• Außenansicht
  • Außenansicht
  • Umgebung
  • Garten
  • Umgebung
  • Eingangsbereich
  • Wohnbereich
  • Esszimmer
  • Badezimmer
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss
  • Keller
WohnglĂŒck-ID: WGL-118392
Objekt-Nr.: W-K-L-23-001
1.050 mÂČ
GrundstĂŒcksflĂ€che
4
Zimmerzahl
DoppelhaushÀlfte
Haustyp
2
Etagenzahl
30 mÂČ
NutzflÀche
3
Anzahl Garage/ Stellplatz
RenovierungsbedĂŒrftig
Objektzustand
1935
Baujahr

StellplÀtze

Freiplatz
Stellplatztyp
1
Anzahl
Garage
Stellplatztyp
1
Anzahl
Carport
Stellplatztyp
1
Anzahl

Sonstige Ausstattung

Keller
Garage/ Stellplatz

Das könnte dich auch interessieren:

Kosten

Kaufpreis
345.000 €

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1935
Objektzustand
RenovierungsbedĂŒrftig
Wesentlicher EnergietrÀger
OEL
Heizungsart
Zentralheizung
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
GĂŒltig bis
08.09.2032
Energieverbrauchskennwert
207 kWh/(mÂČ*a)
Energieeffizienzklasse
G

Lagebeschreibung

Der Brunnenweg liegt mitten in der "MorÀnensiedlung Portitz e.V.".
1933 grĂŒndete sich der damalige "Siedlerverein Portitz" woraus der heutige Verein hervorging. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten konnten durch das SolidaritĂ€tsprinzip insgesamt 154 EinfamilienhĂ€user errichtet werden. Diese Leistung prĂ€gt noch heute das beschauliche Bild der gesamten Siedlung.
Der Stadtteil Portitz liegt am nordöstlichen Stadtrand von Leipzig und stellt den Übergang von der Stadt auf das Umland dar. Durch eine gute Verkehrsanbindung ist das Stadtzentrum in weniger als 20 Autominuten zu erreichen. Auf der anderen Seite ist man in weniger als 5 Fahrradminuten mitten im Wald und weit weg vom Großstadttrubel. Freie Stunden lassen sich so in der naturreichen Umgebung vielfĂ€ltig und entspannt gestalten.
Die unmittelbare Nahversorgung in der Nachbarschaft wird durch das Einkaufszentrum "Portitz-Treff", sowie durch verschiedene BĂ€cker und diverse EinzelhĂ€ndler geprĂ€gt. DarĂŒber hinaus sind auch eine Apotheke und verschiedene medizinische Einrichtungen im Quartier vertreten.
Die grĂ¶ĂŸten Arbeitgeber der Stadt (Porsche, BMW, Beiersdorf, DHL uvm.) liegen auch im Norden bzw. Nordosten und damit nur etwa 5 bis 10 Autominuten entfernt. Das macht die Lage gerade fĂŒr viele ZuzĂŒgler attraktiv.

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht eine charmante DoppelhaushĂ€lfte in einer ruhigen Wohnsiedlung im Nordosten der Stadt. Da Haus wurde in den 1930er Jahren in Massivbauweise als kleines Siedlungshaus errichtet und in den vergangenen Jahrzehnten sukzessive von den EigentĂŒmern erweitert. Dennoch bietet das Haus auch noch weitere Ausbaupotenziale fĂŒr die zukĂŒnftige Bewohnerschaft.
Gegenwertig verteilt sich die WohnflĂ€che von ca. 90 qm auf das Erd- und Dachgeschoss der Immobilie. Die gerĂ€umige WohnkĂŒche ist linksseitig vom Flur gelegen und bietet genĂŒgend Platz fĂŒr eine vollausgestattete EinbaukĂŒche, einen großen Esstisch und auch eine Kochinsel als Mittelpunkt ist denkbar.
An die KĂŒche schließt sich das modernisierte Badezimmer mit Tageslicht an. Es ist in warmen Naturtönen gefliest und mit einer Eckbadewanne sowie Dusche und Deckenspots ausgestattet.
Rechtsseitig vom Korridor ist das Esszimmer und daran anschließend das knapp 20 qm große Wohnzimmer gelegen. Durch große Fenster und die SĂŒdausrichtung fĂ€llt viel Tageslicht in die RĂ€ume. Die Böden im Erdgeschoss sind, mit Ausnahme des Badezimmers, mit Laminatböden in Holzoptik belegt. Darunter befinden sich die originalen Holzdielen, die wiederaufgearbeitet werden könnten.
Im Obergeschoss befinden sich zwei SchlafrĂ€ume und ein kleines Durchgangszimmer. Der Ausbaustandard der RĂ€ume ist sehr Ă€hnlich zum Erdgeschoss. Die Böden sind auch hier mit Laminatböden ausgestattet und die WĂ€nde Raufaserweiß tapeziert.
Da das Haus zu einem Großteil unterkellert ist, ist mit einer NutzflĂ€che von knapp 45 qm ausreichend AbstellflĂ€che im UG gegeben. Der Zugang vom Keller erfolgt von innen sowie von außen. Hier sind neben dem Heizungsraum, zwei Vorrats- bzw. LagerrĂ€ume vorhanden.
Im Zuge der vergangenen Investitionsmaßnahmen wurden 1995 die alten Fenster gegen qualitative doppeltverglaste Aluminiumfenster ausgetauscht. Ebenfalls wurde 2004 die Öl-Heizungsanlage erneuert und ein Niedertemperaturkessel von Viessmann installiert.
Ausbaupotenzial: Im Erdgeschoss wurde der Bereich des Flurs, der KĂŒche und des Badezimmers in der Vergangenheit als Erweiterung an die ursprĂŒngliche Immobilie angebaut. Im Obergeschoss eröffnet sich hier das Ausbaupotenzial der Immobilie. Eine Aufstockung des vorhandenen Anbaus könnte die GrundflĂ€che des Obergeschosses um etwa 30 qm erweitern. So wĂ€re neben einem zusĂ€tzlichen Wohnraum, auch die Installation eines weiteren Badezimmers im Dachgeschoss möglich.
Mit einem planbaren Aufwand lĂ€sst sich dieses Haus in ein gemĂŒtliches Zuhause fĂŒr eine neue Familie wandeln. Dabei ist mittelfristig die Erneuerung der Haustechnik ebenso wie die energetische ErtĂŒchtigung der Fassade und des Daches empfehlenswert.
Außenbereich: Das weitlĂ€ufige GrundstĂŒck bietet mit einer GrĂ¶ĂŸe von ĂŒber 1000 qm viel Platz zum Spielen, Heimwerken, GĂ€rtnern und / oder Entspannen. Hinter dem Haus befindet sich die alte WaschkĂŒche, eine kleine Werkstatt und das große Carport.
Im hinteren Bereich des langgestreckten GrundstĂŒcks findet sich ein eingehauster Sommersitz und eine grĂ¶ĂŸere massivgebaute Werkstatt. Mit einer GrundflĂ€che von 35 qm und ausgestattet mit Seilzug und HebebĂŒhne findet hier neben einer Vielzahl an Werkzeugen auch noch ein weiterer PKW und ein Motorboot ausreichend Platz zum Unterstand.
Am Ende des Gartens findet sich noch eine weitere Besonderheit – ein massiver und funktionstĂŒchtiger Swimmingpool aus den 1960er Jahren.

Sonstige Angaben

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 GeldwĂ€schegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der BegrĂŒndung einer GeschĂ€ftsbeziehung die IdentitĂ€t des Vertragspartners festzustellen und zu ĂŒberprĂŒfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der DurchfĂŒhrung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natĂŒrliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das GeldwĂ€schegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fĂŒnf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, PlĂ€ne etc. vom VerkĂ€ufer. Eine Haftung fĂŒr die Richtigkeit oder VollstĂ€ndigkeit der Angaben ĂŒbernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu ĂŒberprĂŒfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich IrrtĂŒmer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
Unsere Erfahrung zahlt sich fĂŒr Sie aus. Machen Sie jetzt den Finanzierungs-Check mit unseren Beratern. So finden wir auch Ihre Traumimmobilie.

Anbieter

Wentzel Dr. Vertriebs GmbH
Zschortauer Straße 76
04129 Leipzig
345.000 €
Kaufpreis
91 mÂČ
WohnflÀche
4
Zimmer