• 1685099984_97910499.jpg
  • 1685099984_97910500.jpg
  • Musterbild
  • Musterbild
  • Musterbild
  • Musterbild
  • Musterbild
  • Musterbild
  • Musterbild
  • Musterbild
  • Grundriss EG
  • Grundriss OG
  • Grundriss DG
WohnglĂĽck-ID: WGL-138037
Objekt-Nr.: 260440
300 m²
Grundstücksfläche
4
Zimmerzahl
Reihenhaus
Haustyp
0
Mieteinnahmen pro Monat
01.08.2023
Bezugsfrei ab
3
Anzahl Schlafzimmer
1
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Garage/ Stellplatz
Gepflegt
Objektzustand
1998
Baujahr

Stellplätze

Freiplatz
Stellplatztyp
1
Anzahl
Garage
Stellplatztyp
1
Anzahl

Sonstige Ausstattung

Balkon/­Terrasse
Garten/­-mitbenutzung
Garage/­Stellplatz

Kosten

750 €
Kaltmiete
80 €
Nebenkosten
2.460 €
Kaution

Bausubstanz & Energieausweis

1998
Baujahr
Gepflegt
Objektzustand
Gasheizung
Heizungsart
vor 1.5.2014
Energieausweis
Bedarfsausweis
Energieausweistyp
117 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf

Lagebeschreibung

Die Gerber- und Klosterstadt in der Niederlausitz
Vor über 1000 Jahren wurde Doberlug zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Im Mittelalter wurde der Ort durch das im 12. Jahrhundert gegründete Zisterzienkloster bekannt, welches das älteste zwischen den Flüssen Elbe und Oder ist. Durch das Aufblühen des Gerberhandwerks wurde Kichhain zu einem der bedeutensten Produktionsstandorte für Schafleder in Deutschland. An die lokale Geschichte der Lederherstellung erinnert das in Europa einzigartige Weißgerbermuseum.
Im Jahre 1992 entstand die Gemeinde Doberlug-Kirchhain im Landkreis Elbe-Elster. Im Zuge der Gebietsreform kamen 2001 die Ortsteile Arenzhain, Buchhain, DĂĽbrichen, Frankena, Hennersdorf, Lugau, Nexdorf, PrieĂźen, Trebbus, Lichtena und Werenzhain zur Stadt Doberlug-Kirchhain dazu.
Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die prachtvolle Klosterkirche, die Stadtpfarrkirche, das neu sanierte Renaissanceschloss, das Rathaus sowie die Kursächsische Postmeilensäule. Mit einer Gesamtfläche von 148,94 km2 hat der Ort 9.000 Einwohner.
Die Stadt hat eine gute Anschlussmöglichkeit zu den Bundesstraßen B87, B96, B101, an die Autobahn A13 in Richtung Berlin-Dresden und den Bahnlinien Berlin – Doberlug-Kirchhain – Dresden und Cottbus – Doberlug-Kirchhain – Leipzig. Die Flughäfen Berlin Schönefeld, Dresden und Halle/Leipzig sind in ca. 90-120 km erreicht.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Ă–ffentliche Verkehrsmittel

Objektbeschreibung

Die gepflegte Reihenhaussiedlung liegt in einer ruhigen Anliegerstraße im idyllischen Ort Doberlug-Kirchhain. Besonders hervorzuheben sind die Grünanlagen auf dem Gelände, welche das Wohlbefinden der Bewohner stärken.
Das Haus befindet sich in zentraler Lage mit einem breit gefächerten Angebot an Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Des Weitern ist die Siedlung durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut angebunden.

Ausstattung

Terrasse, Garten, Vollbad, Duschbad, Laminat, Teppichboden, Fliesen
Bemerkungen:
Das Reihenhaus bietet Familien weitreichende Möglichkeiten zur Entfaltung, wofür insbesondere der eigene Garten sorgt.
Das Wohnhaus überzeugt durch einen durchdachten Grundriss. Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiges Wohn- und Esszimmer mit direktem Zugang zu Terrasse und Garten, die Küche, ein Gäste-WC, Diele sowie ein Abstellraum.
Das Obergeschoss bietet drei Schlaf-/ Kinderzimmer, Diele und ein modernes Vollbad.
Bitte beachten Sie, dass die angezeigten Bilder nur eine Musterdarstellung sind. Die Beschaffenheit der Räumen kann im tatsächlichen Objekt geringfügig abweichen.
Garage: 50,00 €, Stellplatz: 20,00 €

Sonstige Angaben

Energieträger: Gas
Falls Sie Interesse an diesem Reihenhaus haben, werden Sie gebeten, eine Kurzauskunft mit Angaben über u. a. Ihren Beruf, die Anzahl der Bewohner und einen möglichen Einzugstermin an EL@immobilienschneiderei.de zu senden.
Makleranfragen nicht erwĂĽnscht

Anbieter

ohne-makler.net
HumboldtstraĂźe 25 A
21509 Glinde
750 €
Kaltmiete
143,36 m²
Wohnfläche
4
Zimmer