner des "Best of Interior" Award 2020

  • Wohnprojekt: "Die ultimative Maßanfertigung"/Altbauwohnung in Wien mit circa 130 Quadratmeter Wohnfläche
  • Planung: Labvert Architecture & Design, Wien
  • Das sagt der Planer: "Wir haben hier relativ streng wenige Materialien durchdekliniert und dafür mit den Details gespielt." (Stephan Vary Labvert)
  • So urteilte die Jury: "Ein bis ins Detail durchkomponiertes und im wahrsten Sinne ganzheitlich eingerichtetes Zuhause, in dem man sofort zur Ruhe kommt."

Anerkennung 1: "Tempel des Lichts"

  • Wohnprojekt: "Tempel des Lichts"/Ferienhaus in Urfeld am Walchensee mit circa 85 Quadratmeter Wohnfläche
  • Planung: Büro Arnold / Werner, München
  • Das sagen die Planer: "Auch farblich ist das Haus reduziert: Einzig rosarote Akzente und Salbeigrün werden immer wieder aufgenommen." (Steffen Werner & Sascha Arnold)
  • So urteilte die Jury: "Das Ferienhaus Urfeld ist auch deshalb so eine große Inspiration, weil das Thema Nachhaltigkeit selten so selbstverständlich und ungekünstelt aufgegriffen wird."

Anerkennung 2: "Ode an die Toskana"

  • Wohnprojekt: "Ode an die Toskana"/Casa Morelle, Ferienhaus in der Toskana mit circa 165 Quadratmeter Wohnfläche
  • Planung: Holzrausch Planung & Werkstätten, München
  • Das sagen die Planer: "Rohe, massive Materialien kontrastieren in diesem Ferienhaus die puristische Perfektion der Einbauten." (Tobias Petri & Sven Petzold)
  • So urteilte die Jury: "In der Casa Morelli werden rustikales, historisches Ambiente und ein zeitgenössisches, urbanes Flair außerordentlich gekonnt vereinigt."

Anerkennung 3: "Root Down"

  • Wohnprojekt: "Root Down"/ Bauernhof in Seeshaupt am Starnberger See
  • Planung: swa.studio, München
  • Das sagt der Planer: " Wir haben uns hier auf wenige, aber spezielle Materialien konzentriert und die durchdekliniert. Das gibt dem Haus Ruhe." (Sebastian Wiedemann)
  • So urteilte die Jury: "Die bestechende Materialauswahl ist ideal auf den Ort und das Objekt abgestimmt. Die extrem detaillierte Planung bis hin zur neu entworfenen Arbeitsplatte mit Waschtisch aus einem Element sowie die handwerklich einwandfreie Ausführung überzeugten die Jury."

Buch zum "Best of Interior" Award 2020

Alle 40 Beiträge und die zusätzlich ausgewählten 13 Produkte des Jahres werden vom 11. bis 29. Januar 2021 in einer Ausstellung im Haus der Architektur, München, präsentiert. Gleichzeitig hat der Callwey Verlag dazu ein Buch mit zahlreichen Abbildungen und Zusatzinfos zu den einzelnen Projekten herausgegeben (online bei Amazon bestellen*):

*Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Durch den von uns platzierten Affiliate-Link bekommen wir bei Kaufabschluss einen kleinen Anteil der Provision.

Lies noch mehr…

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen