• Wohn/Schlafzimmer
  • Wohn/Schlafzimmer
  • Kochniesche
  • Diele
  • Badezimmer mit Tageslicht
  • AuĂźenansicht
  • AuĂźenansicht
  • AuĂźenansicht
  • Grundriss
WohnglĂĽck-ID: WGL-117613
Objekt-Nr.: 249809
1
Zimmerzahl
Etagenwohnung
Wohnungstyp
1
Etage, Geschoss
nach Absprache
Bezugsfrei ab
1
Anzahl Schlafzimmer
1
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Garage/ Stellplatz
Neuwertig
Objektzustand
1995
Baujahr

Stellplätze

Freiplatz
Stellplatztyp
1
Anzahl
20 €
Miete

Sonstige Ausstattung

Garage/ Stellplatz

Das könnte dich auch interessieren:

Kosten

Kaltmiete
150 €
50 €
Nebenkosten
510 €
Kaution

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1995
Objektzustand
Neuwertig
Heizungsart
Elektroheizung
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
C
Endenergiebedarf
82 kWh/(m²*a)

Lagebeschreibung

Der Freistaat Sachsen befindet sich im Osten der Bundesrepublik Deutschland. Von der Landeshauptstadt Dresden befindet sich in ca. 85 km Entfernung die drittgrößte Stadt des Landes: Chemnitz. Mit 250.000 Einwohnern und einer Fläche von ca. 221,03 km² ist Chemnitz einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume der neuen Bundesländer.
Ungefähr 23,9 km und 25 Autominuten entfernt liegt die Stadt Frankenberg im Landkreis Mittelsachsen, innerhalb des sächsischen Granulitgebirges im Erzgebirgsvorland im Zschopautal, umgeben von vielen Mischwäldern wie dem Lützeltal, dem Striegistal oder dem Buchenwald.
Westlich des Stadtrandes flieĂźt die Zschopau vorbei, weiterhin durchquert der MĂĽhlbach den gleichnamigen Ortsteil, sowie den Ortskern.
Besondere wirtschaftliche Bedeutung erlangte Frankenberg durch das Zigarrenmacherhandwerk und die Automobilindustrie, besonders durch die Marko Framo (Frankenberger Motorenwerke) welche zwischen 1923 und 1933 dort produziert wurden.
Wahrzeichen des Ortes ist die evangelisch-lutherische Kirche St. Aegidien, der zugehörige Kirchturm ist bereits von der Autobahn aus zu erkennen. Der untere Teil des Turmes wurde bereits im Jahre 1499 errichtet und ist bis heute erhalten. Die größte Grünanlage in in der Nähe des Stadtzentrums ist der Friedenspark, welcher aus einem stillgelegten Friedhof ca. um 1890/1891 geschaffen wurde.
Circa 4 Kilometer von der Stadtmitte entfernt befindet sich die Gemeinde Dittersbach, welche mit ihrem Ortsteil Neudörfchen den Frankenberger Ortsteil Dittersbach bildet.
Durch den Ort flieĂźt der LĂĽtzelbach, der sĂĽdlich von Sachsenburg die Zschopau mĂĽndet.
Nördlich von Dittersbach verlaufen die Bundesstraße 169 und die Bundesautobahn 4, welche man in wenigen Autominuten erreicht und so verkehrstechnisch an die umliegenden Städte sehr gut angebunden ist.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Ă–ffentliche Verkehrsmittel

Objektbeschreibung

Das 1995 bis 1997 errichtete Mehrfamilienhaus verfügt über 12 Wohnungen mit einer zu vermietenden Fläche von 605 m². Auf vier Stockerwerken verteilen sich insgesamt vier 1-Raum-, sechs 2-Raum- und zwei 3-Raum-Wohnungen, die Wohnungen im Obergeschoss verfügen jeweils über einen Balkon, die Erdgeschosswohnungen über eine Terrasse, welche alle Richtung Süden ausgerichtet sind.

Ausstattung

Duschbad, Laminat, Fliesen
Bemerkungen:
Die angebotene, lichtdurchflutete 1-Zimmer-Wohnung verfügt über eine Diele, ein geräumiges Wohn-/Schlafzimmer mit Kochniesche und großer Fensterfront, sowie über ein Badezimmer mit Tageslicht.

Sonstige Angaben

Heizungsart: Sonstiges (s. Text)
Energieträger: Strom
Falls Sie Interesse an der Wohnung haben, werden Sie gebeten, eine Kurzauskunft mit Angaben über u.a. Ihren Beruf, die Anzahl der Bewohner und den Grund Ihres Umzugs an el@immobilienschneiderei.de­­­­ zu senden. Dieser E-Mail können Sie zusätzlich auch die beigefügte Mieterselbstauskunft als Anhang hinzufügen.
Makleranfragen nicht erwĂĽnscht

Anbieter

ohne-makler.net
HumboldtstraĂźe 25 A
21509 Glinde
150 €
Kaltmiete
26,01 m²
Wohnfläche
1
Zimmer