• SĂĽdansicht
  • 1674913171_97630777.jpg
  • Blick nach Norden
  • Eingangstreppe im Norden
  • Ostfassade
  • SĂĽdlicher Gartenbereich
  • SĂĽdfassade
  • 1674913171_97423185.jpg
  • 1674913171_97630773.jpg
  • Erdgeschoss
  • EG
  • Treppe zu OG
  • Bad EG
  • KĂĽche EG
  • Treppenhaus
  • Obergeschossflur
  • Obergeschoss
  • Obergeschoss
  • Obergeschoss
  • Obergeschoss
  • Unausgebauter Dachboden
  • Ă–lheizung
  • Kellerraum
  • Kellerflur
  • Originalpläne
  • 1674913171_97236988.jpg
WohnglĂĽck-ID: WGL-74849
Objekt-Nr.: 229498
352 m²
Grundstücksfläche
8
Zimmerzahl
Mehrfamilienhaus
Haustyp
2
Etagenzahl
sofort
Bezugsfrei ab
RenovierungsbedĂĽrftig
Objektzustand
1952
Baujahr

Stellplätze

Sonstige Ausstattung

Garten/ -mitbenutzung
Keller

Das könnte dich auch interessieren:

Finanzierung:

Erhalte eine Finanzierungsbestätigung, kostenlos und unverbindlich!

Jetzt Zertifikat erhalten

Kaufbegleitung:

Lasse deinen Immobilienkauf von unseren Expert:innen begleiten

Kostenloses Gespräch vereinbaren

Umzugshilfe:

Finde das beste Angebot fĂĽr Umzugshelfer:innen

Kostenloses Angebot vergleichen

Modernisierungscheck:

Ist dein Haus oder deine Wohnung renovierungsbedĂĽrftig? Finde es in unserem Test heraus!

Jetzt Modernisierungscheck machen

Kosten

Kaufpreis
220.000 €
keine Provision, courtagefrei
Käuferprovision

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1952
Objektzustand
RenovierungsbedĂĽrftig
Heizungsart
Zentralheizung
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
F
Endenergiebedarf
196 kWh/(m²*a)

Lagebeschreibung

Vorstadtlage und ländliches Umland
Östlich von Kassel, gelegen in der Gemeinde Niestetal Heiligenrode, Landkreis Kassel (PLZ 34266), im Bereich der 50er-Jahre-Dorf-Erweiterung. Ein ruhiges Wohnviertel mit aufgelockerter Bebauung. Freistehenden Zweifamilienhäusern mit Gartengrundstücken. Überwiegend nur Anliegerverkehr. Die Nähe zu Kassel sowie die perfekte Verkehrsanbindung zur Innenstadt, sind ein großer Pluspunkt für diese Vor-Ortlage.
Niestetal ist eine aufstrebende Gemeinde. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, die den täglichen Bedarf decken, sind vorhanden und fußläufig erreichbar. Grund- und Mittelstufenschule (Wilhelm-Leuschner-Schule, Integrierte Gesamtschule) Kindergärten (900m), Frei- und Hallenbad (1000m) und gute ärztliche Versorgung sind in der Nähe. Der Dorfrand und Grünanlagen sind nur 5 Fußminuten entfernt.
Es gibt eine sehr gute Ă–PNV-Verbindung nach Kassel mit hoher Taktfrequenz. Eine Bushaltestelle, die zu FuĂź in 2min erreichbar ist. Die Buslinien, die Niestetal bedienen, sind die Linien 30, 31, 32, 33 und 52. In 15 Minuten sind Sie auĂźerhalb der StoĂźzeiten mit dem PKW in der Innenstadt. Einen direkten Autobahnanschluss ist in unmittelbarerer Reichweite. (A7 Kassel Nord 500m) welche als Nord-SĂĽd-Achse durch Deutschland fĂĽhrt. Ein ICE-Haltepunkt ist in Kassel vorhanden.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Gesamtschule, Ă–ffentliche Verkehrsmittel

Objektbeschreibung

Angeboten wird ein 50 Jahre Siedlungshaus, Wohnfläche 104 m² Grundstück 352 m², im innersten „Speckgürtel“ um Kassel

  • 20 min mit PKW oder Rad vom Kasseler Stadtzentrum entfernt.
  • 5 min zum SMA Werksgelände
  • Direkter Autobahnanschluss
  • Es ist ein allgemeines ruhiges Wohngebiet mit ortsĂĽblicher Gewerbenutzung.

Ideal auch zur Kapitalanlage in der beginnenden Inflations- und Rezessionszeit.
Das ursprüngliche Grundstück mit 682m² wird derzeit geteilt und das Baugrundstück auf dem westlichen Grundstücksteil wird derzeit nicht mehr angeboten.
Das unsanierte Zweifamilienhaus aus dem Jahr 1952 war bis Mai 2022 vermietet. Das Bestandsgebäude lässt sich als Mietshaus weiterbettreiben oder ermöglicht vielfältige Sanierungsoptionen und Umbauen und lässt sich problemlos nach Westen und Süden erweitern.
In der Karl-Herrmann-Straße standen 12 baugleiche Siedlungshäuser. All die dortigen Um-und Erweiterungen sind genehmigungsfähig. Lassen Sie sich inspirieren.
Es gibt zur Immobilie ein Exposé, dass fast all ihre Fragen vorab beantworten wird. Bitte lesen sie es unbedingt durch vor einer Kontaktaufnahme.

Ausstattung

Garten, Keller, Laminat, Fliesen
Bemerkungen:
Das bestehende freistehende Zweifamilienhaus ist ein typisches Siedlungshaus der 50er Jahre. Eine Selbstnutzung, Vermietung- oder Mischnutzung ist möglich. Ideal für eine größere Familie mit Kindern und Haustieren oder Mehrgenerationenwohnen. Eine teilweise Büronutzung ist möglich. Großzügige Parkplatzfläche steht an den Straßenrändern und 2 neue Stellplätze auf dem Grundstück selbst zur Verfügung.
Die Gebäudehülle ist in guten Zustand aber nicht auf dem heutigen energetischen Standard. Die Haustechnik ist funktionsfähig aber veraltet. Die eigentlichen Qualitäten liegen nicht im Bestand des Gebäudes, sondern in der exzellenten Lage und den Umnutzungs- und Umbau-Optionen.
Bauweise: Massivbau, zweigeschossig, voll unterkellert Zweifamilienhaus. Seit Februar 2022 leerstehend.
Miethöhen: Eine aktuelle Kaltmiete läge bei ca. 7,00€ / m², Wohnfläche104 m² , 2 Wohnungen
EG: 3 Zimmer Küche Bad, ca. 56 m² , OG:3 Zimmer Küche Toilette ca. 49,03 m², Keller ca. 56 m², Nutzfläche ca. 167 m²
Grundstück: 353 m² nach Teilung, Baujahr 1952/53, Es sind keine Baulasten oder Altlasten vorhanden. Erschließungen (Voll erschlossen und erneuert)
Sanierung:
Das Haus sieht von außen gut aus. Es hat keine Bauschäden. Die Technik funktioniert und man kann darin Wohnen oder es vermieten. Aber vieles hat noch den Stand der 60-80ziger Jahre.
Als Architekt kann ich Ihnen nur empfehlen verschiedene SanierungsmaĂźnahmen nach ihren Vorstellungen und Geschmack vorzunehmen. Komplett oder in verschiedenen Einzelschritten.
•Erneuerung der Steigleitung mit einem Neuzuschnitt der Bäder im EG und OG
•Erneuerungen der Elektroleitungen mit mehr Steckdosen.
•Wanddurchbrüche um Zimmer zu verbinden.
•Energetische Sanierung der Gebäudehülle.
•Erneuerung der Heizung
•…
Je nach Ihren Maßnahmen, Reihenfolge und persönlichen Ansprüchen kommen, kurz- oder langfristig, sicher 80.000 – 130.000€ Sanierungskosten zusammen.

Sonstige Angaben

Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger: Öl
220.000 € für das Grundstück mit dem Bestandsgebäude
Keine MaklergebĂĽhren.
Kontakt ĂĽber:
Frank W. Lipphardt
hausverkauf@franklipphardt.de
Wenn Sie das Exposé hier nicht herunterladen können fordern Sie es an unter: hausverkauf@franklipphardt.de an.
Sie können das Objekt jederzeit von der Straße aus komplett einsehen. Alle Informationen zum Haus stehen in diesem Exposé. Fahren Sie einfach mal vorbei und schauen es sich von außen an. Oder schauen Sie bei Google Street-View oder Google Earth.

Anbieter

ohne-makler.net
HumboldtstraĂźe 25 A
21509 Glinde
220.000 €
Kaufpreis
104 m²
Wohnfläche
8
Zimmer