• 9991-469-13-g.jpg
  • 9992-469-4-g.jpg
  • 9998-469-10-g.jpg
  • 9997-469-9-g.jpg
  • 10000-469-3-g.jpg
  • 9999-469-2-g.jpg
  • 9996-469-8-g.jpg
  • 9995-469-7-g.jpg
  • 9994-469-6-g.jpg
  • 9993-469-5-g.jpg
Wohngl√ľck-ID: WGL-123842
Objekt-Nr.: 12429-469
492 m²
Grundst√ľcksfl√§che

Stellplätze

Sonstige Ausstattung

Das könnte dich auch interessieren:

Kosten

Kaufpreis
147.124 ‚ā¨
keine

Bausubstanz & Energieausweis

Heizungsart
Sonstige

Lagebeschreibung

Gute Einkaufsm√∂glichkeiten des t√§glichen Bedarfs, Kitas, Schulen, Dienstleistungsangebote sowie medizinische Einrichtungen befinden sich im unmittelbaren Umfeld. Die Ostsee und die Ostseeb√§der Rerik, K√ľhlungsborn und Heiligendamm sind nur ca. 10 KM entfernt

Objektbeschreibung

Angeboten wird ein Grundst√ľck im Neubaugebiet "Quaddel Barg" am Rande von Kr√∂plin.
Direkt vom Eigent√ľmer!
Voll Erschlossen
Es besteht ein Bebauungsplan

Ausstattung

Selbstverst√§ndlich k√∂nnen deine individuellen W√ľnsche ber√ľcksichtigt werden.
Rufen Sie mich einfach unter 0176-62 99 68 70 an und wir vereinbaren gemeinsam einen persönlichen Termin. Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen.
Der fachkundige Bien-Zenker Hausberater, Danny H√∂sel, entwickeln gemeinsam mit Ihnen DAS HAUS als perfekten Mittelpunkt f√ľr Ihren Lebensraum und den Ihrer Familie. Ausgehend von Ihren W√ľnschen bzw. Ihrem favorisierten Planungsvorschlag w√§hlen Sie gemeinsam einen Architekturstil und ein Wohnkonzept. Die individuelle Hausberatung hilft Ihnen bei der flexiblen Grundriss- und Wohnraumgestaltung sowie bei den zahlreichen Entscheidungen zur Innenausstattung. Au√üerdem bei der Auswahl eines innovativen Energiesparkonzepts mit eigener Photovoltaikanlage, Batterie und der passenden Haus- und Heizungstechnik. Damit leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und k√∂nnen sich von den stetig steigenden Energiepreisen abkoppeln.
Ihr Haus ist rundum nachhaltig, weil Bien-Zenker bevorzugt regionale Rohstoffe einsetzt und so Transportwege spart. Dabei achtet der Fertighaushersteller genauso wie seine ausgew√§hlten Lieferanten auf einen verantwortungsvollen und schonenden Umgang mit nat√ľrlichen Ressourcen. Geleitet vom Respekt f√ľr die Bed√ľrfnisse kommender Generationen und der Leidenschaft, das f√ľr jede Baufamilie individuell passende, zukunftssichere Haus zu bauen, erschafft Bien-Zenker mit Ihnen gemeinsam den idealen neuen Mittelpunkt f√ľr Ihren zuk√ľnftigen Lebensraum. F√ľr heute. F√ľr die Zukunft. Denn jedes Bien-Zenker Haus ist mit dem Gold-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft f√ľr nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. ausgezeichnet.
Dar√ľber hinaus bietet Bien-Zenker seinen Bauherren umfangreiche Inklusiv-Leistungen wie Grundst√ľcks-, Finanzierungs- und Architektenservices sowie ein umfassendes PREMIUM-Versicherungspaket. Um Ihr Projekt Hausbau f√ľr Sie so einfach und reibungslos wie m√∂glich zu machen, hat Bien-Zenker au√üerdem als erster Fertighaushersteller eine Bauherren-App entwickelt, mit der Sie alle Unterlagen und die aktuellen Informationen zu Ihrem Bauprojekt immer online greifbar haben.
F√ľr die Qualit√§t und Zukunftsf√§higkeit seiner H√§user sowie die Innovationskraft des gesamten Unternehmens wird Bien-Zenker regelm√§√üig mit renommierten Preisen ausgezeichnet, zum Beispiel als "Fairster Fertighausanbieter" (FOCUS-MONEY 2022), als "Deutschlands Kundenchampion" (F.A.Z.-Institut 2022) oder mit dem Plus X Award ("Most Innovative Brand" 2021). Die positiven Erfahrungen unz√§hliger Bien-Zenker Bauherren sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache.

Sonstige Angaben

Bauträgerbindung
Hausabbildungen mit Sonderw√ľnschen. Grundrisse k√∂nnen individuell ge√§ndert und angepasst werden. Auf Wunsch ist ein Keller m√∂glich.
Seit 1906 baut Bien-Zenker Holzhäuser - Tradition, die verpflichtet
Bien-Zenker hat √ľber 115 Jahre Tradition und Erfahrung im Hausbau. Damit bietet der hessische Fertighaushersteller seinen Bauherren und Mitarbeitern die Sicherheit eines langfristig erfolgreichen und grundsoliden Unternehmens. Denn wir bauen schon immer f√ľr unsere aktuellen Bauherren, aber auch f√ľr k√ľnftige Generationen.
Dabei wirtschaften und produzieren wir seit √ľber 115 Jahren nachhaltig und zukunftssicher. Denn wir legen nicht nur gr√∂√üten Wert auf die Qualit√§t der von uns gebauten H√§user. Wir legen auch gr√∂√üten Wert darauf, dass wir jedes Haus auf eine Art und Weise herstellen, die die Lebensgrundlage kommender Generationen bewahrt und unserer Verantwortung gegen√ľber der Gesellschaft gerecht wird. Denn unsere Geschichte ist uns auch ein Auftrag f√ľr die Zukunft.
PIONIER DES FERTIGHAUSBAUS
1906 gr√ľndete Heinrich Bien unser Unternehmen als Zimmerei und S√§gewerk im osthessischen Birstein. In den ersten Jahrzehnten bestimmte das Gesch√§ft als S√§gewerk und die rein handwerkliche Fertigung den Hausbau. Die Familie Bien f√ľhrte das Unternehmen durch die turbulenten Jahrzehnte der ersten H√§lfte des 20. Jahrhunderts und legte so den Grundstein f√ľr das sp√§tere Wachstum.
Im Jahr 1962 begann unser Unternehmen mit dem Bau von Fertigh√§usern. In den folgenden Jahren entwickelten wir uns schnell zu einem der f√ľhrenden Anbieter unserer Branche und nutzen unsere Marktposition, um die Entwicklung des wohngesunden und nachhaltigen Bauens best√§ndig voranzutreiben.
Parallel dazu fertigte die Firma Zenker Hausbau seit 1963 Fertighäuser. Aus dem Zusammenschluss beider Unternehmen entstand 1996 die heutige Firma Bien-Zenker.
WURZELN IM TRADITIONELLEN HANDWERK
In den √ľber 115 Jahren hat sich der Holzhausbau massiv weiterentwickelt. W√§hrend die ersten Fertigh√§user noch wenig Individualisierungsm√∂glichkeiten boten, gleicht heute kein Bien-Zenker Haus dem anderen. Denn jedes Bien-Zenker Fertighaus ist ein Spiegel der W√ľnsche, Vorstellungen und Tr√§ume seiner Bauherren, das mit all der Erfahrung aus √ľber 115 Jahren verwirklicht wird. Denn die M√∂glichkeiten des modernen Fertigbaus sind nahezu unbegrenzt, sodass wir f√ľr jede Baufamilie das Haus bauen k√∂nnen, das der perfekte Mittelpunkt ihres neuen Lebensraums wird.
Das ist vor allem m√∂glich geworden, weil auch die Fertigungsmethoden sich massiv gewandelt haben. Die Herstellung der Wandelemente in der Fertigungshalle war bei den ersten Fertigh√§usern noch weitgehend Handarbeit. Die ersten Fertigh√§user wurden auch zimmermannsm√§√üig ohne Kran mit reiner Muskelkraft aufgebaut. Nat√ľrlich wurde die Fertigung im Laufe der kommenden Jahrzehnte mechanisiert und modernisiert.

Anbieter

Danny Hösel - Handelsvertretung der Bien-Zenker GmbH
Friedrich-Ebert-Strasse 27
12529 Schönefeld OT Großziethen