Vollkornflambettes: ein Rezept von Fabio Haebel
Kochrezepte

Markttag: Vollkornflambettes mit Pilzen

Fabio Haebel hat in seinem Kochbuch „It’s Market Day“ die besten Rezepte von den angesagtesten Märkten in Europa zusammengestellt

Foto: Timon Koch/Christian Brandstätter Verlag

In fremden Städten zieht es Fabio Haebel zuallererst auf den Markt. Für ihn ist das der stimmungsvollste Ort einer Stadt, an dem gekocht, gegessen und gefeiert wird. Hier findet der Koch (www.fabiohaebel.de) auch die besten landestypischen Rezepte der Local Heroes. Wir stellen vier Rezepte von Märkten in Kopenhagen, London, Syrakus und Paris vor. Haebels Reise zu den angesagtesten Märkten Europas hat ihn außerdem nach Berlin, Madrid, Amsterdam und Wien geführt.

Vollkornflambettes mit Pilzen

Zutaten für den Teig (für 4 Personen)

  • 30 g frische Hefe
  • 50 ml Olivenöl
  • 200 ml lauwarmes ­Wasser
  • 400 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 2 Prisen Salz


Zutaten für den Belag

  • 1 kg gemischte Pilze
  • 2 Schalotten
  • Olivenöl
  • 2–3 Stängel frischer Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g saure Sahne
  • 200 g Crème fraîche
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • 4 EL Pinienkerne

    Foto: Timon Koch/Christian Brandstätter Verlag

    ZUBEREITUNG 

    1. Die Hefe mit Öl und 100 ml Wasser verrühren und nach vollständigem Auflösen für 20 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt ruhen lassen. Die Hälfte des Mehls, das Ei und Salz hinzugeben. Alles zu einem zähen Teig ver­rühren und mit dem restlichen Mehl und Wasser zu einem kräftigen Hefeteig kneten. Den Teig für mindestens 60 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.

    2. Die gemischten Pilze in Scheiben, die Schalotten in feine Würfel schneiden. Pilze in etwas Olivenöl mit den Schalotten und frischem Thymian sowie einer angedrückten Knoblauchzehe andünsten. Aus saurer Sahne, Crème fraîche, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Creme rühren.

    3. Die Grillfunktion des Ofens auf höchste Stufe stellen, ein Backblech verkehrt herum (mit der Wölbung nach oben) mit etwas Mehl bestäuben und auf der mittleren Schiene platzieren. Den Teig nochmals durchkneten und in golfballgroße Stücke teilen. Mit einem Nudelholz zu kleinen Scheiben ausrollen und mit der Creme bestreichen. Etwa 0,5 Zentimeter am Rand frei lassen. Mit Pilzen und Pinien­kernen belegen und im heißen Ofen 12–15 Minuten knusprig und goldbraun backen, ggf. mit ­Thymian ­garnieren.

    Unser Buchtipp

    Alle Rezepte stammen aus dem Buch "It's Market Day - Marktfrisch auf den Teller. Erschienen im Brandstätter Verlag, 240 Seiten für 29,90 Euro.

    Aktuelle Produktneuheiten & Informationen für Küche & Bad
    Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

    Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

    Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
    Mehr über unser Magazin

    Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

    Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
    die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.