• Blick auf die Skyline Ffm.
  • Aussicht nach Osten
  • Vom Garten aus
  • Sicht aus einem Zimmer
  • Aus einem anderen Raum
  • Doppelgarage
  • Pferdekoppel in der Nähe
WohnglĂĽck-ID: WGL-89755
Objekt-Nr.: 236401
763 m²
Grundstücksfläche
8
Zimmerzahl
Einfamilienhaus freistehend
Haustyp
3
Etagenzahl
sofort
Bezugsfrei ab
3
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Garage/ Stellplatz
RenovierungsbedĂĽrftig
Objektzustand
1961
Baujahr

Stellplätze

Garage
Stellplatztyp
2
Anzahl

Sonstige Ausstattung

Balkon/ Terrasse
barrierefrei
Garten/ -mitbenutzung
Keller
Garage/ Stellplatz

Kosten

Kaufpreis
1.780.000 €
keine Provision, courtagefrei
Käuferprovision

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1961
Objektzustand
RenovierungsbedĂĽrftig
Heizungsart
Zentralheizung
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
H
Endenergiebedarf
260 kWh/(m²*a)

Lagebeschreibung

Es ist eine sehr gute Wohnlage, viele kennen das Gebiet in Neuenhain "An der Fuchshohl"
Innerhalb dieses Gebietes haben viele Häuser ein schöne Fernsicht, aber unser Grundstück schießt den Vogel ab! Es liegt an der höchsten Stelle in dieser Straße und lässt einen weit winkligen Panoramablick zu. Die Nachbarschaft ist äußerst angenehm, man kennt sich und gehört meist der der 2. Generation an, bezogen auf die die früheren Erbauer dieser Häuser.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Ă–ffentliche Verkehrsmittel

Objektbeschreibung

das Wesentliche bei diesem Angebot ist die einmalige Lage mit der besonders schönen Aussicht auf das ganze Rhein-Main-Gebiet inklusive Skyline und Flughafen von Frankfurt am Main.
Das 60 Jahre alte Haus schön reden zu wollen, liegt uns fern. Es ist noch größtenteils unmodern.
Erwähnenswert ist allerdings die gute Bausubstanz, auf die damals Eltern und Großeltern sehr viel Wert legten: "Wenn wir bauen, dann für viele Generationen". Und so entstanden massive Wände vom Keller an mit guter Isolierung. Kurzum, das Haus ist ab der Bodenplatte absolut trocken.
Sollte also eine Sanierung oder ein Teilabriss geplant werden, ist die gute Substanz hilfreich. "Um die Ecke" haben wir noch ein Grundstück mit 1.100 qm mit Kirschbäumen, das zur Zeit als Pferdekoppel genutzt wird. Es hat ebenfalls einen tollen Ausblick, was die Pferde leider nicht so zu schätzen wissen. Wir geben dieses Grundstück einfach mit dazu, ohne Aufpreis.
DafĂĽr rufen wir ja auch einen stattlichen Kaufpreis fĂĽr das Haus auf. Eigentlich ist es nicht die Zeit Immobilien zu verkaufen, wenn man nicht muss, solange die Werte noch immer so steigen. Wir mĂĽssen zum GlĂĽck auch nicht, aber dieses Jahr wurde eingebrochen, das Haus und der Garten brauchen Pflege, im Winter mĂĽssen wir heizen... Wir wollen die Verantwortung nicht mehr tragen.
Wir, das sind im Wesentlichen meine Frau und meine Schwägerin. Die beiden Schwestern sind die alleinigen Eigentümerinnen und sind sich absolut einig. Also keine Überraschungen kurz vor dem Kauf. Lieber dann doch heute verkaufen, auch wenn es der Preis von morgen ist.

Ausstattung

Balkon, Terrasse, Wintergarten, Garten, Keller, Duschbad, Gäste-WC, Barrierefrei, Parkett
Bemerkungen:
Zur Ausstattung lässt sich nicht viel sagen, denn außer einem schönen, alten Parkett ist die Ausstattung veraltet.

Sonstige Angaben

Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger: Gas
Makleranfragen nicht erwĂĽnscht

Anbieter

ohne-makler.net
HumboldtstraĂźe 25 A
21509 Glinde
1.780.000 €
Kaufpreis
250 m²
Wohnfläche
8
Zimmer