Ideen für Zuhause

Kinderzimmer-Ideen

Mehr als nur Schlafraum: durch ein tolles Zusammenspiel von Farben und Materialien wird aus diesem Zimmer eine kindgerechte Wohlfühloase

Foto: Studioraum

NMC-Leisten zeigt hier Zierprofile für die indirekte Beleuchtung. ARSTYL Z20 eignet sich perfekt und gibt ein angenehmes Wohngefühl, kombiniert mit Lightify Flex Indoor RGBW (Ledvance) als flexibles LED-Lichtband Foto: Studioraum

Die kleine Lotta ist gerade draußen im Garten am Spielen. So kann man den Moment nutzen und einen Blick in ihr schönes Kinderzimmer werfen, das liebevoll von den Eltern eingerichtet wurde. Lotta ist das erste Kind in dieser Familie und die kleine Prinzessin, was man an der Gestaltung ihres Zimmers spüren kann. Vor allem ihre Mutter hat Liebe bis ins letzte Detail bei der Planung einfließen lassen, denn die Freude über die Schwangerschaft war riesig. Zart rosige Wände, formschöne Zierleisten und ein leichter Schimmer auf der Tapete lassen sofort erkennen, dass ein Mädchen hier eingezogen ist.

Holz = Natürlichkeit
Die Liebe zur Natur, die Lotta von Ihren Eltern mit in die Wiege gelegt bekommen hat, durfte bei der Einrichtung dennoch nicht zu kurz kommen. So wurde nicht nur bei der Wahl des Bodens und der Möbel auf Natürlichkeit geachtet, sondern auch bei den Spielsachen. Viele sind aus Holz und die Kleine zeigt Besuchern immer stolz was sie hat.

Fehlen darf auch ein besonderes Lieblingsstück nicht, denn bei Regen geht es mit den kleinen gelben Gummistiefeln raus, die im Moment auf der Ablage auf das nächste Pfützenwetter warten. Nach so einem nassen Regentag, kommt Lotta ganz erschöpft wieder herein, denn das Hüpfen durch die Pfützen war anstrengend. Sie kuschelt sich in das selbstgestaltete Tipi, mit vielen Kissen und Kuscheltieren, bei gemütlichem Licht und macht eine Pause in ihrem Kinderzimmer.