Kochrezepte

Kochen mit Susanne Zimmel: Kaiserschmarrn

Wohnglück präsentiert Rezepte bekannter Köche. Diesmal: die Wiener Küche von Susanne Zimmel. In Teil 3 gibt es "Kaiserschmarrn"

Foto: Dorling Kindersley Verlag/Fotografie & Rezepte Susanne Zimmel

Für 4 Personen, Zubereitung: 30 Minuten

Zutaten

  • 50 g Rosinen
  • 2–3 EL echter brauner Rum (nach Belieben)
  • 150 g glattes Mehl (Type 405)
  • Salz
  • 220 ml Milch
  • 4 Eier
  • 30 g Butter
  • Vanillepuderzucker
  • eingelegte Zwetschgen
  • Kompott oder Apfelmus

VORBEREITUNGEN Rosinen nach Belieben mit dem Rum befeuchten. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

TEIG ANRÜHREN Das Mehl und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und die Milch dazugießen. Mit einem Schneebesen gründlich verrühren, bis keine Klümpchen mehr im Teig sind. Mindestens 10 Minuten quellen lassen. Die Eier trennen, die Eidotter mit dem Teig verrühren, das Eiklar in einer separaten Schüssel zu festem Schnee schlagen. Die Schüssel muss sauber, trocken und fettfrei sein. Den Schnee vorsichtig unter den Teig heben, unmittelbar bevor Sie ihn in die Pfanne geben.

SCHMARRN BACKEN In einer Pfanne die Hälfte der Butter schmelzen. Sie brauchen eine ofentaugliche Pfanne mit einem Durchmesser von etwa 28 cm. Den Teig einlaufen lassen. Er sollte ungefähr daumendick in der Pfanne stehen. Rosinen einstreuen und den Teig aufbacken, bis er auf der Unterseite schön fest und goldbraun ist. Anschließend mit einem Pfannenheber vierteln. Darauf achten, dass er auch am Boden durchtrennt ist. Dann die Viertel umdrehen, die restliche Butter seitlich dazugeben und weiter backen, bis auch die andere Seite gebräunt ist.

SCHMARRN REISSEN Den Schmarrn mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke reißen (nicht schneiden) und die Pfanne für ein paar Minuten in das vorgeheizte Backrohr schieben, kurz aufbacken lassen. Vor dem Servieren mit reichlich Vanillepuderzucker bestreuen und mit Zwetschgen, Kompott oder Apfelmus fruchtig bereichern


Buch & Blog

Das hier vorgestellte Gericht und andere tolle Rezepte finden Sie in Susanne Zimmels Buch „Wiener Küche“ (DK Verlag, 24,95 Euro). Besuchen Sie auch im Internet Susanne Zimmels Blog www.ziiikocht.at. Es lohnt sich!

Susanne Zimmel bloggt auch unter dem alias "Frau Ziii" Foto: Dorling Kindersley Verlag/Fotografie & Rezepte Susanne Zimmel

Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.