• Ansicht
  • Titelbild
  • Ansicht Park
  • Details im Mauerwerk
  • Schwimmbad
  • Aufzug
  • Grundriss DG
  • Grundriss Galerie
WohnglĂĽck-ID: WGL-77634
Objekt-Nr.: W-K-SW-22-053
3
Zimmerzahl
Maisonette
Wohnungstyp
4
Etagenzahl
2
Anzahl Schlafzimmer
Modernisiert
Objektzustand
1828
Baujahr

Stellplätze

Sonstige Ausstattung

Aufzug
Denkmalschutz
EinbaukĂĽche

Das könnte dich auch interessieren:

Finanzierung:

Erhalte eine Finanzierungsbestätigung, kostenlos und unverbindlich!

Jetzt Zertifikat erhalten

Kaufbegleitung:

Lasse deinen Immobilienkauf von unseren Expert:innen begleiten

Kostenloses Gespräch vereinbaren

Umzugshilfe:

Finde das beste Angebot fĂĽr Umzugshelfer:innen

Kostenloses Angebot vergleichen

Modernisierungscheck:

Ist dein Haus oder deine Wohnung renovierungsbedĂĽrftig? Finde es in unserem Test heraus!

Jetzt Modernisierungscheck machen

Kosten

Kaufpreis
189.000 €
236,09 €
Hausgeld

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1828
Objektzustand
Modernisiert
Heizungsart
FuĂźbodenheizung
Energieausweis
Laut Gesetz nicht erforderlich

Lagebeschreibung

Schwerin ist die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Die kreisfreie Mittelstadt ist die kleinste aller Landeshauptstädte in Deutschland. Schwerin ist nach Rostock die zweitgrößte Stadt und eines der vier Oberzentren des Bundeslandes.
Schwerin wurde im Jahr 1018 als Wendenburg erstmals erwähnt und erhielt 1164 von Heinrich dem Löwen deutsche Stadtrechte. Damit ist sie die älteste Stadt im heutigen Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt dehnte sich im Laufe der Zeit am West- und Südufer des Schweriner Innensees aus, insgesamt befinden sich zwölf Seen innerhalb des Stadtgebietes. Ausgangspunkt der Stadtentwicklung war die Stelle mit dem heutigen Wahrzeichen der Stadt, dem Schweriner Schloss; es befindet sich auf einer Insel zwischen Schweriner See und Burgsee mit der Schlosskirche aus dem Jahr 1560. Das Schloss war bis 1918 eine Hauptresidenz der mecklenburgischen Herzöge und Großherzöge und das Machtzentrum des Herzogtums Mecklenburg-Schwerin, das 1919 zum demokratischen Freistaat wurde. Seit 1990 ist das Schloss Sitz des Landtags. Es war mit seinen umgebenden Gärten der Hauptveranstaltungsort der Bundesgartenschau 2009 und ist als historisch einmaliges Ensemble mit den weiteren Residenzbauten ein Kandidat für das UNESCO-Welterbe. Daneben zeichnet sich Schwerin durch seine – für eine deutsche Stadt dieser Größe ungewöhnlich gut erhaltene – Altstadt, die angrenzende Schelfstadt, das Kurviertel Zippendorf und weitere historische Viertel mit vielen Baudenkmalen aus.
Wirtschaftlich dominieren Technologieunternehmen, Behörden, die Deutsche Bahn, Maschinenbau und Materialverarbeitung, Konsumproduktion, Gesundheitswirtschaft und Kliniken, Dienstleistungsbetriebe, zunehmend auch der Tourismus und die Kultur- und Kreativwirtschaft. Zudem ist Schwerin Hochschulstandort mit rund 600 Studenten, darunter die private Fachhochschule des Mittelstands, die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit und die Vitruvius Design-Hochschule. Sportlich ist Schwerin seit Fritz Sdunek als Boxerstadt und durch den zwölffachen deutschen Meister Schweriner SC als Volleyballstadt bekannt.

Objektbeschreibung

Maisonettewohnung in sehr guter Wohnlage:
Das um 1828 erbaute Gebäude wurde bis zur Wende als Lazarett genutzt und vor ca. 21 Jahren sehr aufwendig saniert und zu Wohnzwecken umgebaut. Die Wohnung befindet sich im DG des Hauses, erstreckt sich über zwei Ebenen und verfügt über eine hochwertige Ausstattung: Fußbodenheizung, Parkettfußboden, Holzfenster, ein Bad und offene Küche. Zur Wohnung gehört auch ein Abstellraum im DG.
Im Gartengeschoss stehen ein Gemeinschaftspool und eine Sauna zur Verfügung. Weiterhin ist das Haus mit insgesamt 5 Fahrstühlen ausgestattet worden, was gerade älteren Bewohnern zu Gute kommt.
Die Wohnung ist seit 30.11.2017 vermietet und verfügt über 3 Zimmer und über ca. 79,82 m² Wohnfläche. Die ME beträgt ab dem 1.4.2023 € 570,00 netto-kalt-mtl.
Das monatliche Hausgeld beträgt derzeit € 236,09. Ca. NK € 461,82 p.a. waren 2020 nicht auf den Mieter umlegbar.
Stand der Instandhaltungsrücklage der ETW per 31.12.2020, € 3.576,03.

Ausstattung

  • helle Maisonette- ETW
  • FuĂźbodenheizung
  • Aufzugsanlage
  • ParkettfuĂźboden
  • EBK

Sonstige Angaben

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf vorbehalten.

Anbieter

Wentzel Dr. Vertriebs GmbH
SteinstraĂźe 12
19053 Schwerin
189.000 €
Kaufpreis
79,82 m²
Wohnfläche
3
Zimmer