Bauen, sanieren, modernisieren: für diese Maßnahmen gibt es Geld vom Staat
Finanzierung

Bauen, sanieren, modernisieren: für diese Maßnahmen gibt es Geld vom Staat

Sowohl für Bauherren und Käufer von Wohneigentum als auch für Modernisierer gibt es Förderprogramme vom Staat. Ein Überblick der Maßnahmen und Fördersummen (Stand: 01.01.2019)

Infografik: Klaus Niesen

Energieeffizient sanieren – Einzelmaßnahmen

Wer den Wärmeschutz seines Hauses oder die Effizienz der Heizung verbessert, kann Fördermittel der KfW nutzen. Es besteht die Wahl zwischen einem Darlehen mit Tilgungszuschuss oder einem direkten Investitionszuschus.

Zum Vergrößern Grafik anklicken Infografik: Klaus Niesen

Zuschüsse für Heizungserneuerung

Den Austausch alter Heizungsanlagen gegen Heizungen auf der Basis von erneuer­baren Energien fördert das BAFA mit attraktiven Zuschüsse.

Zum Vergrößern Grafik anklicken Infografik: Klaus Niesen

Energieeffizient bauen

Bauherren und Käufer können für besonders energieeffiziente Neubauten zinsgünstige Darlehen der KfW mit einem Tilgungszuschuss erhalten. Je besser der energetische Standard, desto höher der Zuschuss. 

Zum Vergrößern Grafik anklicken Infografik: Klaus Niesen

Sanierung zum Effizienzhaus

Auch für die Sanierung eines Bestandsgebäudes auf den Standard eines KfW-Effizienzhauses 115 oder besser gibt es von der KfW wahlweise ein zinsgünstiges Darlehen (Zinssatz ab 0,75 %) mit Tilgungszuschuss oder einen direkten Investitionszuschuss. Je besser der erreichte Standard, desto attraktiver ist die Förderung.

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken Infografik: Klaus Niesen

Baukindergeld für Ersteigentum

Haushalte mit Kindern können für den Erwerb von Wohneigentum bis 31.12.2020 ein Baukindergeld über die KfW erhalten. Pro Kind gibt es bis zu zehn Jahre lang 1.200 Euro jährlich.

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken Infografik: Klaus Niesen

Checkliste zur Beantragung des Baukindergeldes

Familien können für den Erwerb von Wohneigentum ein Baukindergeld erhalten. Ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, verrät unser Check. Die Checkliste gibt es auch hier zum Download.

Energieberatung und Baubegleitung

Für die Kosten der Vor-Ort-Beratung durch einen Energieexperten und die Begleitung von Sanierungsmaßnahmen zahlen BAFA und KfW Zuschüsse.

Zum Vergrößern Grafik anklicken Infografik: Klaus Niesen

Fördermittel vom Staat: Weitere Infos

Detaillierte Infos zu den Konditionen und Voraussetzungen der genannten Förderungen gibt es online:

Weitere bundesweite und regionale Förderprogramme lassen sich über Online-Datenbankenrecherchieren, zum Beispiel:

Zugelassene Berater für die Förderprogramme des Bundes:

Die Modernisierungs-Experten aus unserer Datenbank

Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.