Kochrezepte

Kochen mit Susanne Zimmel: Spargelcreme mit Avocado

Wohnglück präsentiert Rezepte bekannter Köche. Diesmal: die Wiener Küche von Susanne Zimmel. In Teil 2 gibt es "Spargelcreme mit Avocado"

Foto: Dorling Kindersley Verlag/Fotografie & Rezepte Susanne Zimmel

Für 4 Personen, Zubereitung: 45 Minuten

Zutaten

  • 1 kg grüner Spargel

  • 2 Schalotten oder
 1 kleine Zwiebel
  • 
4 EL Mandelblättchen

  • 1 nussgroßes Stück Butter

  • 1 l Hühnersuppe (Brühe)

  • Salz
  • 400 g Schlagsahne

  • 1 Avocado

  • 1 Spritzer Zitronensaft

  • Nussöl zum Garnieren

VORBEREITUNGEN Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden. Die zarten Spitzen kappen, in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser übergießen. Bis zehn zählen, das Wasser wieder abseihen und die Spitzen sofort mit eiskaltem Wasser abschrecken und aufbewahren. Das untere Drittel der Stangen hauchdünn schälen und den Spargel in grobe Stücke schneiden. Schalotten oder Zwiebel schälen und sehr fein schneiden. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten.

ANSCHWITZEN
Butter in einem Topf schmelzen. Die Schalotten dazugeben und bei schwacher Hitze anschwitzen, ohne sie Farbe nehmen zu lassen. Die Spargelstangen hinzufügen und kurz andünsten.

SUPPE KOCHEN
Mit Hühnersuppe aufgießen und salzen. Aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und die Suppe zugedeckt etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Spargel sehr weich ist. 300 g Sahne hinzufügen und die Suppe noch einmal bis zum Siedepunkt erwärmen. Inzwischen die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Avocado und Zitronensaft in den Topf zum Spargel geben. Die Suppe sollte von da an nicht mehr aufkochen. Mit einem Stabmixer cremig aufschlagen und, falls notwendig, durch Zugabe von Hühnersuppe oder Sahne verdünnen. Kosten und nach Geschmack salzen.

SERVIEREN
Die restliche Sahne halb steif schlagen. Die Spargelsuppe auf Teller verteilen und mit den blanchierten Spargelspitzen, dem geschlagenen Obers, einigen Tropfen Nussöl und den Mandelblättchen garnieren.


Buch & Blog

Das hier vorgestellte Gericht und andere tolle Rezepte finden Sie in Susanne Zimmels Buch „Wiener Küche“ (DK Verlag, 24,95 Euro). Besuchen Sie auch im Internet Susanne Zimmels Blog www.ziiikocht.at. Es lohnt sich!

Susanne Zimmel bloggt auch unter dem alias "Frau Ziii" Foto: Dorling Kindersley Verlag/Fotografie & Rezepte Susanne Zimmel

Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.