• Au√üenansicht
  • Au√üenansicht
Wohngl√ľck-ID: WGL-138069
Objekt-Nr.: 1026
250 m²
Grundst√ľcksfl√§che
Mehrfamilienhaus
Haustyp
0
Mieteinnahmen pro Monat
sofort
Bezugsfrei ab
1650
Baujahr

Sonstige Ausstattung

Dachboden
Keller

Kosten

698.000 ‚ā¨
Kaufpreis

Bausubstanz & Energieausweis

1650
Baujahr
Zentralheizung
Heizungsart
Laut Gesetz nicht erforderlich
Energieausweis

Lagebeschreibung

Das denkmalgesch√ľtzte Wohnhaus befindet sich im Herzen der historischen Altstadt von Bad Wimpfen. Gelegen im Landkreis Heilbronn ist Bad Wimpfen ein charmantes St√§dtchen mit rund 6.500 Einwohnern. Bekannt f√ľr seine gut erhaltene Altstadt und die reizvolle Lage am Ufer des Neckars, bietet der Ort eine einzigartige Kombination aus Geschichte, Kultur und Natur.
Die zentrale Lage der Immobilie ermöglicht eine hervorragende Nahversorgung. Lebensmittelgeschäfte wie der Edeka (ca. 500 m) und der REWE (ca. 2 km) sind schnell erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich zudem Apotheken und mehrere Arztpraxen, was eine umfassende medizinische Versorgung sicherstellt.
F√ľr Familien ist der Standort ideal, da sowohl Kinderg√§rten als auch Schulen bequem zu Fu√ü erreichbar sind. Die Grundschule Bad Wimpfen ist nur ca. 600 m entfernt, w√§hrend der n√§chste Kindergarten sich in etwa 200 m Entfernung befindet.
Der Bahnhof Bad Wimpfen ist nur rund 1,5 km entfernt und ermöglicht Zugfahrten in umliegende Städte und Gemeinden. Die Autobahn A6 erreichen Sie in ca. 10 Fahrminuten, was eine schnelle Verbindung zu den umliegenden Großstädten wie Heilbronn (ca. 16 km), Stuttgart (ca. 70 km) und Mannheim (ca. 100 km) ermöglicht.
Die Arbeitsmöglichkeiten sind vielfältig, da sowohl in Bad Wimpfen selbst als auch in der nahen Stadt Heilbronn zahlreiche Unternehmen und Institutionen ansässig sind. Zu den größten Arbeitgebern in der Umgebung zählen die SLK-Kliniken und die AUDI AG in Neckarsulm.
Freizeitm√∂glichkeiten in Bad Wimpfen sind vielf√§ltig und reichen von kulturellen Veranstaltungen, wie Stadtfesten und Weihnachtsm√§rkten, bis hin zu entspannten Spazierg√§ngen entlang des Neckars oder durch die malerische Altstadt. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der historischen Sehensw√ľrdigkeiten wie dem Blauen Turm oder dem Roten Turm.

Objektbeschreibung

Im Herzen der historischen Innenstadt von Bad Wimpfen steht ein au√üergew√∂hnliches Immobilienobjekt zum Verkauf: Ein denkmalgesch√ľtztes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert. Mit einer Wohnfl√§che von ungef√§hr 300 m¬≤ und drei separaten Wohneinheiten strahlt das Anwesen trotz seines sanierungsbed√ľrftigen Zustands einen einzigartigen Charme aus und bietet enormes Potential f√ľr Investoren und Liebhaber historischer Architektur.
Die Gro√üz√ľgigkeit der R√§umlichkeiten und die flexible Raumaufteilung er√∂ffnen eine Vielzahl von Nutzungsm√∂glichkeiten. Ein besonderer Vorteil dieses Objekts ist das bereits genehmigte Bauvorhaben. Dies erm√∂glicht es dem neuen Eigent√ľmer, sofort mit der Umgestaltung und Modernisierung zu beginnen, um das volle Potential des Hauses zu entfalten.
Das traditionelle Fachwerk und die Lage in der Innenstadt tragen zu der Einzigartigkeit des Objekts bei. Es ist eine seltene Gelegenheit, ein St√ľck Geschichte zu erwerben und neu zu gestalten. Unser vollst√§ndiges Expos√© bietet detaillierte Informationen zum genehmigten Bauvorhaben und weitere spezifische Details zu diesem reizvollen Anwesen. Nutzen Sie die Chance, einen historischen Ort zu neuem Leben zu erwecken.
Zusammengefasst ist dieses denkmalgesch√ľtzte Anwesen in Bad Wimpfen nicht nur eine Immobilie, sondern auch eine Investition in die Vergangenheit und Zukunft. Es wartet darauf, von einem vision√§ren K√§ufer in ein modernes Zuhause mit historischem Charme verwandelt zu werden.

Ausstattung

  • Geb√§ude Denkmalgesch√ľtzt - profitieren Sie von m√∂glichen steuerlichen Vorteilen

Mögliche Sonderabschreibungen:
9% der Sanierungskosten in den ersten 8 Jahren
7% der Sanierungskosten in den folgenden 4 Jahren
Vermietete Wohnungen ermöglichen Kapitalanlegern eine Sonderabschreibung von bis zu 5% der förderfähigen Kosten in den ersten 4 Jahren zusätzlich zur regulären linearen AfA, wodurch bis zu 30% der Kosten in diesem Zeitraum abgeschrieben werden können.

  • Sanierungsbed√ľrftiges Fachwerkhaus
  • Baujahr ca. 1650
  • Nettogrundfl√§che von ca. 505 m¬≤
  • 3 Wohneinheiten mit M√∂glichkeit auf 8 Wohneinheiten
  • Baupl√§ne wurden bereits erstellt
  • Baugenehmigung bereits erteilt
  • Brandschutzkonzept, Dokumentation des Bestandes und geplanter Ma√ünahmen liegen vor
  • Innenstadtlage in historischer Altstadt
  • Gute Erreichbarkeit durch hervorragende Infrastruktur
  • Bildungseinrichtungen, Nahrungsversorgung und Gesundheitliche Versorgung in unmittelbarer N√§he

Anbieter

BEG-Immobilien
Blockgasse 3
74523 Schwäbisch Hall
698.000 ‚ā¨
Kaufpreis
300 m²
Wohnfläche