• Modell nach Sandstrahlen
  • Ansicht
  • "burg├Ąhnlich"
  • 1685378889_97270803.jpg
  • Ansicht
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Blick von unten
  • Untergescho├č
  • Bad
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 1 (teilrenoviert)
  • Haus 2
  • Haus 2
  • Haus 2
  • Haus 2
  • Renovierung
  • Renovierung
  • Renovierungsvorschlag
  • Renovierungsvorschlag
  • 1685378889_97845519.jpg
  • Renovierungsvorschlag
  • Renovierungsvorschlag Haus 2
  • Renovierungsvorschlag
  • Renovierungsvorschlag Haus 1
  • Renovierungsvorschlag Haus 1
  • Renoverungsvorschlag Haus 1
  •  Renovierungsvorschlag Haus 2
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Grundst├╝ck
  • Umgebung
  • Umgebung
  • Umgebung
  • Lage
  • Statistik
Wohngl├╝ck-ID: WGL-77621
Objekt-Nr.: 230969
3.800 m┬▓
Grundst├╝cksfl├Ąche
8
Zimmerzahl
Bauernhaus
Haustyp
2
Etagenzahl
0
Mieteinnahmen pro Monat
nach Absprache
Bezugsfrei ab
2
Anzahl Garage/ Stellplatz
Renovierungsbed├╝rftig
Objektzustand
1870
Baujahr

Stellpl├Ątze

Freiplatz
Stellplatztyp
4
Anzahl
Garage
Stellplatztyp
2
Anzahl

Sonstige Ausstattung

Keller
Garage/­Stellplatz

Kosten

738.000 ÔéČ
Kaufpreis
keine Provision, courtagefrei
K├Ąuferprovision

Bausubstanz & Energieausweis

1870
Baujahr
Renovierungsbed├╝rftig
Objektzustand
Zentralheizung
Heizungsart
vor 1.5.2014
Energieausweis
Bedarfsausweis
Energieausweistyp
280 kWh/(m┬▓*a)
Endenergiebedarf

Lagebeschreibung

Am Rande eines Naturparks im Havelland in h├╝geliger Landschaft gelegenes Anwesen mittlerer Gr├Â├če. Es war urspr├╝nglich ein Vierseithof, d.h. dass noch versiegelte Fl├Ąchen der fr├╝heren Geb├Ąude vorhanden sind mit Baurecht.
Ausrichtung der H├Âfe nach S├╝den, SW, SO, sicht- und windgesch├╝tzt.
Das Grundst├╝ck zieht sich einen Berghang hinauf, mit oben
etwas Mischwald mit Eichen, Kiefern, Birken und einem herrlichen Ausblick in unverbautes Landschaftsschutzgebiet. 200 m zum See.
Verbindung nach Berlin: 50 km auf der nahegelegenen B5 bis Stadtgrenze Spandau, davon 20 km Autobahn bis Nauen.
Oder st├╝ndlich Regionalbahn 45 Min. bis Friedrichstra├če, 30 Min. bis Spandau.
Wandern, Radtouren, drei Sportflugpl├Ątze, Golfplatz, Staatsgest├╝t Neustadt, mehrere restaurierte Schl├Âsser mit zahlreichen Kulturveranstaltungen.
Pferdehaltung auf dem Grundst├╝ck ist m├Âglich.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Hauptschule, Gesamtschule

Objektbeschreibung

Zwei freistehende historische Wohngeb├Ąude in L-Form. Haus 1 ist teilsaniert, bei Haus 2 ist eine Kernsanierung erforderlich. Die H├Ąuser stehen am Fu├če eines Berges, der teilweise mit zum Grundst├╝ck geh├Ârt.
.

Ausstattung

Keller, Sonstiges (s. Text)
Bemerkungen:
Gesamtwohnfl├Ąche beider H├Ąuser bei vollem Ausbau ca. 400 qm.
Haus 1:
Renovierung 2012 - 2020, alle Versorgungsleitungen neu: Wasser, Strom, neuer Abwassertank 10cbm, Fenster 3-fach Verglasung mit motorbetriebenen Rolleaus und M├╝ckenrolleaus. Gegensprechanlage, Video├╝berwachung (Datenkabel unter Putz), Gas-Zentralheizung mit neuer Gasbrennwert-Therme, Alu-Design-Heizk├Ârper, Bio-Fu├čbodenheizung teilweise verlegt, im K├╝chenbereich (28qm) alte Bodenfliesen, altes Fachwerk freigelegt und restauriert inklusvie einzelner Dachbalken.
Bewohnbar ist in diesem Haus aktuell nur das Erdgescho├č, das aus einem einzigen offenen Raum von 115 qm besteht mit einem K├╝chenbereich von 28qm, Bad und Speisekammer.
Au├čerdem zu Wohnzwecken kann das zentralbeheizte Untergescho├č genutzt werden, ca 30 qm, mit niedriger Decke und einer offenen Treppe zum Wohnraum nach oben, belegt mit alten Bodenziegeln und bis 80 cm dicken Feldsteinw├Ąnden, die einen burg├Ąhnlichen Charakter verleihen.
Das Dachgescho├č (100 qm), ist noch nicht ausgebaut, allerdings sind
die Versorgungsleitungen Wasser, Strom, Heizung bereits nach oben gelegt.
Die Renovierung erfolgte weitgehend mit biologischem Baumaterial.
Neuer Internet-Glasfaseranschlu├č, Mobilfunkturm der Telekom im Ort. Optimales schnelles Internet.
Haus 2:
Zweigeschossiges kleines Wohnhaus, 4 Zimmer mit Kaminofen und Werkstattofen, mit angrenzendem ehemaligem Stallgeb├Ąude. Dieses Geb├Ąude ist noch nicht renoviert. Der Schornstein wurde erneuert, die Dachrinne zur Hofseite neu, ein kleines Fenster neu. Aber dieses Geb├Ąude besitzt keinen Wasseranschlu├č und ist deshalb quasi noch nicht bewohnbar, hat lediglich eine provisorische Stromleitung. Es muss komplett neu kernsaniert werden. Teilunterkellert mit Gew├Âlbedecke (preu├čische Kappendecke), der sich in die angrenzende Stallung hineinzieht.
Heizung/Energie: V├Âllig autonome Energieversorgung f├╝r alle Geb├Ąude m├Âglich durch W├Ąrmepumpe oder Erdw├Ąrmesonden (Genehmigung liegt vor), ideal auch f├╝r Solar.

Sonstige Angaben

Heizungsart: Zentralheizung
Energietr├Ąger: Gas
Malerische Anlage mit viel Freiheit zur Selbstgestaltung (einige Vorschl├Ąge bei den Fotos), da kein Denkmalschutz. Potential f├╝r weitere Geb├Ąudeerrichtung durch die versiegelten Fl├Ąchen der fr├╝heren Geb├Ąude und Geb├Ąudereste. Es kann ein herrlicher Landsitz entstehen mit guter N├Ąhe zu Berlin in einer sich rasant entwickelnden und begehrten Region in Brandenburg.
Sie wohnen dort wo Berliner Urlaub machen, Radtouren und Pilze sammeln gehen, denn dieser Teil des Havellandes gilt als besonders idyllisch wegen seiner "Berge" (Gollenberg 109 m), Seen, W├Ąlder und Schl├Âsser. Hier lebte schon Theodor Fontane im 19. Jahrhundert und beschrieb die Landschaft begeistert auf seinen Wanderungen. Es hat sich seitdem nicht allzuviel ver├Ąndert.

Anbieter

ohne-makler.net
Humboldtstra├če 25 A
21509 Glinde
738.000 ÔéČ
Kaufpreis
400 m┬▓
Wohnfl├Ąche
8
Zimmer