Advertorial

Herstellernews

Sichtschutz und Zäune aus Holz

Sichtschutz und Zäune schirmen in erster Linie vor neugierigen Blicken ab, schaffen aber auch ein behagliches Gefühl und sind dekorativ. Doch die Holzelemente sind im Außenbereich permanent Sonne und Nässe ausgesetzt, was man ihnen nach einer gewissen Zeit auch ansieht. Damit das Holz sein gepflegtes Äußeres behält und gut gegen Witterungseinflüsse geschützt ist, sollte es mit einer Lasur behandelt werden. Besonders einfach geht das mit der  Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor.

Nachdem das Holz von grobem Schmutz und Farbpartikeln befreit ist und, solange der Altanstrich noch tragfähig ist, gegebenenfalls leicht angeschliffen wurde, kann es auch schon mit dem Streichen losgehen. Rohes Nadelholz sollte allerdings vorher mit einer Holzschutz-Grundierung behandelt werden.

Das Streichen ist dank der neuen Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor denkbar einfach: Deckel öffnen, Lasur aufrühren und mit Pinsel oder Rolle auftragen. Bereits nach einer Stunde Trocknung ist die Lasur regenfest und nach vier Stunden bereit für den zweiten Anstrich. Somit ist der Sichtschutz auch bei nicht ganz perfekten Witterungsbedingungen an nur einem Tag gestrichen.

Weitere Informationen

Lies noch mehr…