Kreativ und vegan kochen mit Josita Hartanto: Orientalische Karotten
Kochrezepte

Kreativ und vegan kochen mit Josita Hartanto: Orientalische Karotten

Es muss nicht immer Soja sein. Wie vielfältig die vegane Küche sein kann, zeigen die Rezepte der Berliner Spitzenköchin Josita Hartanto

Foto: NeunZehn Verlag/Sebastian Happe-Hartanto

Ein Bund Möhren vom Markt, gepaart mit ein paar orientalischen Gewürzen - schon werden aus ganz normalen Karotten bissfeste Geschmacksträger.

Foto: NeunZehn Verlag/Sebastian Happe-Hartanto

Orientalische Karotten

Für 4 Personen | ca. 20 Min. Zubereitung | ca. 1 Std. Garzeit | ca. 45 Min. Ziehzeit

Zutaten für die Karotten

1⁄2 TL Kreuzkümmelsamen

1⁄2 TL Koriandersamen,

1⁄4 TL Paprikapulver (edelsüß)

5 Bundmöhrchen, Salz

4 EL Olivenöl

2 EL Wasser

1⁄4 TL Zucker

Zutaten für das Finish

2 EL Pinienkerne

2 EL Granatapfelkerne

1⁄2 TL frisch geriebene Zitronenschale

Zubereitung der Karotten
1. Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur kurz anrösten, dann im Mörser oder in der Gewürzmühle (nicht zu Staub) mahlen. Paprikapulver dazugeben.
2. Möhren mit Schale längs halbieren, leicht salzen und in einer Pfanne in heißem Olivenöl 2–3 Minuten leicht anbraten, Wasser dazugeben, Deckel auf die Pfanne setzen, Hitze etwas herunterschalten und die Möhrchen zwei Minuten schmoren. Deckel abnehmen. Kurz ausdampfen lassen.
3. Wenn die Möhren wieder trocken sind, Gewürze und Zucker dazugeben und alles 2–3 Minuten rösten, bis es leicht Farbe angenommen hat und die Möhrchen weich, aber noch bissfest sind.

Zubereitung des Finisch
1. Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, dabei die Pfanne öfter durchschwenken, denn, Achtung, die kleinen Kernchen verbrennen sehr schnell!
2. Zusammen mit den Granatapfelkernen und etwas frisch geriebener Zitronenschale auf die Karotten geben und servieren.

Unser Buchtipp

Die Berliner Spitzenköchin Josita Hartanto ernährt sich seit Langem vegan. In ihrem Restaurant Lucky Leek in Prenzlauer Berg serviert sie konsequenterweise ausschließlich Gerichte ohne tierische Produkte. Ihren Stil beschreibt sie als „kreative Gemüseküche“. In ihrem neuen Buch „Vegan genial in 15 Minuten“ (NeunZehn Verlag/Berlin, 224 Seiten, 22,95 Euro) stellt sie 100 abwechslungsreiche Rezepte vor, die man schnell und einfach frisch zubereiten kann.

Foto: NeunZehn Verlag/Sebastian Happe-Hartanto

Aktuelle Produktneuheiten & Informationen für Küche

Weitere Rezepte von Josita Hartanto

Foto: NeunZehn Verlag/Sebastian Happe-Hartanto

Die Küchen-Spezialisten aus unserer Datenbank

Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.