Kochrezepte

Grillen mit Thomas Krause: Klassische Steaks

Profikoch Thomas Krause verrät seine Rezepte für den perfekten Grillabend – nicht nur für Männer. Wohnglück verlost fünf Exemplare des Kochbuches „Männer Grillschule“.

Foto: Mosaik Verlag/Matthias Haupt

für 4 Personen | Vorbereitung: 10 Minuten + 30 Minuten Marinierzeit | Grillzeit: 8–10 Min. (+ 5 Min. Ruhezeit) | Methode: direkt

Zutaten der Steaks

  • 3 Zweige Rosmarin
  • Knoblauchzehen 
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL dunkler Aceto balsamico
  • 8 EL Olivenöl, Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Rindersteaks (à mind. 250 g; gerne Rumpsteaks)
  • Pfefferkörner, grob zerstoßen 
  • gutes Meersalz
  • Pflanzenöl zum Fetten des Rosts 

    ZUBEREITUNG
    Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen. Den Knoblauch abziehen und mit dem Rosmarin fein hacken. Beides mit Zitronenabrieb, Essig und Olivenöl verrühren. Mit je 1 Prise Salz und Pfeffer abschmecken. 

    Die Steaks bei Bedarf mit Küchenpapier abtupfen und in einer flachen Auflaufform in der Marinade wenden. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und die Steaks bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten marinieren.

    In der Zwischenzeit den Grill vorbereiten auf direkte Hitze 220 °C, mittlere Rosthöhe und geschlossenen Deckel. 

    Die Steaks aus der Marinade heben und mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Grillrost einfetten und das Fleisch darauf bei direkter Hitze und geschlossenem Deckel von jeder Seite 4 bis 5 Minuten grillen. Das Fleisch an-schließend in der Wärmezone 5 Minuten ruhen lassen (siehe Tipp unten).

    Die Steaks mit grob zerstoßenem Pfeffer und etwas gutem Meersalz gewürzt servieren.

    TIPP
    Oft liest man den Ratschlag, Fleisch zum Ruhen in Folie einzuwickeln, was jedoch dazu führt, dass die Steaks schwitzen, und das tut weder der Saftigkeit noch den Röstaromen gut. Darum Steaks und Co. auf dem Grill lieber beiseitelegen und in der kälteren Wärmezone des Grills ruhen lassen. Steaks sollten nie zu dünn geschnitten sein, da jedes Steak unter 3 Zentimetern bekanntlich ein Carpaccio ist.

    Foto: Fotolia

    DIESES GEWINNSPIEL IST AM 30.06.2017 ABGELAUFEN!

    Schade, leider ist diese Aktion bereits abgelaufen. Lust auf weitere Gewinn-Möglichkeiten?
    Die finden Sie auf unserer Übersichtsseite Aktionen & Gewinnspiele

    Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

    Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

    Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
    Mehr über unser Magazin

    Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

    Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
    die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.