© Getty Images

Regional | Immobilientipp

Ein Tag in Freiburg im Breisgau: 5 Sehenswürdigkeiten zum Staunen

Redaktion

Redaktion

Unterwegs in Freiburg im Breisgau? Das beschauliche Schwarzwald-Städtchen hat viele Sehenswürdigkeiten für euch parat. Hier kommen 5 Highlights, die ihr nicht verpassen dürft.

Das idyllische Studenten-Städtchen Freiburg im Breisgau punktet nicht nur mit seinem milden Klima und seinem mittelalterlichen Kern. Hier streckt außerdem der Schwarzwald höchstpersönlich seine grünen Arme in die Stadt hinein und sorgt für Naherholung pur. Hier kommen die schönsten Sehenswürdigkeiten Freiburgs.

1. Das Freiburger Münster: Die Sehenswürdigkeit schlechthin

Das Offensichtliche zuerst: Der Stolz aller Freiburger ist das Münster. Zurecht, denn es ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch ein kleines Wunder. Trotz eines Bombenangriffs im November 1944, bei dem die Innenstadt Freiburgs stark zerstört wurde, blieb das Wahrzeichen erhalten. Stolze 116 Meter ragt der Turm in die Höhe. Das Bauwerk, dessen Errichtung um 1200 begann und mehrere Jahrhunderte lang dauerte, galt lange Zeit als das höchste Gebäude der Welt. Von oben habt ihr einen ganz wunderbaren Blick über die Stadt.

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

2. Der Münstermarkt: Freiburgs quirligste Touristenattraktion

Rund um Freiburgs bekanntestes Wahrzeichen geht es ganz schön wuselig zu: Wochentags findet ihr auf dem Münstermarkt zahlreiche Stände mit regionalen Köstlichkeiten und anderen Freuden. Darunter natürlich frisches Obst und Gemüse und bunten Blumen, aber auch allerlei Handgefertigtes wie Keramik- und Holzarbeiten. Hier könnt ihr euch ganz dem Trubel hingehen und euch ein bisschen wie im Mittelalter fühlen – aber mit allen Annehmlichkeiten der heutigen Zeit. Eine Freude für aufgeregte Touristen, die ihr Glück kaum fassen können, und Einheimische, die einfach nur ein paar Tomaten brauchen.

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

3. Das Historische Kaufhaus: Ein knallrotes Stück Freiburger Geschichte

Wer vor diesem prächtigen roten Haus steht, vielleicht sogar dort wartet, trägt ein bisschen zu seiner Geschichte bei. Denn Schlange stehen war im Mittelalter und vor allem in Freiburg nicht zu vermeiden. Mühselig schleppten sich fahrende Händler und ihre Pferdekarren zum Stadttor, nur um dort ewig zu warten bis die Zollabfertigung durch war.

Irgendwann florierte der Handel dann so sehr, dass Freiburg einen eigenen Ort für die Warenlagerung und Zollabfertigung brauchte. Ungefähr zwischen 1520 und 1532 entstand das Historische Kaufhaus. In dem 300 Quadratmeter großen Innenhof lagerten einst langersehnte Waren aus aller Herren Länder. Heutzutage finden dort in geschichtsträchtiger Atmosphäre Open Air Veranstaltungen statt, zum Beispiel die "Freiburger Weinkost".

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

4. Die Bächle: Freiburgs plätschernde Sehenswürdigkeit

Muss denn in Baden-Württemberg alles auf "le" enden. Klare Antwort: ja. Was nur wäre Freiburg ohne seine Bächle? Die Freiburger Bächle führen durch viele der mittelalterlichen Gassen der Stadt und gelten als mit einer Länge von über 15 Kilometern als Wahrzeichen Freiburgs. Gespeist werden sie mit Wasser aus der Dreisam. Die ganze Länge der Bächle mit ihren rund 15 Kilometern werdet ihr nicht zu sehen kriegen, denn ein Teil davon verläuft unterirdisch. Dennoch sind die Bächle ein schöner Anblick, eine Spielwiese für Kinder mit ihren bunten Booten und eine willkommene Erfrischung für müde Füße – oder diese Armada an Quietsche-Enten.

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

5. Der Schlossberg: Ein wunderschöner Ausblick über Freiburg

Egal ob Frischluft schnappen mit Weitblick, ins Grüne verschwinden oder ein Feierabendbierchen mit Blick auf die Stadt genießen: Der Schlossberg ist sicherlich einer der liebsten Orte der Freiburger. Hier finden sich diverse Wanderstrecken und der beliebte Kanonenplatz. Über der Altstadt gelegen, bietet er einen wunderschönen Ausblick auf die malerische Umgebung. Der Aufstieg ist kurz, aber steil – wer weniger agil ist, bummelt mit der Schlossbergbahn nach oben. Wer das volle 360-Grad-Panorama auskosten möchte, macht einen Abstecher zum Schlossbergturm.

Inhalt von Instagram

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. Der Inhalt wird bei Feststellung möglicher Rechtsverletzungen nicht mehr zugänglich gemacht.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Auf der Suche nach einer Immobilie in Freiburg oder dem Schwarzwald?

Das alles klingt nach einer Stadt, in der auch ihr heimisch werden möchtet? Dann könnte unsere unverbindliche Empfehlung zu vielen interessanten Immobilien rund um Freiburg und den Schwarzwald genau das Richtige für euch sein.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmst Du grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten usw.). Sofern Du zustimmst, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Du kannst unter „Weitere Optionen“ selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorie Du wählen möchtest:

Weitere Optionen